Frankfurt City Triathlon: Diese Straßensperrungen müsst Ihr heute beachten

Frankfurt am Main - Der Frankfurt City Triathlon führt am Sonntag zu zahlreichen Straßensperrungen in und um die Mainmetropole.

Neben Fahrradfahren und Schwimmen gehört auch Laufen zu einem Triathlon (Archivbild).
Neben Fahrradfahren und Schwimmen gehört auch Laufen zu einem Triathlon (Archivbild).  © Arne Dedert/dpa

Der Triathlon beginnt am Langener Waldsee unweit von Frankfurt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Nach dem Schwimmen im See werden die Teilnehmer mit dem Fahrrad über die B44 sowie das Mainufer in Innenstadt von Frankfurt fahren.

"Laufend geht es schließlich in Richtung Hauptwache, wo die Sportler/innen das Ziel erwartet", heißt es wörtlich in der Polizeimitteilung.

Folgende Bereiche in und um Frankfurt werden wegen des Triathlons von Straßensperrungen betroffen sein:
  • A3 in Fahrtrichtung Köln, Anschluss-Stelle Frankfurt-Süd (Zufahrt zum Flughafen Frankfurt am Main wird laut Polizei möglich sein)
  • A3 in Fahrtrichtung Würzburg, Anschluss-Stelle Frankfurt-Süd
  • B43 in Fahrtrichtung Frankfurt
  • B44 zwischen Langener Waldsee und Frankfurt am Main (Mainkai)
  • Schwanheimer Ufer, Schwanheimer Brücke, Mainzer Landstraße, Camberger Brücke, Gutleutstraße, Untermainkai sowie Schaumainkai
  • Friedensbrücke (in Fahrtrichtung Süden laut Polizei jedoch befahrbar)
  • Untermainbrücke (Vollsperrung)
  • Innenstadtbereich von Frankfurt.

Auch Straßenbahnen und Busse von Triathlon betroffen

Zahlreiche Straßen werden wegen des Triathlons gesperrt (Symbolbild).
Zahlreiche Straßen werden wegen des Triathlons gesperrt (Symbolbild).  © dpa/Alex Talash

Da zahlreiche Straßen gesperrt sind, empfiehlt die Polizei allen Zuschauern des Triathlons, den Öffentlichen Personennahverkehr zu nutzen.

Hierbei muss jedoch beachtet werden: Laut dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) werden auch zahlreiche Busse und Straßenbahnen in Frankfurt aufgrund des Triathlons umgeleitet oder sie verkehren nur auf Teilstrecken.

Der RMV informiert auf einer Website über die Verkehrsbehinderungen bei Bussen und Straßenbahnen. Die S-Bahnen und U-Bahnen in Frankfurt sind demnach nicht betroffen. Es verkehren sogar zusätzliche S-Bahnen zum Langener Waldsee.

Die Polizei Frankfurt geht davon aus, dass die Straßensperrungen am Sonntag gegen 16 Uhr aufgehoben werden.

Auf der Website des Frankfurt City Triathlons wird ebenfalls auf Straßensperrungen hingewiesen.

Titelfoto: Arne Dedert/dpa

Mehr zum Thema Frankfurt Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0