Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen Neu Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet Neu Bis 21. April: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt Neu
271

Warum ist die Baustelle des Terminals 3 mit Wasser vollgelaufen?

Teil des Frankfurter Flughafens gleicht einem See

Die Baustelle des neuen Terminals am Frankfurter Flughafen gleich derzeit einem kleinen See.

Frankfurt - Teile des neuen Terminals 3 am Frankfurter Flughafen werden unter dem Grundwasserspiegel liegen. Aus diesem Grund gleicht die Baustelle des neuen Terminals, das rund 13 Fußballfelder groß werden soll, derzeit einem kleinen See.

Die Baustelle gleicht derzeit einem kleinen See.
Die Baustelle gleicht derzeit einem kleinen See.

Im Spezial-Tiefbau soll mit Spundwänden aus Metall und einer Betondecke die Baugrube gegen eindringendes Grundwasser abgedichtet werden. Für diese Arbeiten sind bei den winterlichen Temperaturen derzeit auch Taucher im Einsatz.

Ist die Betondecke fertig, soll das Wasser abgepumpt, in speziellen Becken gereinigt und dann wieder dem Grundwasser zugeführt werden, sagte Fraport-Sprecher Christian Engel am Dienstag bei einer Baustellenbesichtigung.

Teile des fertigen Terminals sollen bis zu zehn Meter unter dem Grundwasserspiegel liegen. In diesen Tiefen will der Betreiber Fraport unter anderem Technik und rund 15 Kilometer Gepäckförderband unterbringen. Neben der mit Wasser gefluteten Baugrube sind von dem Großprojekt bereits eine Ab- und Zufahrtsrampe und das Vorfeld, auf dem die Flieger stehen werden, fertig.

Im September soll mit dem Rohbau begonnen werden. Das neue Terminal entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Stützpunktes der US-Luftwaffe in Deutschland, der Rhein-Main-Airbase. Ihre Reste sollen komplett dem Neubau weichen.

Bei der Eröffnung des neuen Terminals hält der Flughafenbetreiber an seinem Zeitplan fest: Bereits ab Herbst 2020 sollen am Billigflieger-Flugsteig G vier bis fünf Millionen Passagiere im Jahr ihre Reise starten können. Man hoffe, dass noch im April der Bauantrag genehmigt werde, sagte Sprecher Christian Engel. Mit dem rund 200 Millionen Euro teuren Flugsteig wäre der erste Teil des Großprojektes fertig.

14 Millionen Passagiere sollen jährlich zusätzlich in Frankfurt starten und landen.
14 Millionen Passagiere sollen jährlich zusätzlich in Frankfurt starten und landen.

Fraport hatte diesen Teil vorgezogen, damit Billig-Airlines schneller einen auf ihren Bedarf zugeschnittenen Flugsteig erhalten. Der Bereich sei "auf des wesentlichste reduziert" und enthalte beispielsweise keine Lounges oder Gepäckaufbewahrung, sagte Engel. Bis zur Fertigstellung des gesamten Projekts sollen Busse die Passagiere zu dem neuen Flugsteig bringen.

Das gesamte Terminal soll 2023 mit zwei weiteren Flugsteigen (H und J) in Betrieb gehen und nach Fraport-Angaben um die drei Milliarden Euro Kosten. Dann soll auch der Billigflieger-Flugsteig G mit dem Hauptgebäude und dem Transportsystem verbunden werden.

14 Millionen Passagiere können dann zusätzlich pro Jahr vom neuen Terminal starten und landen. Als weitere Ausbaustufe gibt es noch die Möglichkeit, das Terminal um den Flugsteig K zu erweitern.

Dafür gebe es derzeit aber keine konkreten Pläne, sagte der Fraport-Sprecher. Kritiker halten das neue Terminal für unnötig und befürchten mehr Fluglärm und mehr Belastungen für die Umwelt.

Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma für Unterwasserarbeiten schippert über die mit Grundwasser vollgelaufenen Baugrube.
Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma für Unterwasserarbeiten schippert über die mit Grundwasser vollgelaufenen Baugrube.

