Riesige Rauchsäule in Frankfurt! Was ist hier passiert?

Frankfurt am Main - Eine Wohnung in einem Hochhaus im berühmt-berüchtigten Ben-Gurion-Ring, ist bei einem Feuer komplett zerstört worden.

Die Wohnung stand komplett in Flammen.
Die Wohnung stand komplett in Flammen.  © Feuerwehr Frankfurt am Main

Der Brand war am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache auf dem Balkon der Wohnung im ersten Stock ausgebrochen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Feuerwehrangaben zufolge breitete sich das Feuer in das Innere der Wohnung in Nieder-Eschbach aus. Die Flammen schlugen demnach beim Eintreffen der Feuerwehr aus der Wohnung und bis zur darüberliegenden Wohnung, die dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Die Einsatzkräfte bekämpften den Brand sowohl von außen als auch von innen.

Verletzt wurde niemand. Zwei zunächst vermisst geglaubte Menschen hätten sich zum Zeitpunkt des Feuers nicht in der Wohnung aufgehalten, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Den Schaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf rund 100.000 Euro.

Die Feuerwehr bekämpfte von außen und innen das Feuer (Symbolfoto).
Die Feuerwehr bekämpfte von außen und innen das Feuer (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: Feuerwehr Frankfurt am Main

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0