Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt Top Update 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.306 Anzeige Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
3.491

Dieser Kindsmörder will frei kommen, doch Gutachter hält ihn für gefährlich

Wie gefährlich ist der Mörder des Bankierssohns Jakob von Metzler? Der Täter, der früher den Namen Magnuns Gäfgen trug, will auf Bewährung freikommen.
Das Foto zeigt den Mörder vor Gericht im Jahr 2012.
Das Foto zeigt den Mörder vor Gericht im Jahr 2012.

Frankfurt - Wie gefährlich ist der Mörder des elfjährigen Bankierssohns Jakob von Metzler?

Inzwischen hat der Kindsmörder (42) rund 15 Jahre Haft verbüßt. Seine Entlassung auf Bewährung wird aktuell geprüft, doch ein Gutachter attestiert ihm weiter eine hohe Gefährlichkeit.

Die Website Focus.de meldet unter Berufung auf eine "Stellungnahme des Göttinger Psychiaters Georg Stolpmann" für das mit dem Berufungsverfahren befasste Landgericht Kassel, dass für den Metzler-Mörder – der früher den Namen Magnus Gäfgen trug – im Hinblick auf verschiedene Straftaten weiter "erhöhtes Risiko" bestehe.

"Der Verurteilte habe die Tat, deren Vorgeschichte und die Motive noch nicht ausreichend aufgearbeitet. Aus psychiatrisch-psychologischer Sicht sei in den entscheidenden Punkten bei Gäfgen keine positive Entwicklung erkennbar", zitiert Focus.de den Gutachter Stolpmann indirekt.

Das Landgericht Frankfurt hatte den damaligen Jurastudenten im Juli 2003 zu lebenslanger Haft mit besonderer Schwere der Schuld verurteilt. Er hatte den elfjährigen Bankierssohn Jakob im September 2002 entführt und ermordet. Der Täter hat seinen Geburtsnamen Magnus Gäfgen inzwischen geändert. Er verbüßt in Nordhessen seine Strafe.

Internationale Resonanz fand der Fall, weil die Polizei dem gefassten Täter im Verhör Folter androhte, um das Leben des entführten Kindes zu retten. Nach seiner Verurteilung beschäftigte der Mörder zahlreiche Gerichte mit verschiedenen Klagen und Beschwerden.

Im August 2017 wurde bekannt, dass der Kindsmörder beim Landgericht Kassel einen Antrag auf Aussetzung der Strafe zur Bewährung gestellt hat (TAG24 berichtete).

Update, 19.57 Uhr: Laut einer Meldung der Website Merkurist.de hat der verurteilte Kindsmörder einen "Antrag wegen Befangenheit des Gutachters gestellt".

Eine juristische Entscheidung über diesen Antrag ist demnach noch nicht erfolgt.

Fotos: dpa/Boris Roessler

Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? Top Tödlicher Unfall: Reisebus erfasst Frau und überrollt sie 1.627 Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 1.677 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.030 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.632 Anzeige Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 3.192 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein 264 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 5.386 Anzeige Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 5.905 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 267 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 7.297 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 2.970 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 3.497
Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 510 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.463 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 6.868 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.651
Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 1.060 Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 26.841 Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 1.587 Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 1.254 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 84 Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 3.166 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 664 Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 561 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 477 Update Häufigste Todesursache im Job ist Krebs 1.224 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 2.598 Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? 1.412 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 1.209 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 2.599 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 2.184 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 966 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 198 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 307 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 808 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 4.206 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 1.989 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 765 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 2.234 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 221 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.595 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 7.498 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 3.141 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 3.431 Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich 556 Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse 314 Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten! 102.050 Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger 3.550