Frau überquert U-Bahn-Gleise und stirbt

In Frankfurt starb eine Frau beim Überqueren der U-Bahn-Gleise. (Symbolbild)
In Frankfurt starb eine Frau beim Überqueren der U-Bahn-Gleise. (Symbolbild)  © dpa (Symbolbild)

Frankfurt - Schwerer Unfall an einer U-Bahn-Station in Frankfurt Haltestelle Dornbusch am Samstagabend! Eine Frau wurde dort von einer U-Bahn überrollt.

Nach Informationen der Bild-Zeitung versuchte die Frau gerade über die Kupplung von zwei Waggons zu steigen und wurde dabei von einem Zug überfahren, der sich gerade in Bewegung setzte. Das Opfer hatte keine Chance.

"Es deutet alles auf einen Unfall hin", sagte ein Sprecher. So wird angenommen, dass die Frau versuchte, die Gleise zu überqueren.

Die Züge fahren an dieser Stelle überirdisch. Wegen des tödlichen Unglücks kam es gut drei Stunden lang zu Störungen im Zugverkehr.

Fahrgäste musten auf andere Verbindungen ausweichen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0