Aktivistin Greta Thunberg bekommt Goldene Kamera verliehen! Top DFB-Testspiel: Darum könnte Serbien ein Stolperstein für Deutschland sein! Neu Geklauter Heißluftballon im Wald gefunden, doch es fehlt etwas Neu Polizist wegen sexuellem Missbrauch verhaftet Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.370 Anzeige
487

Weltkriegsbombe: 8000 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen

Bombe im Gallus-Viertel in Frankfurt gefunden: Evakuierung am Donnerstag

Erneut wurde im Boden von Frankfurt eine Weltkriegsbombe gefunden: Circa 8000 Menschen müssen am Donnerstagabend ihre Wohnungen verlassen

Von Florian Gürtler

Unter einer Plastikplane liegt der Blindgänger, der im Gallus-Viertel entdeckt wurde.
Unter einer Plastikplane liegt der Blindgänger, der im Gallus-Viertel entdeckt wurde.

Frankfurt - Erneut wurde eine Fliegerbombe im Boden der Main-Metropole gefunden (TAG24 berichtete), und wieder müssen tausende Menschen ihre Wohnungen verlassen.

Erst im September 2017 hatte der Fund einer tonnenschweren Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg dazu geführt, dass rund 60.000 Menschen in der Bankenstadt evakuiert werden mussten (TAG24 berichtete). Die am Dienstag auf dem Messegelände entdeckte Bombe ist zwar um ein Vielfaches kleiner, gefährlich ist die Weltkriegs-Hinterlassenschaft aber dennoch.

Die Bombe im Boden des Gallus-Viertels ist nur 50 Kilogramm schwer. Doch das Gebiet ist dicht bebaut, es umfasst auch das sogenannte "Europaviertel" unweit der Messe.

Circa 8000 Menschen sind laut Aussage eines Feuerwehr-Sprechers von der Räumung betroffen.

Der Screenshot zeigt das Areal, das von der Evakuierung betroffen ist (roter Kreis).
Der Screenshot zeigt das Areal, das von der Evakuierung betroffen ist (roter Kreis).

Die Evakuierung erfolgt am heutigen Donnerstag. Bis 19 Uhr sollen die Wohnungen geräumt sein.

Die Frankfurter Feuerwehr hat eine Karte online gestellt, auf welcher der zu räumende Bereich exakt markiert ist. Ebenso hat die Feuerwehr eine Website eingerichtet, auf welcher zahlreiche Fragen rund um die Evakuierung beantwortet werden.

Die Entschärfung soll laut Feuerwehr um 23 Uhr beginnen. Wer die Evakuierungszone nicht aus eigener Kraft verlassen kann, soll sich unter der Telefonnummer 069212111 melden, es werden Kranken- und Behindertentransporte organisiert.

Erst nach erfolgreicher Entschärfung der Bombe durch den Kampfmittelräumdienst dürfen die Anwohner in ihre Wohnungen zurück. Die Feuerwehr informiert die Bürger über den Rundfunk und über die oben verlinkte Website.

Ferner weist die Feuerwehr ausdrücklich daraufhin, dass die betroffenen Frankfurter ihre Wohnungen in jedem Fall verlassen müssen. "Im Zweifelsfall sind die Polizeibeamten ermächtigt, Wohnungen unter Einsatz von unmittelbarem Zwang zu räumen", heißt es wörtlich in der Mitteilung.

Bei der Evakuierung im September 2017 war es zu erheblichen Verzögerungen gekommen, weil zahlreiche Anwohner ihre Wohnungen nicht verlassen wollten.

UPDATE, 19.15 UHR: EVAKUIERUNG LÄUFT

Vor der Entschärfung eines Weltkriegsblindgängers in Frankfurt hat am Donnerstagabend die Evakuierung eines Gebiets in der Nähe des Messegeländes begonnen. "Alles geht zügig voran", sagte ein Feuerwehrsprecher.

Die Polizei ist berechtigt, die Räumung mit unmittelbarem Zwang durchzusetzen (Symbolbild).
Die Polizei ist berechtigt, die Räumung mit unmittelbarem Zwang durchzusetzen (Symbolbild).
Im Boden der Mainmetropole werden immer wieder Weltkriegsbomben entdeckt (Archivbild).
Im Boden der Mainmetropole werden immer wieder Weltkriegsbomben entdeckt (Archivbild).

