Eislaufen, Schmink-Workshop oder Hochzeitspläne schmieden: Das geht am Sonntag

Ob Filmkostüm-Ausstellung, Eislaufen oder Schmink-Techniken erlernen: Hier kommen unserer Sonntags-Tipps für Frankfurt und Rhein-Main.

Hautnah: Filmkostüme von Barbara Baum

Frankfurt - Seit fast 50 Jahren entwirft Barbara Baum Filmkostüme. Seit Oktober 2018 präsentiert das Deutsche Filmmuseum eine Auswahl ihrer Werke, darunter Kostüme aus den Filmen "Die Ehe der Maria Braun" (1978), "Lola" (1981) oder "Buddenbrocks" (2007/2008). Neugierige können von 10 bis 18 Uhr für 9 Euro einen Blick auf ihre Werke werfen.

© DPA

Panorama Eisbahn Mainz

Mainz - Die höchste Eisbahn im Rhein-Main-Gebiet begeistert mit einem wunderschönen Blick über die Weinberge. Auf 500 Quadratmetern hat hier jeder die Möglichkeit seinen Runden auf dem Eis zu drehen. Die Eisbahn am Hofgut Laubenheimer Höhe hat ab 11 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 4,50 Euro, Kinder 3 Euro.

© DPA

Heiratsinspiration gefällig?

Frankfurt - Für alle die demnächst heiraten oder einfach nur romantisch veranlagt sind: Auf der "TrauDich!" Hochzeitsmesse könnt Ihr Euch entweder eingrooven oder von Eurem großen Tag träumen. Los geht's ab 10 Uhr. Kostenpunkt: 12,50 Euro pro Person.

© TrauDich! Messe GmbH

Make up wie vom Profi: Workshop für Beginner

Frankfurt - Einen schönen Teint schminken, glamouröses Abend-Make up auftragen oder auch Lippenstift richtig anwenden: Beim Make-up Coaching mit den Profistylisten von Schiffer Island kommt jeder Beauty-Fan auf seine Kosten. Drei Stunden lang wird unter Anleitung gepudert und gepinselt, verblendet und gehighlightet. Ticktes gibt's für 49 Euro hier.

© DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0