Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei Top Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch Neu 1 Million Dollar futsch! Mann wäscht Lotto-Schein mit Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.930 Anzeige
278

Warum ist die Baustelle des Terminals 3 mit Wasser vollgelaufen?

Teil des Frankfurter Flughafens gleicht einem See

Die Baustelle des neuen Terminals am Frankfurter Flughafen gleich derzeit einem kleinen See.

Frankfurt - Teile des neuen Terminals 3 am Frankfurter Flughafen werden unter dem Grundwasserspiegel liegen. Aus diesem Grund gleicht die Baustelle des neuen Terminals, das rund 13 Fußballfelder groß werden soll, derzeit einem kleinen See.

Die Baustelle gleicht derzeit einem kleinen See.
Die Baustelle gleicht derzeit einem kleinen See.

Im Spezial-Tiefbau soll mit Spundwänden aus Metall und einer Betondecke die Baugrube gegen eindringendes Grundwasser abgedichtet werden. Für diese Arbeiten sind bei den winterlichen Temperaturen derzeit auch Taucher im Einsatz.

Ist die Betondecke fertig, soll das Wasser abgepumpt, in speziellen Becken gereinigt und dann wieder dem Grundwasser zugeführt werden, sagte Fraport-Sprecher Christian Engel am Dienstag bei einer Baustellenbesichtigung.

Teile des fertigen Terminals sollen bis zu zehn Meter unter dem Grundwasserspiegel liegen. In diesen Tiefen will der Betreiber Fraport unter anderem Technik und rund 15 Kilometer Gepäckförderband unterbringen. Neben der mit Wasser gefluteten Baugrube sind von dem Großprojekt bereits eine Ab- und Zufahrtsrampe und das Vorfeld, auf dem die Flieger stehen werden, fertig.

Im September soll mit dem Rohbau begonnen werden. Das neue Terminal entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Stützpunktes der US-Luftwaffe in Deutschland, der Rhein-Main-Airbase. Ihre Reste sollen komplett dem Neubau weichen.

Bei der Eröffnung des neuen Terminals hält der Flughafenbetreiber an seinem Zeitplan fest: Bereits ab Herbst 2020 sollen am Billigflieger-Flugsteig G vier bis fünf Millionen Passagiere im Jahr ihre Reise starten können. Man hoffe, dass noch im April der Bauantrag genehmigt werde, sagte Sprecher Christian Engel. Mit dem rund 200 Millionen Euro teuren Flugsteig wäre der erste Teil des Großprojektes fertig.

14 Millionen Passagiere sollen jährlich zusätzlich in Frankfurt starten und landen.
14 Millionen Passagiere sollen jährlich zusätzlich in Frankfurt starten und landen.

Fraport hatte diesen Teil vorgezogen, damit Billig-Airlines schneller einen auf ihren Bedarf zugeschnittenen Flugsteig erhalten. Der Bereich sei "auf des wesentlichste reduziert" und enthalte beispielsweise keine Lounges oder Gepäckaufbewahrung, sagte Engel. Bis zur Fertigstellung des gesamten Projekts sollen Busse die Passagiere zu dem neuen Flugsteig bringen.

Das gesamte Terminal soll 2023 mit zwei weiteren Flugsteigen (H und J) in Betrieb gehen und nach Fraport-Angaben um die drei Milliarden Euro Kosten. Dann soll auch der Billigflieger-Flugsteig G mit dem Hauptgebäude und dem Transportsystem verbunden werden.

14 Millionen Passagiere können dann zusätzlich pro Jahr vom neuen Terminal starten und landen. Als weitere Ausbaustufe gibt es noch die Möglichkeit, das Terminal um den Flugsteig K zu erweitern.

Dafür gebe es derzeit aber keine konkreten Pläne, sagte der Fraport-Sprecher. Kritiker halten das neue Terminal für unnötig und befürchten mehr Fluglärm und mehr Belastungen für die Umwelt.

Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma für Unterwasserarbeiten schippert über die mit Grundwasser vollgelaufenen Baugrube.
Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma für Unterwasserarbeiten schippert über die mit Grundwasser vollgelaufenen Baugrube.

Für die Flughafenerweiterung muss auch die Infrastruktur angepasst werden: Die Autobahnabfahrt Zeppelinheim wird erweitert und ein neues Passagier-Transportsystem soll das Terminal mit den beiden anderen sowie den Bahnhöfen verbinden.

Acht Minuten soll es dann dauern, um vom Terminal 1 zum Neubau zu gelangen. Den Zuschlag für das Transportsystem erhielt eine Bietergemeinschaft aus Siemens, Max Bögl und Keolis, wie Fraport am Dienstag zur Vertragsunterzeichnung mitteilte. Der 300 Millionen schwere Auftrag umfasst neben den Zügen unter anderem auch den Bau von Teilen des Fahrwegs.

Eine Pannenserie wie beim Bau des Berliner Hauptstadtflughafens befürchtet Fraport nicht. Es machten sich derzeit in Frankfurt viele Menschen über Themen wie die Planung des Brandschutzes Gedanken, sagte der Projektverantwortliche im Spezialtiefbau, Achim Jaup. Beim Neubau des Terminals gebe es statt eines Generalunternehmers 160 Einzelvergaben, sagte der Fraport-Sprecher. Das mache die Koordination zwar wesentlich komplexer, dafür könne man sehr flexibel auf Änderungen oder Probleme reagieren.

Der Frankfurter Flughafen ist einer der größten Flughäfen in Europa. 2017 stiegen hier nach Fraport-Angaben 64 Millionen Passagiere ein, aus und um. 89 Fluggesellschaften fliegen weltweit zu 262 Orten.

Fotos: DPA

GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? Neu 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas Neu
Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! Neu Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? Neu
Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein Neu Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.185 Anzeige 22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt Neu Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg Neu Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.650 Anzeige Totale Blamage: Teenager will Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen Neu Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 3.471 Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 156 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 660 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 3.515 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 719 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 1.460 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 143 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.288 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 3.794 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 7.539 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 128 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 1.867 Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 3.624 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 1.711 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 52 VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es 91 Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus 6.569 Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz 377 Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 789 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 158 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 2.202 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 2.995 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 879 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.751 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 5.764 Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss 5.007 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.901 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 394 Update Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 110 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 5.477 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 165 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 3.643 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 7.622 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 217 Update