Banküberfall in der Frankfurter Innenstadt: Täter auf der Flucht!

Frankfurt - Am helllichten Tag ist in der Frankfurter Innenstadt eine Bank überfallen worden.

Der Täter ist mit seiner Beute auf der Flucht. (Symbolbild)
Der Täter ist mit seiner Beute auf der Flucht. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei auf Anfrage von TAG24 bestätigte, handelt es sich dabei um eine Volksbank-Filiale in der Börsenstraße.

"Der Täter ist derzeit mit seiner Beute auf der Flucht", sagte ein Sprecher der Frankfurter Polizei.

Verletzt wurde niemand.

Update, 16.50 Uhr: Der unmaskierte Mann betrat am Vormittag eine Bankfiliale in der Börsenstraße, wie die Polizei mitteilte.

Auf einem Zettel habe er schriftlich mitgeteilt, bewaffnet zu sein und Geld gefordert. Dieses habe er von einem Angestellte bekommen. Zur Höhe der Beute gab es keine Angaben.

Der Räuber floh nach Polizeiangaben nach dem Überfall zu Fuß in Richtung Fressgass'.

Die Polizeibeamten vermuten, dass er anschließend mit einem Taxi weitergefahren ist.

Sie fahnden aktuell nach dem Mann und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0