Wiesn-Bedienung stemmt halbe Million bei "Wer wird Millionär" Top Jahrelanges Sex-Verbot: Michelle Hunziker durchlebte die Sekten-Hölle Top Keine optische Täuschung! Diese Models tragen drei Brüste vor sich her Neu Mord ohne Leiche: Jetzt soll ein kompletter See leergepumpt werden Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.665 Anzeige
4.062

Zwei Jahre Knast zusätzlich für Skandal-Rapperin Schwesta Ewa?

Ein Instagram Live-Video von Schwesta Ewa bringt der Rapperin aus Frankfurt möglicherweise ein weiteres Verfahren wegen Beleidigung der Staatsanwaltschaft ein.
Die Rapperin Schwesta Ewa (Archivbild) wurde bereits zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.
Die Rapperin Schwesta Ewa (Archivbild) wurde bereits zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Frankfurt - Beim Rappen ist ihr loses Mundwerk Gold wert, doch jenseits von Bühne und Musikstudio sollte Schwesta Ewa ihre Zunge besser im Zaum halten. Mit einem Instagram Live-Video wandte sich die Frankfurter Rapperin an ihre Fans und zog dabei ordentlich vom Leder.

Die 33-jährige Musikerin erzählt in dem 40-Minütigen Clip, der auch auf YouTube zu sehen ist, von ihrer Zeit in Untersuchungshaft und erhebt dabei einen schweren Vorwurf: Angeblich wurde die sie im Gefängnis vom Wachpersonal angesprochen und zum Sex aufgefordert. "Wisst ihr, dass Wärter zu mir gekommen sind (…) und mich bumsen wollten", sagt die Rapperin wörtlich (TAG24 berichtete).

Aus dem Video geht auch hervor, dass Schwesta Ewa Angst davor hat, dass die wegen Steuerhinterziehung gegen sie verhängte Haftstrafe von zweieinhalb auf mehr als vier Jahre erhöht wird. Die Staatsanwaltschaft hatte ursprünglich vier Jahre und drei Monate Haft gefordert (TAG24 berichtete).

Diese Furcht verleitet die Rapperin wohl auch dazu, gegenüber der Staatsanwaltschaft ausfällig zu werden. Schwesta Ewa sagt wörtlich: "Ich hab Angst, dass ich über vier Jahre noch kriege, weil die Bastarde von Staatsanwaltschaft einfach, weiß ich nicht, die sich darauf aufgeilen."

Das Schimpfwort "Bastarde" bringt ihr möglicherweise noch Ärger ein. Die Bild-Zeitung zitiert eine Staatsanwältin mit dieser Aussage: "Auf Beleidigung stehen bis zu zwei Jahre Haft oder eine Geldstrafe. Wenn die Staatsanwälte einen Strafantrag stellen, ist das ein neues Verfahren."

Schwesta Ewa sollte ihre Worte besser abwägen, bevor sich sich jenseits der Rapmusik an die Öffentlichkeit wendet.

Fotos: DPA/Arne Dedert

Chihuahua Detlef: Liefert Küblböcks Hund neue Details zum Unglück? Neu Gedenkstätte für toten Journalisten im Hambacher Forst wird abgebaut Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.296 Anzeige Brummi fährt Bauarbeiter auf A38 tot: Identität des Opfers geklärt Neu Frau verletzt: Krankentransport-Fahrer kracht in Opel Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.760 Anzeige Nach 0:5-Klatsche: Trainer Titz beim HSV bereits angezählt? Neu Das wäre aus ESC-Kandidat Max Mutzke geworden, wenn es mit Musik nicht geklappt hätte Neu Im Fall der getöteten Freiburgerin Maria: Eltern erhalten Bürgerpreis Neu Elch-Bulle spaziert auf Usedom herum: Nicht füttern, nicht streicheln und keine Selfies Neu Einschlafstörungen? Getränk mit nur zwei Zutaten soll endlich helfen Neu
Dieser in Deutschland gestohlene Kran kommt wohl nicht mehr zurück Neu Mann (74) überlebt fünf Tage in ausgebranntem Seniorenheim Neu
Von dieser Promi-Dame lässt sich Sarah Lombardi entjungfern Neu Schluss mit lustig! Bully macht keine Komödien mehr Neu "Erste Allgemeine Verunsicherung"-Rocker fordern Bestrafung für Hass im Internet Neu Partei plant neue Vereinigung: "Juden in der AfD" Neu Wo vor einer Woche T-Shirt-Wetter herrschte, werden jetzt Schneemänner gebaut Neu Drei Kinder in sieben Wochen: Profi-Fußballer schafft kuriosen Baby-Hattrick 1.694 Mit Fast-Food-Revolution: Diese beiden Leipziger gehen in "Die Höhle der Löwen" 1.498 Stress mit Mark Zuckerberg? Instagram-Gründer verlassen Facebook 584 Das schmeckt gar nicht: Magere Honigernte enttäuscht Imker 43 Dramatische Minuten auf Instagram: Philipp Stehler gesteht größten Fehler 2.670 Zum Gruseln: Mädchen findet Grabstein ihres Opas in Freizeitpark 1.844 Horror! Mann bleibt in Maschine stecken, verliert Finger und Teile seiner Hand 1.108 Frau sperrt Bären aus Versehen im Auto ein: Seine Flucht endet spektakulär 1.050 Hacker-Angriff auf RWE: Internetseite des Energiekonzerns lahmgelegt 361 Nach Brand in Übergangsbleibe: So geht es mit den verwahrlosten Ritters weiter 3.100 Update SEK-Einsatz! Mann mit Beil weiter auf der Flucht 2.299 Vor Bayern-Derby: Kovac will sich "nicht einlullen lassen" 303 Wiesn-Playmate Julia Prokopy heizt Fans mit Po-Bild ein 1.837 Make Leipzig great again! Angebliche Trump-Affäre strippt in FKK-Club 1.063 Wegen eines Kohlkopfs: Frau legt Bahnstrecke Hamburg-Sylt lahm 1.069 Streit um Islam: Azubi sitzt nach Messerattacke in Haft 1.290 Nach A20-Kollaps: Jetzt geht alles ganz schnell auf der "Ostsee-Autobahn" 2.749 Eko Fresh will Joko wie "ein halbes Hühnchen" rupfen 748 Fans sind außer sich: Sophia Thomalla und Gavin Rossdale nackt im Bett? 2.353 Kinder missbraucht und Bilder verbreitet: Sextäter (46) vor Gericht 75 Er nimmt eine ganze Etage ein: Goethe-Uni bastelt sich Supercomputer! 45 Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Jetzt kommen regionale Details ans Licht 67 Airline wirft Israeli aus Flugzeug: War das in Ordnung? 143 Unglaublich! Teenager (19) überlebt mehrere Wochen auf hoher See 2.037 Was macht diese Schönheit denn da an der Tür? 1.501 Irre Vermutung! Ist Daniel Küblböck noch am Leben? 20.733 Abnormales Verhalten! "Instinct" landet endlich im Free-TV 408 Prozess im Fall Keira beginnt: 15-Jähriger soll sie erstochen haben 584 Monteur hetzte im Internet gegen Asylbewerber: Geldstrafe! 4.421 Drängen die Sachsenklinik-Ärzte eine Frau, das Herz ihres hirntoten Mannes zu spenden? 360 Mord, Vergewaltigung, Rassismus: Aussie-Western "Sweet Country" startet im Kino 419