Meinung zur Horror-Attacke in Frankfurt: Rechte Hetze ist Missbrauch der Opfer 6.680
Sex-Urlaub! Diese Firma hat eine echt schräge Idee für seine Mitarbeiter Neu
Hasenpest erneut nachgewiesen! Tödliche Tier-Krankheit kann auch Menschen befallen Neu
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 160.842 Anzeige
Eklat beim CFC: Sobotzik rassistisch beleidigt! Frahn klagt gegen Kündigung Neu
6.680

Meinung zur Horror-Attacke in Frankfurt: Rechte Hetze ist Missbrauch der Opfer

Kommentar von TAG24-Redakteur Florian Gürtler zu Attacke auf Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof

Die Attacke am Hauptbahnhof Frankfurt, bei der ein achtjähriger Junge starb, wird von rechten Hetzern missbraucht, meint TAG24-Redakteur Florian Gürtler.

Von Florian Gürtler

Wer die tödliche Attacke auf einen Jungen am Hauptbahnhof Frankfurt für politische Zwecke missbraucht, der missbraucht die Opfer der schrecklichen Tat, meint TAG24-Redakteur Florian Gürtler in seinem Kommentar.

Am Hauptbahnhof Frankfurt wurde am Montag ein achtjähriger Junge vor einen fahrenden ICE gestoßen und starb – ganz Deutschland wurde von der grausamen Tat geschockt.

Das Foto vom Dienstag zeigt Kerzen, Blumen und Plüschtiere am Tatort im Hauptbahnhof Frankfurt.
Das Foto vom Dienstag zeigt Kerzen, Blumen und Plüschtiere am Tatort im Hauptbahnhof Frankfurt.

Noch ist völlig unklar, was hinter der schrecklichen Attacke steckt. War es Mord, gar ein Anschlag oder die Tat eines Wahnsinnigen? Der mutmaßliche Täter, ein 40 Jahre alter Mann aus Eritrea, schweigt (TAG24berichtete).

Eines ist jedoch jetzt schon deutlich: Für die Meinungsmacher vom rechten Rand des politischen Spektrums – für die Scharfmacher von der AfD und andere rechte Hetzer – ist der Fall ein gefundenes Fressen.

Die Voraussetzungen sind ja auch nur zu gut: Ein Mann mit Migrationshintergrund, ein Afrikaner, ein Farbiger, tötet offenbar auf heimtückische und äußerst brutale Art und Weise ein Kind – eine Steilvorlage, um damit gegen Flüchtlinge im Besonderen und Ausländer im Allgemeinen zu schießen.

Prominentes Beispiel ist Alice Weidel (40), Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag. Sie nahm den Fall zum Anlass, um auf Twitter ganz allgemein zu postulieren, die Sicherheit würde "grenzenloser #Willkommenskultur geopfert".

All jenen, die nun glauben, die furchtbaren Ereignisse in Frankfurt dafür benutzen zu können, um Angst vor Migranten zu schüren, denen sei gesagt: Laut dem Kriminologen Christian Pfeiffer, dem früheren Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen, hat die Zahl der tödlichen Gewalttaten in Deutschland seit der Wiedervereinigung um 63 Prozent abgenommen.

Politiker der etablierten Parteien diskreditieren

TAG24-Redakteur Florian Gürtler lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.
TAG24-Redakteur Florian Gürtler lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Neben dem Bestreben, Angst vor und damit auch Feindseligkeit gegenüber Ausländern zu schüren, lässt sich auf Seiten der rechten Agitatoren aber auch noch eine zweite Stoßrichtung erkennen.

Der tödliche Zugschubser von Frankfurt wird auch dazu verwendet, um Repräsentanten der etablierten politischen Parteien zu diskreditieren.

Ein Beispiel hierfür ist die AfD-Bundestagsabgeordnete Verena Hartman, die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Twitter angriff und den Tag der Geburt der Bundeskanzlerin im Zusammenhang mit der Attacke in Frankfurt verfluchte.

Von Comedian Oliver Pocher wurde die AfD-Politikerin dafür zu Recht deutlich kritisiert (TAG24 berichtete).

