Schrecklicher Unfall! Zweijähriger fällt aus fahrendem Wagen und stirbt

Frankfurt am Main - Tragisches Unglück im Frankfurter Stadtteil Gallus. Ein zweijähriger Junge kam am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Mainzer Landstraße ums Leben.

Der Rettungswagen brachte den Zweijährigen umgehend in ein Krankenhaus, wo das Kind jedoch verstarb (Symbolbild).
Der Rettungswagen brachte den Zweijährigen umgehend in ein Krankenhaus, wo das Kind jedoch verstarb (Symbolbild).  © 123RF

Das berichtete ein Sprecher der Polizei am Freitag. In dem Mercedes, der vom 47-jährigen Vater des Jungen gesteuert wurde, saß neben dem verstorbenen Kleinkind auch der 19-jährige Bruder.

Kurz hinter der Einmündung Kriegkstraße fiel der kleine Junge gegen 20.40 Uhr plötzlich vom Beifahrersitz aus dem fahrenden Pkw und blieb schwer verletzt am Boden liegen.

Umgehend stoppte der Vater sein Fahrzeug, beide Mercedes-Insassen versuchten dem Kind zu Hilfe zu kommen und setzten zeitgleich einen Notruf ab.

Die Einsatzkräfte brachten das schwerverletzte Kind sofort in ein nahegelegenes Krankenhaus, wo der Zweijährige jedoch kurze Zeit später verstarb.

Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem tragischen Unglück kommen konnte und ob der Vater des Kindes das Kleinkind unter Umständen nicht ausreichend gesichert hat.

Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem tragischen Zwischenfall kommen konnte (Symbolbild).
Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem tragischen Zwischenfall kommen konnte (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0