GNTM-Brunas Familie hat sie noch nicht schwanger gesehen!

Frankfurt am Main - Sie strahlt aktuell nur so vor Glück und hat auch allen Grund dazu: GNTM-Model Bruna Rodrigues (26) ist mit ihrem ersten Kind schwanger. Ein Umstand, den das Model sichtlich genießt.

In wenigen Tagen könnte es bereits soweit sein.
In wenigen Tagen könnte es bereits soweit sein.  © Screenshot Instagram/Bruna Rodrigues

Bereits im März soll ihre Tochter Violetta auf die Welt kommen – bisher haben jedoch weder ihre Mutter noch ihre Geschwister, die in ihrer Heimat Brasilien leben, Brunas wachsenden Babybauch begutachten können. Das soll sich jetzt jedoch ändern!

"Meine Mutter kommt am Freitag nach Deutschland mit meinem zwei Geschwistern und ich bin total aufgeregt", verkündet die Schwangere begeistert ihren Followern auf Instagram.

Bestens vorbereiten auf die Geburt und die Ankunft ihrer kleinen Tochter will sich das Model natürlich auch. So packt sie aktuell ihre Klinik-Tasche mit allen wichtigen Sachen. Während allerdings in Brasilien für Handtücher, Waschlappen, Bademantel und Hausschuhe für die Mutter gesorgt wird, müssen die Mamas in spe in ihrer Wahlheimat für diese Utensilien selbst sorgen.

Dafür werden in Deutschland für das Baby in den ersten Tagen Windeln und Strampler gestellt, für die sich in Brasilien wiederum die Eltern kümmern müssen.

Gut, dass es bei all den Unterschieden vom Krankenhaus aus eine Checklist für den großen Tag gibt – so kann es nicht zu Verwechslungen kommen. Und wenn doch bei all der Aufregung etwas vergessen wird, sind ihr Mann Volker, ihre Mutter und Geschwister ja nicht (mehr) fern.

Titelfoto: Screenshot Instagram/Bruna Rodrigues

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0