Fans aus dem Häuschen: "Mundstuhl"-Lars zeigt Foto mit seinem "Liebling"

Frankfurt am Main - Die Fans von Lars Niedereichholz (51), eine Hälfte des Frankfurter Comedy-Duos "Mundstuhl", sind gerade aus dem Häuschen. Denn Lars hat ein Foto seines Lieblings gepostet; eines Porsche 911 Carrera Targa aus den 1980ern.

Auf seinen Porsche-Klassiker ist Lars Niedereichholz stolz; zurecht, finden seine Fans.
Auf seinen Porsche-Klassiker ist Lars Niedereichholz stolz; zurecht, finden seine Fans.  © Bild-Montage: Instagram/Mundstuhl

"Ja. Okay! Ich liebe mein Auto.", outet sich Lars ein wenig kleinlaut. Kein Wunder in einer Zeit, wo Sportwagen nicht zu Unrecht eher als Klima-Sünder, denn als Schmuckstück gesehen werden.

Bei den Fans überwiegt aber dann doch beim Anblick der kultigen Kiste, die zudem einen perfekt gepflegten Eindruck macht, die Begeisterung.

"Schicker Schlitten!", "Würde ich auch lieben ... wenn es meins wäre" oder "zeitloser Klassiker… schönes Ding, Lars!", loben die "Mundstuhl"-Follower dann auch in den Kommentaren.

Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste: "Tag war einfach ein Reinfall"
Sarah Engels Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste: "Tag war einfach ein Reinfall"

Hätte Lars das Foto allerdings etwas früher gepostet, dann hätte er noch ein nettes Souvenir aus Stuttgart, Firmensitz des Sportwagen-Herstellers, mitnehmen können.

"Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich dir in Stuttgart einen Schoko-Porsche mitgebracht", meint “die, aus der ersten Reihe"; ein weiblicher Fan, der beim Live-Auftritt von "Mundstuhl" in der Neckar-Metropole vorne mit dabei war.

Mehr zum Thema Promis & Stars: