Terroranschlag in New York: Explosion am Times Square in Manhattan
Top
Update
Tauwetter und Dauerregen: Droht in Deutschland jetzt die große Flut?
Top
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
Neu
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
Neu
3.927

Zwei Jahre Knast zusätzlich für Skandal-Rapperin Schwesta Ewa?

Ein Instagram Live-Video von Schwesta Ewa bringt der Rapperin aus Frankfurt möglicherweise ein weiteres Verfahren wegen Beleidigung der Staatsanwaltschaft ein.
Die Rapperin Schwesta Ewa (Archivbild) wurde bereits zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.
Die Rapperin Schwesta Ewa (Archivbild) wurde bereits zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Frankfurt - Beim Rappen ist ihr loses Mundwerk Gold wert, doch jenseits von Bühne und Musikstudio sollte Schwesta Ewa ihre Zunge besser im Zaum halten. Mit einem Instagram Live-Video wandte sich die Frankfurter Rapperin an ihre Fans und zog dabei ordentlich vom Leder.

Die 33-jährige Musikerin erzählt in dem 40-Minütigen Clip, der auch auf YouTube zu sehen ist, von ihrer Zeit in Untersuchungshaft und erhebt dabei einen schweren Vorwurf: Angeblich wurde die sie im Gefängnis vom Wachpersonal angesprochen und zum Sex aufgefordert. "Wisst ihr, dass Wärter zu mir gekommen sind (…) und mich bumsen wollten", sagt die Rapperin wörtlich (TAG24 berichtete).

Aus dem Video geht auch hervor, dass Schwesta Ewa Angst davor hat, dass die wegen Steuerhinterziehung gegen sie verhängte Haftstrafe von zweieinhalb auf mehr als vier Jahre erhöht wird. Die Staatsanwaltschaft hatte ursprünglich vier Jahre und drei Monate Haft gefordert (TAG24 berichtete).

Diese Furcht verleitet die Rapperin wohl auch dazu, gegenüber der Staatsanwaltschaft ausfällig zu werden. Schwesta Ewa sagt wörtlich: "Ich hab Angst, dass ich über vier Jahre noch kriege, weil die Bastarde von Staatsanwaltschaft einfach, weiß ich nicht, die sich darauf aufgeilen."

Das Schimpfwort "Bastarde" bringt ihr möglicherweise noch Ärger ein. Die Bild-Zeitung zitiert eine Staatsanwältin mit dieser Aussage: "Auf Beleidigung stehen bis zu zwei Jahre Haft oder eine Geldstrafe. Wenn die Staatsanwälte einen Strafantrag stellen, ist das ein neues Verfahren."

Schwesta Ewa sollte ihre Worte besser abwägen, bevor sich sich jenseits der Rapmusik an die Öffentlichkeit wendet.

Fotos: DPA/Arne Dedert

Kinder mit Backstein und Messer ermordet: Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft
Neu
Zugbegleiterin aus Wagon gestoßen und zusammengetreten
Neu
Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
Neu
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.791
Anzeige
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
Neu
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.485
Anzeige
Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
Neu
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
Neu
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
Neu
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
Neu
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
Neu
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
Neu
Erneutes Verbrennen von Israel-Flaggen: "Man muss sich schämen"
Neu
RB Leipzig muss sich warm anziehen! Bullen bekommen Hammerlos in der Europa League
Neu
Warum tragen diese Schüler einen Sarg durch die Stadt?
Neu
Liebes-Aus! Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen getrennte Wege
Neu
Schöne Bescherung! Darum feierten Janni und Peer jetzt schon Weihnachten
Neu
Minderjährige Schauspielerin im Flieger sexuell belästigt
Neu
Perverser Tierquäler hackt Hasen Köpfe und Beine ab
1.212
Polizist schießt auf Mann, der ihn mit Axt und Messer bedroht
2.130
Bahnstrecke gesperrt, weil Leichenteile neben den Gleisen entdeckt werden
3.426
Update
Mann ins Gleisbett geprügelt: Wer kennt diese brutalen U-Bahnschubser?
2.691
Doku zu Anis Amri deckt auf: Er war kein Einzeltäter!
1.010
Banner in ganz Deutschland! Das halten die Fußballfans von der Razzia bei Dynamo
15.783
Stalker-Terror im Alltag: Neues Gesetz soll Opfern helfen
322
Kader Loth vermisst "wilde Sex-Partys"
2.867
Lebensmüde Schlägerei! Männer prügeln sich im Autobahntunnel
2.434
Diskogast ballert mit Knarre vor den Türstehern rum
1.353
Anwältin soll mit Drogen und Sex Häftlingen das Knast-Leben versüßt haben
3.882
Man-City-Spieler bewerfen Mourinho mit Milch und Wasser
999
Kaufen wir unsere Schlitten demnächst nicht mehr im Autohaus?
347
Schockierendes Video: Eisbär verhungert auf der Suche nach Nahrung
1.407
Mädchen wird mit 24 Zentimeter langem Holzstab vergewaltigt und stirbt
8.060
Tochter entführt: Vater kämpft um seine Lara
1.419
Nach "Mister Germany"-Pleite: Denise Temlitz macht ihren Pascal zum Gewinner
793
Mutter und Kinder unter Schock: Auto verliert während der Fahrt einen Reifen
1.483
Magische Nacht! Am Mittwoch hagelt es Sternschnuppen
773
Abgefahren! Diese Frau will nur noch mit Geistern bumsen
5.491
Fahrplanwechsel sorgt für bundesweites Bahn-Chaos
1.571
Wie herzlos! Während Beerdigung wird Familie ausgeraubt
1.125
Frau will aussehen wie Porno-Stars, die ihrem Freund gefallen
3.177
Junge bricht in Tränen aus, weil er gehänselt wird, doch mit dieser Reaktion hat er nicht gerechnet...
4.888
Brandenburger Bayern-Fanclub begrüßt neuestes Mitglied, doch was ist daran so besonders?
1.743
Forscher warnen: Diese dramatischen Folgen hat ungesundes Essen
823
Hier landen die Briefe an den Weihnachtsmann wirklich
958
Mann vergewaltigt und schwängert seine Ex-Freundin
8.924
Kannst Du demnächst bei Netflix das Ende selbst bestimmen?
459
Deshalb machen sich Fans jetzt Hoffnung auf ein Comeback von Beate
915
Kostenexplosion von Stuttgart 21: Aufsichtsrat der Bahn berät
722
Alarm in Tiefgarage unter Moschee: Mieter findet Munition, Polizei sichert Weihnachtsmarkt
4.534
Großeltern verbrennen! Enkel soll Wohnung von Oma und Opa angezündet haben
4.814
Schnee, Eis und Hunderte Unfälle! So chaotisch war die Winternacht in Deutschland
3.619
Reisebus kippt bei Glätte um: Zwei Verletzte
2.628