Ein anderes besonders prägnantes Beispiel wurde am gestrigen Dienstag bekannt: Dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (39) war von Unbekannten in sozialen Medien ein falsches Zitat untergeschoben worden (TAG24 berichtete).

Dem CDU-Politiker wurde fälschlicherweise die Aussage zugeschrieben, dass "wesentlich mehr Kinder 2019 an Masern verstorben" seien als bei "Unfällen mit Zügen".

Der Zweck dieses gefälschten Zitates ist offensichtlich: Der Politiker Jens Spahn sollte als Repräsentant der etablierten politischen Elite unmöglich gemacht werden – und damit auch zur Zielscheibe für zahllose Hass-Kommentare auf Facebook und Twitter.

Rechte Hetzer sind zynisch und missbrauchen die Opfer

Feindseligkeit gegen Minderheiten schüren und die politische Konkurrenz als verkommen darstellen, anstatt mit sachlichen Argumenten für seine eigene Politik zu werben, das sind bewährte und nur zu gut bekannte Methoden der rechten Populisten.

Hierfür jedoch den grausamen Tod eines achtjährigen Jungen und das Leid seiner Familie zu instrumentalisieren ist zynisch und einfach nur hässlich.

Wer die tödliche Attacke auf den Jungen am Hauptbahnhof Frankfurt für politische Zwecke missbraucht, der missbraucht die Opfer dieser schrecklichen Tat – und das ist abscheulich!

Fotos: Florian Gürtler, dpa/Frank Rumpenhorst, Montage: dpa/Frank Rumpenhorst, Florian Gürtler

MediaMarkt: Heute gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 10.084 Anzeige
Er ist zu gut! Lewandowski-Dreierpack sichert dem FC Bayern den Sieg auf Schalke 771
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode 11.051
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival 4.008
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren 1.763
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 2.182 Anzeige
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video 6.614
Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl für mutmaßlichen Fahrrad-Mörder 477 Update
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 3.783
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 5.548
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 2.035
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 1.061
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 8.613
Friedliche Sitzblockaden am Tagebau: Polizei greift ein 365 Update
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 127
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 1.611
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 2.764
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs 3.058
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 848
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 2.497
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 5.313
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 1.106
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 24.704
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 338
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 3.143
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 1.127
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 1.858
Metallica in München: Und Plötzlich singen alle "Schickeria" 10.579
Polizei entdeckt zerstörtes Cabrio am Waldrand, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät 13.067
Karl-May-Festspiele steuern dank Promis auf Rekordsaison zu 1.960
Geburtstagsfeier eskaliert: Zwei Jugendliche festgenommen! 2.674
Kölner Band AnnenMayKantereit kündigt Pause an 6.800
Auto kracht in Wohnmobil: Junge (12) schwebt in Lebensgefahr 5.928
Nicht zu fassen, wer hier ein Paket von der Veranda klaut! 2.285
"Unteilbar"-Demo in Dresden: 35.000 Menschen in der Stadt unterwegs 26.562 Update
Völlig irre: Frau fährt auf Autobahn, da trifft ein Laptop ihren Wagen! 2.039
Tragischer Unfall: Kleinkind (3) wird von Traktor überrollt und getötet 33.132
Krawalle beim G7-Gipfel? Drei junge Deutsche in Frankreich verurteilt 957
Unfall in Weimar: "Tatort"-Schauspieler Dominique Horwitz schwer verunglückt 36.753
Radfahrer erschießt Mann in Berlin: Zeugin spricht von "Hinrichtung" 3.954
Uschi Glas verrät Geheimrezept für ein langes und glückliches Leben 2.885
Erlkönig in Chemnitz entdeckt! Was fährt denn hier durch die City? 5.263
Tokio Hotels "Summercamp 2019" in Ferropolis: Das macht die Tickets so teuer 7.815
Horror-Crash: Jugendliche fragt im Krankenhaus wiederholt nach totem Freund 13.267
Horror-Mutter: Drogenabhängige Frau bringt Baby zur Welt, unfassbar, was sie dann tut 10.901
Shirin David posiert splitternackt und bekommt üblen Shitstorm! 3.907
Immer mehr Bürger in NRW besitzen eine Waffe 734
Darum sammelt dieser Musiker Zigaretten-Kippen in einer Flasche 1.154