Gesicht voller Blut! Mann beißt 22-Jährigem nach Streit in die Nase

Worum es beim Streit im Frankfurter Hauptbahnhof ging, ist bislang nicht klar. (Symbolbild)
Worum es beim Streit im Frankfurter Hauptbahnhof ging, ist bislang nicht klar. (Symbolbild)  © DPA

Frankfurt - Ein Unbekannter hat im Frankfurter Hauptbahnhof einem jungen Mann im Streit in die Nase gebissen.

Gegen acht Uhr eskalierte eine verbale Auseinandersetzung. Dann kam es zur plötzlich Biss-Attacke.

Obwohl der blutverschmierte 22-Jährige sofort die Polizei rief, fehlte von dem Angreifer zunächst jede Spur.

Um was es bei der Auseinandersetzung am Sonntagmorgen ging, war nach Angaben der Bundespolizei vom Montag unklar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0