Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

Im Jahr 2007 wurde Monopoly Deutschland mit einem überdimensionalen Spielbrett in Saarbrücken präsentiert.
Im Jahr 2007 wurde Monopoly Deutschland mit einem überdimensionalen Spielbrett in Saarbrücken präsentiert.  © dpa/Gero Breloer

Frankfurt - Es sei die "wohl wichtigste Wahl 2017" behaupten die Betreiber der Website. Eine äußerst vollmundige Behauptung, wenn man bedenkt, dass sie nicht die Bundestagswahl 2017 meinen, die bekanntlich am Sonntag ansteht.

Nein, es geht um das beliebte Spiel "Monopoly". Die Deutschland-Version des Brettspiel-Klassikers soll in diesem Jahr in einer neuen Fassung herausgebracht werden. Hierzu läuft noch bis zum 5. Oktober eine Online-Abstimmung. Die Zahl der pro Stadt abgegebenen Stimmen entscheidet darüber, welche Stadt auf welchem Feld des Spielbretts abgebildet wird.

Im Jahr 2007 gewann Saarbrücken, weshalb auf dem teuersten Spielfeld, das in der klassischen Spiel-Version der Schlossallee entspricht, das Saarbrückener Schloss abgebildet wurde. Und welche Stadt wird 2017 die Nase vorn haben?

Die Frankfurt-Redaktion von TAG24 hat sich an der Abstimmung beteiligt – mit einem äußerst aufschlussreichen Ergebnis.

Ein Screenshot der Website monopoly-wahl-2017.de, angefertigt am 23. September 2017 um 15.42 Uhr.
Ein Screenshot der Website monopoly-wahl-2017.de, angefertigt am 23. September 2017 um 15.42 Uhr.  © Screenshot/www.monopoly-wahl-2017.de/

Frankfurt belegt aktuell den zweiten Platz hinter Saarbrücken.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist der Abstand hinsichtlich der abgegebenen Stimmen sehr hoch. Bis Freitagmittag hatte "Saarlands Hauptstadt mehr als 900 Stimmen", schreibt die Zeitung. Frankfurt hatte demnach zu diesem Zeitpunkt 27 Stimmen.

Unser Screenshot zeigt jedoch, dass die Banken-Stadt bereits aufgeholt hat. Bis zum 5. Oktober ist also noch alles offen.

Es müssen nur genügend Frankfurt-Fans unter www.monopoly-wahl-2017.de ihre Stimme für die Mainmetropole abgeben, und die Schlossallee in der neuen Version von "Monopoly Deutschland" zeigt ein Wahrzeichen unserer Stadt.

Die Frankfurt-Redaktion von TAG24 hat natürlich für Frankfurt gestimmt. Gebt Ihr auch Eure Stimme ab?

Titelfoto: dpa/Gero Breloer


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0