Terminal des Frankfurter Flughafens evakuiert

Teile des Terminal 1 des Frankfurter Flughafens mussten evakuiert werden. 
Teile des Terminal 1 des Frankfurter Flughafens mussten evakuiert werden.   © DPA

Frankfurt/Main - Am Frankfurter Flughafen sind am Mittwochvormittag Teile von Terminal 1 geräumt worden. 

Zuvor war eine Person ohne Kontrolle in den Sicherheitsbereich gelangt, wie der Flughafenbetreiber Fraport mitteilte. Die Person sei zunächst nicht gefunden worden.

Betroffen sind laut Fraport und Polizei die Flugsteige A und A-Plus. Alle Personen, die bereits die Kontrolle passiert hätten, müssten jetzt nochmals überprüft werden. Wie viele Passagiere davon betroffen sind, sei unklar.

UPDATE 17:25 Uhr: Mittlerweile ist die Evakuierung aufgehoben. Wie die Bild-Zeitung mitteilt, soll es sich um ein Missverständnis mit einer Reisenden gehandelt haben. Die Frau mit zwei kleinen Kindern kam aus Istanbul und wollte über Frankfurt nach New York weiterfliegen. Ihr Rucksack zeigte bei der Sicherheitskontrolle Sprengstoff-Anhaftungen. Möglicherweise wieß ihr Rucksack eine Substanz auf, die auch für Sprengstoffe verwendet wird. Vermutlich lief sie einfach weiter, da sie die Untersuchung für beendet hielt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0