Tödlicher Stunt: Deutscher (50) stürzt sich mit Fallschirm von Klippe und stirbt Top Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! Top Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde Neu Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.457 Anzeige
267

Terror-Angst: Polizei will Fastnachts-Umzüge ohne Waffen

Die Polizei und der Große Rat in Frankfurt bitten alle Narren, die Fastnacht in der Bankenstadt ohne Waffenattrappen zu feiern.
Die Frankfurter Narren sollen ihre Waffenattrappen bitte zu Hause lassen (Symbolbild).
Die Frankfurter Narren sollen ihre Waffenattrappen bitte zu Hause lassen (Symbolbild).

Frankfurt - Früher wackelten die Fenster der Bankentürme im Donnerhall, und Cowboys wollten möglichst gefährlich aussehen: Doch auch der Frankfurter Fastnachtsumzug reagiert auf die Terror-Angst.

Besucher wie Teilnehmer sollen keine Waffenattrappen tragen, Gardisten haben eine Blume im Gewehrlauf und in die traditionellen Kanonen kommt deutlich weniger Schwarzpulver. "Es ist eine Gratwanderung – die Leute sind mittlerweile sensibilisiert", sagte der Sprecher des Großen Rates der Karnevalsvereine in Frankfurt, Uwe Forstmann, der Deutschen Presse-Agentur.

Es gebe seit Jahren zum Thema Sicherheit und Angst eine enge Zusammenarbeit mit Vereinen und der Polizei. In diesem Jahr fordert der Rat auch in einer geänderten Zugordnung Teilnehmer wie Besucher auf, beim Umzug am Sonntag (11.2./12.11. Uhr) auf militärische Kleidung und Waffenattrappen zu verzichten.

Auch die Kanonen der Karnevalisten stehen in der Kritik (Archivbild).
Auch die Kanonen der Karnevalisten stehen in der Kritik (Archivbild).

Die Vereine hätten diese Empfehlung in den vergangenen Jahren schon beherzigt, so Forstmann.

Doch unter die Besucher habe sich im vergangenen Jahr beispielsweise ein verkleideter Kämpfer mit Sprengstoffgürtel oder ein Uniformierter mit täuschend echtem Maschinengewehr gemischt. "Da fragt man sich wirklich, wie weit diese Leute denken können." Die Polizei habe den Männern ihre "Verkleidung" dann abgenommen und nach dem Zug wiedergegeben.

Im Zug dürfen die Traditionsvereine ihre Gewehre und Kanonen aber behalten. Die uniformierten Gardisten haben in ihren Gewehrläufen laut Forstmann sowieso eine Rose oder Nelke stecken. Für die Kanonen bräuchten die Führer einen Schwarzpulverschein. "Die sind aber bei weitem nicht mehr so gefüllt wie früher", sagte der Sprecher. Er erinnert sich noch an Zeiten, in denen die Alarmanlagen der Banken losgingen, weil der Donnerhall die Fensterscheiben zum Wackeln brachte. "Früher war das auch eher ein Überraschungseffekt." Heute signalisierten die Zugteilnehmer den Besuchern deutlich, wenn eine Kanone gezündet wird. "Wenn dann einer da 50 Meter von wegsteht und das nicht sieht, kann er schon zusammenzucken", sagte Forstmann.

Das kann auch für die Polizei ein Problem sein. Es gebe Traditionalisten, die meinten, die Kanonenschüsse müssten sein – andere nähmen mehr Rücksicht, sagte der Sprecher der Frankfurter Polizei, Manfred Füllhardt. Generell könne die Polizei beim Thema Waffen und Fastnacht nur versuchen, das Verantwortungsgefühl von Teilnehmern wie Besuchern zu wecken.

Inzwischen sähen die "Anscheinswaffen" so aus wie die echten: "Wir appellieren, diese Zuhause zu lassen." Bei der Kostümgestaltung könne sich jeder selbst fragen, ob er anderen damit Angst mache.

Fotos: 123RF/Elnur Amikishiyev, DPA/Arne Dedert

Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten Neu Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.136 Anzeige Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle Neu In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 8.983 Anzeige Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen Neu Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf Neu
Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" Neu Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus Neu Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen Neu
Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht Neu Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden Neu Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn Neu Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen Neu Schleimbrocken im Haar! Friseure warnen vor Billigprodukten aus der Drogerie Neu Emmy für Anna Schudt: Sie spielte Gaby Köster nach Schlaganfall Neu Fahrer von Linienbus sitzt völlig besoffen hinter dem Steuer Neu Auf dem Schulweg! Junge findet 1200 Euro und reagiert toll Neu Schockierend: Feuerwehr findet Lkw-Fahrer tot im Führerhaus Neu Schädel und Menschenknochen im Wald stellen Polizei vor Rätsel 1.232 Brennpunkt Rigaer Straße: Vermummte attackieren Polizisten mit Feuerlöscher 1.139 Lebensgefahr! Verseuchter Käse aus Supermärkten zurückgerufen 2.327 Jens Lehmann 2.0! England-Torwart revolutioniert Spicker-Trick 580 Attentäter sticht auf Polizist mit Messer ein und wird niedergeschossen 1.816 Fünf Jahre Dauerschnupfen: Was der Arzt dann feststellt, ist schockierend 2.997 Mysteriöses Verschwinden aufgeklärt: Sohn entdeckt toten Vater auf Fotos im Internet 3.241 Mit Motsi Mabuse & Co.: "Let's Dance" geht 2019 auf Deutschland-Tour! 449 Skandal bei BMW: Hitler-Schrein und "Sieg Heil"-Begrüßung 5.007 Darum will sich Max Giesinger mehr Ruhe gönnen 177 Brutales Familiendrama in Jena: Totes Baby war Kind des Täters 4.558 (N)Ostalgie pur! Zeitreise in echten DDR-Bungalow 1.891 Kommt Gina-Lisa Vergewaltigungs-Talk bei "Adam sucht Eva" teuer zu stehen? 3.473 Packende neue "In aller Freundschaft"-Folge: Dr. Heilmann verirrt und vergiftet! 2.343 Toter bei Zugunglück nahe Barcelona: Erdrutsch lässt Bahn entgleisen 461 Unglaublich: So oft sind Rettungsgassen in der Regel blockiert 412 Airport Köln/Bonn: Heute Nacht größte Terrorübung auf deutschem Flughafen! 231 Update Unzertrennlich nach dem Tod: Gemeinsame Gräber für Hund und Herrchen geplant 450 Meeresfrüchte vom Bauernhof? Dieser Landwirt macht's möglich 82 Bei Flucht vor Polizei-Kontrolle: Audi abgefackelt, Fahrer unter Drogen 152 Nicht berühmt genug? Bill Kaulitz blitzt bei Dating-App für Promis ab 1.538 Santiano im TAG24-Interview: Wie sieht eigentlich Euer Tour-Alltag aus? 611 Todesfall bei Lilly Becker: Sie weint um einen geliebten Menschen 684 Jetzt zeigt sich Yvonne Catterfeld mit der Diva schlechthin 1.940 Irre: Dieser Zebrastreifen endet in einer Wiese! 1.185 Bei Abschiebe-Versuch: Mutter rastet aus und droht Polizisten mit Messer 2.347 Mann meldet EC-Karten-Betrug: Die Reaktion der Polizei ist überragend 3.942 Darum dürfen Obdachlose und Studenten leere Flüchtlingsheime nicht nutzen 2.520 Jetzt werden sogar die Friedhöfe digitalisiert! 492