Freundin verrät: So feiert Daniela Büchner das erste Weihnachten ohne Malle-Jens Top Irak ruft nach Deutschland geflüchtete Landsleute zur Rückkehr auf Top Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.893 Anzeige So lief Stephanie Stumphs letzter Riverboat-Auftritt Top Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 9.069 Anzeige
261

Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe

Gewerkschaft der Flugsicherung in Frankfurt sieht falsche Personalplanung als maßgeblichen Grund

Zur Ferienzeit kocht die Diskussion um verspätete und ausgefallen Flüge hoch. Doch die Gewerkschaft der Flugsicherung sieht sich nicht in der Verantwortung.

Frankfurt - Die deutschen Fluglotsen wollen nicht für die zahlreichen Verspätungen und Flugausfälle in diesem Sommer verantwortlich gemacht werden.

Gelten ihrer Meinung nach zu Unrecht als Buh-Männer: Die Lotsen der Flugsicherung (Symbolbild).
Gelten ihrer Meinung nach zu Unrecht als Buh-Männer: Die Lotsen der Flugsicherung (Symbolbild).

Gründe seien vielmehr eine falsche Personalplanung bei der bundeseigenen Flugsicherung sowie die einseitige Lobby-Politik der Fluggesellschaften in den vergangenen Jahren, erklärte die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) am Montag in Frankfurt. Die Talsohle der augenblicklichen Misere sei noch nicht erreicht und aus Sicht der GdF auch keinesfalls schnell zu lösen.

Namentlich Ryanair-Chef Michael O'Leary habe gemeinsam mit anderen Airlines wie der Lufthansa Druck bei der EU für niedrigere Flugsicherungsgebühren gemacht, kritisierte GdF-Chef Matthias Maas. Die Flugsicherungen hätten die Vorgaben aus Brüssel nur mit großen Personaleinsparungen und dem Verschieben wichtiger technischer Erneuerungen leisten können. Nun verlangten dieselben Lobbyisten auf einmal eine höhere Leistung, was nicht funktionieren könne.

"Man kann nun mal nicht alles haben: Billiger fliegen, aber gleichzeitig einen besseren Service durch noch mehr Mitarbeiter und mehr Kapazität durch neue Flugsicherungssysteme erwarten." Der von den Airlines beklagte Fluglotsenmangel bestehe in Deutschland und europaweit, räumte Maas ein. Der bundeseigenen DFS hielt der Gewerkschafter vor, es in "fahrlässiger Weise" versäumt zu haben, die Ausbildungskapazitäten wieder zu steigern.

Die Geschäftsführung habe mit Blick auf die Geschäftszahlen stets argumentiert, dass man teure personelle Überkapazitäten vermeiden müsse. Dies habe bei der GdF und fast allen Mitarbeitern für ungläubiges Kopfschütteln gesorgt, da es von der Anwerbung bis zum eigenständigen Arbeiten eines Fluglotsen zwischen drei und fünf Jahren brauche.

Man sei nicht frei in der Personalplanung, erwiderte die DFS in Langen bei Frankfurt. Die EU-Kommission habe Zielwerte vorgegeben, die erfüllt werden mussten. In der Zeit von 2012 bis 2014 habe man zu viele Lotsen für den vorhandenen Verkehr gehabt, nun trete in der aktuellen Regulierungsperiode das Gegenteil ein.

Die gesamte Branche sei von dem unerwarteten Verkehrsanstieg seit 2017 überrascht worden, der auch im laufenden Jahr zu neuen Rekorden führen werde. Man bilde derzeit so viele Lotsen wie möglich aus.

Fotos: dpa/Boris Rössler

Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" Top Drama auf der Bundesstraße! Zweijähriges Kind verliert Eltern Top "Öffnet Hintertür für Migranten": Tschechien und Ungarn lehnen Flüchtlingspakt der UN ab Neu Kann der Bachelor mit dieser Powerfrau mithalten? Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 14.129 Anzeige Panzerfahrzeug für 1,2 Millionen: Erster "Survivor R" in NRW zum Einsatz bereit Neu Sechs Tote und viele Verletzte bei Feuer in Krankenhaus Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.508 Anzeige Panda-Fahrer (23) flüchtet vor Polizei und kracht in Streifenwagen Neu Mitarbeiter verstoßen gegen Vorschriften und lösen Feuer aus: 11 Tote! Neu Raumfahrtmission zum Merkur läuft voll nach Plan Neu
Nach Ausschreitungen in Dortmund: Harte Geldstrafe für Hertha Neu Willi und Jasmin Herren nach Suff-Schlägen: So war es wirklich Neu Mann entdeckt unglaublichen Besuch im Vorgarten Neu Radler (80) totgefahren: Geldstrafe für Lasterfahrer Neu Kapitän Gentner tritt nach Tod seines Vaters Auswärtsspiel an Neu Schwerer Unfall: Nach Tod des Pferdes verstirbt auch Kutscher Neu
Skrupellos und grausam: Demenzkranker Mann ausgetrickst und an Dusche gekettet Neu Bauarbeiter bekommt Schock seines Lebens, als er auf Bagger-Schaufel schaut Neu Vater ist stinksauer, als er sieht, was sein Sohn (4) im Adventskalender hat Neu Mann schüttet Schnee auf das Auto seines Nachbarn, dann kommt es noch wilder Neu 24-Jähriger nickt am Steuer ein und knallt gegen Laster: Seine Mitfahrer müssen dafür zahlen Neu Samantha Markle lästert wieder: Was Meghan diesmal falsch gemacht hat Neu Brutaler Raubmord: "Froschbande" muss lebenslang in den Knast 125 Betrunkene Frau verirrt sich in Hotel-Kühlschrank und erfriert 1.050 Kannibalen-Pärchen verarbeitet Frauen zu Pastete und verkauft diese 1.716 Was ist das? Spaziergänger findet merkwürdiges Tier an der Ostsee! 1.604 Spektakulär! Höchste Klatsche der Geschichte für Rapid: Austria mit Kantersieg! 665 Straßburger Anschlag: Verdächtiger soll in U-Haft! 474 Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" 1.287 Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp 812 Update Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger 657 Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star 1.091 Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein 636 Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste 1.387 Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke 190 Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt 1.203 Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand 1.334 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen 4.063 Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg 1.581 Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein 1.242 Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! 3.291 +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ 2.629 Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben 10.108 Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt 855 Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend 851 Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet 2.850 Hoch hinaus: Zu Weihnachten soll die Zugspitzbahn wieder fahren! 39 Sensation! Ältester Fürstenmord der Geschichte geschah vor 3846 Jahren in Mitteldeutschland 944