Fotos: Screenshot/www.arcgis.com, dpa/Jürgen Mahnke, dpa/Alex Talash, dpa/Jürgen Mahnke, dpa/Alex Talash, dpa/Fabian Sommer

Tödlicher Unfall: Auto fährt gegen Gefahrgut-Laster Neu Nach Beerdigung von Thomas Haller: Weiterer Fußball-Verein erstattet Anzeige! Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.766 Anzeige Wegen Rohrbruch: Gefangene dürfen zu Hause schlafen Neu Er klaute eine EC-Karte und hob dann Geld an einem Automaten ab: Wer kennt diesen Mann? Neu Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 4.955 Anzeige Leichtsinn am Steuer! Drei Verletzte wegen nicht frei gekratzter Scheibe Neu Paukenschlag! Geschäftsführer Rettig verlässt den FC St. Pauli Neu Ein Muss für Sneaker Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 5.341 Anzeige Schuh verhindert Schlimmeres: Mann fährt Kollegen zur Strafe über den Fuß Neu Maddie McCann auf Netflix: Die Eltern erheben schwere Vorwürfe! Neu RB-Leipzig-Fan nach Bundesligaspiel von Brutalo-Duo bewusstlos geprügelt Neu Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 2.221 Anzeige Geniale Erfindung: Wird dieses Pflaster das "Ding des Jahres"? Neu Missbrauch auf Campingplatz: Jugendamt kannte pädophile Neigung von Pflegevater Neu Tödlicher Unfall: Laster überrollt Radfahrer beim Rechtsabbiegen Neu Update Früheres IS-Mitglied zu Gefängnisstrafe verurteilt Neu
23-Jährigen fahrlässig getötet? Zwei Polizisten angeklagt Neu Vermisste Katharina (15): Ist sie als Tramperin unterwegs? Neu
"Dieser Rasen ist etwas für Pferde": Hertha prüft rechtliche Schritte gegen Stadionbetreiber Neu Klinsi rechnet mit deutschem Fußball und Bundestrainer Löw ab Neu "Überleg es Dir!" Otto überrascht mit Statement zum Ehe-Aus der Gottschalks Neu Schreck auf der Autobahn: Zwei hörgeschädigte Kinder wollten zu Fuß nach Köln! Neu Forscher machen im Mittelmeer ungewöhnliche Entdeckung Neu Leichenspürhunde suchen See in Brandenburg erneut nach Rebecca ab! Neu Paukenschlag bei der TSG! Nicht Rose, sondern Schreuder wird neuer Coach Neu Update Entwarnung in Heidenau! Das war der Grund für den Alarm Neu Update Mann tankt seinen Wagen, kurz darauf muss die Polizei anrücken 1.712 Union legt sich fest: So viele Wölfe soll es höchstens in Deutschland geben! 617 Wegen "Toy-Boy" Tom? "Temptation Island"-Playmate Anastasiya schießt scharf gegen Heidi Klum 5.572 Hier gibt's eins auf die Rübe… und zwar mit Kopftuch! 501 Mann wird von Polizei kontrolliert, plötzlich springt er in einen Fluss 195 Frauenleiche in Offenbach gefunden: Das ist die mutmaßliche Tatwaffe 1.669 Somalier stirbt durch US-Drohne: Gericht weist Klage gegen Deutschland ab 123 107 Grad Körpertemperatur! Kind stirbt im Auto, weil Mutter Sex mit Vorgesetztem hat 4.866 Studentin (21) probiert neues Kleid an und kann nicht fassen, wie es aussieht 11.310 Til Schweiger geht unter die Schuhmacher 297 Grausamer Doppelmord an Kleinkindern: So könnt Ihr der Mutter helfen 2.174 Nach rassistischem Tweet: Askania-Keeper hat nun auch Ärger mit seinem Arbeitgeber 2.441 Oben ohne! So sexy gratuliert Natascha Ochsenknecht ihrem Sohn 1.674 Unfassbar: Mann schlägt schwangerer Frau (41) mit der Faust in den Bauch 4.725 Schrecksekunde in der City: 19-Jähriger bedroht Passanten mit Schusswaffe 2.294 Immer mehr Wildgänse bleiben im Norden: Bauern genervt! 108 Nach Fan-Treffen mit Shawn Mendes: Pietro hat Message an alle "Möchtegern-Stars" 4.357 Sehen wir Fabian Hambüchen bald bei einer Dance-Show im TV? 208 Türkisch-Tabu bei BMW: Chef befiehlt Mitarbeitern Deutsch zu sprechen 2.507 Kardashian posiert nackt in der Wanne und die Fans lachen sich schlapp 4.141 Musiker "Schiller" verrät: Deshalb lebt er seit Jahren aus dem Koffer 529 Affäre um Stones-Konzert: Verlangte Bezirksamt zu wenig Miete? 79 Frühlingsgefühle: Warum sind jetzt auf einmal alle wieder in Flirtlaune? 297 Hättet Ihr diesen GZSZ-Star erkannt? 28.997