Stromausfall legt Telekom-Dienste in Frankfurt lahm

Frankfurt am Main - Ein Stromausfall an einer Vermittlungsstelle hat am Samstag die Dienste der Deutschen Telekom in Teilen Frankfurts lahm gelegt.

Vor allem der Stadtteil Bornheim war von der Störung betroffen (Symbolbild).
Vor allem der Stadtteil Bornheim war von der Störung betroffen (Symbolbild).  © dpa/Oliver Berg

Kunden unter anderem im Stadtteil Bornheim konnten am Vormittag weder Mobilfunk noch Festnetz oder Internet nutzen.

Die um 8.30 Uhr entstandene Störung sei bereits eingegrenzt und Techniker vor Ort, berichtete eine Unternehmenssprecherin am Mittag.

Über die genaue Zahl betroffener Kunden machte sie keine Angaben.

Auch die Mobilfunkdienste der Telekom waren betroffen (Symbolbild).
Auch die Mobilfunkdienste der Telekom waren betroffen (Symbolbild).  © DPA/Fernando Gutierrez-Juarez

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0