Für die Flughafenerweiterung muss auch die Infrastruktur angepasst werden: Die Autobahnabfahrt Zeppelinheim wird erweitert und ein neues Passagier-Transportsystem soll das Terminal mit den beiden anderen sowie den Bahnhöfen verbinden.

Acht Minuten soll es dann dauern, um vom Terminal 1 zum Neubau zu gelangen. Den Zuschlag für das Transportsystem erhielt eine Bietergemeinschaft aus Siemens, Max Bögl und Keolis, wie Fraport am Dienstag zur Vertragsunterzeichnung mitteilte. Der 300 Millionen schwere Auftrag umfasst neben den Zügen unter anderem auch den Bau von Teilen des Fahrwegs.

Eine Pannenserie wie beim Bau des Berliner Hauptstadtflughafens befürchtet Fraport nicht. Es machten sich derzeit in Frankfurt viele Menschen über Themen wie die Planung des Brandschutzes Gedanken, sagte der Projektverantwortliche im Spezialtiefbau, Achim Jaup. Beim Neubau des Terminals gebe es statt eines Generalunternehmers 160 Einzelvergaben, sagte der Fraport-Sprecher. Das mache die Koordination zwar wesentlich komplexer, dafür könne man sehr flexibel auf Änderungen oder Probleme reagieren.

Der Frankfurter Flughafen ist einer der größten Flughäfen in Europa. 2017 stiegen hier nach Fraport-Angaben 64 Millionen Passagiere ein, aus und um. 89 Fluggesellschaften fliegen weltweit zu 262 Orten.

Fotos: DPA

Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk Neu 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 6.901 Anzeige Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? Neu Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher Neu
Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle Neu Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst Neu
Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden Neu Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht Neu Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen Neu Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! Neu Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.514 Anzeige Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten Neu Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest Neu "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt Neu Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod Neu Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot Neu Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.994 Anzeige Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung Neu 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen Neu Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? Neu Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 1.963 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 3.691 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 36 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 1.391 Ehefrau aus Hass erstochen! Deshalb wurde der Prozess unterbrochen 738 Burak B.-Denkmal mit Chemikalien geschändet: Ein ganzer Bezirk ist entsetzt 215 Spaß in der DSDS-WG: Das treiben die Kandidaten zwischen den Motto-Shows 253 Drama um Baby: Riesiger Teddybär erstickt Kind im Schlaf 4.904 Ammoniak ausgetreten! 250 Mitarbeiter aus Schlachthof evakuiert 1.076 Bitter: Kein Pokalfinale für Gelson Fernandes von Eintracht Frankfurt 112 Schock-Moment bei GZSZ! Jetzt verliert Katrin ihre große Liebe für immer 3.962 Fluchtgefahr! Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Haft 2.471 Auto zwischen Betonwand und Lkw eingeklemmt 115 Berlin soll zusätzlichen Feiertag bekommen 154 Update 33-jähriger Randalierer droht Frau mit Waffe: Polizei muss ihn fesseln 1.268 Peinliche Panne bei Deutscher Bank! 28 Milliarden Euro aus Versehen überwiesen 1.457 Ex erstochen: Lebenslänglich für den Mörder! 575 Schießerei bei SEK-Einsatz: Mann stirbt im Kugelhagel 4.485 Offiziell! Arsène Wenger verlässt nach 22 Jahren Arsenal 833 Ende bei GZSZ? Verlässt Ulrike Frank die RTL-Serie? 2.471 Angestellte von Karstadt toben: "Unmoralisches Angebot!" 3.481 Not-OP! Polizei findet abgestochenen Mann in Wohnung 1.974 Schockmoment: Mann gerät unter Straßenbahn 247 Skandal beim BAMF! Mitarbeiterin soll über 1200 Mal ohne Grundlage Asyl bewilligt haben 3.720 So will Nahles die SPD aufpolieren und den Osten zurückerobern 539 Nach Hilferuf des Bürgermeisters: Polizei geht gegen kriminelle Asylbewerber vor 5.497 Polizei fahndet mit diesem Video: Brutaler Angriff auf 17-Jährige 2.917 Update Entdeckst Du das Perverse in diesem Bild? 7.452