Asyl-Skandal im BAMF: Behörden-Chefin angezeigt! Neu Jetzt ist es offiziell: Hamburg setzt erste Diesel-Fahrverbote durch! Neu 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 3.049 Anzeige Geheimnis um Verträge gelüftet: So viel verdienen die Kandidaten von Bachelor in Paradise! Neu Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? Anzeige
129

Heute trägt Frankfurt Kippa, doch die Aktion hat Tücken

Stadt will Zeichen gegen Antisemitismus setzen

Die Stadt Frankfurt will am Montag ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen.

Frankfurt - Mit dem Aufruf, als Zeichen der Solidarität einen Tag lang die Kippa zu tragen, will die Stadt Frankfurt an diesem Montag ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen.

Das Tragen der Kippa hat nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Gefahren. Symbolbild)
Das Tragen der Kippa hat nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Gefahren. Symbolbild)

Für Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt, hat die Aktion am 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels allerdings auch ihre Tücken.

"Das Tragen der Kippa an diesem Tag bedeutet nicht ausschließlich, sich mit Jüdinnen und Juden in Deutschland zu solidarisieren, sondern ist zugleich auch eine Solidaritätsbekundung mit Israel", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.

Und eben diese führe immer wieder zu Ausgrenzungen von Juden in Deutschland. Sie würden für die israelische Politik in Haftung genommen und eben nicht als deutsche Staatsbürger angesprochen und wahrgenommen, sagte Wenzel.

Das solidarisch gemeinte Kippa-Tragen werde zudem der Vielfalt jüdischen Lebens nicht gerecht, da viele Jüdinnen und Juden säkular lebten und jüdische Tradition höchstens im Familienkreis pflegten. Außerhalb von Friedhof oder Synagoge dagegen trügen nur wenige die Kippa, die traditionelle Kopfbedeckung religiöser jüdischer Männer.

"Gleichwohl ist das Tragen einer Kippa das einzige Zeichen, das als solches im öffentlichen Raum sichtbar das zum Ausdruck bringt, was sich Jüdinnen und Juden in Deutschland wünschen: dass nicht-jüdische deutsche Bürgerinnen und Bürger mit und ohne Migrationshintergrund sich schützend vor sie und zu ihnen stellen", betonte Wenzel, die das älteste eigenständige Jüdische Museum Deutschlands leitet.

Auch das Museum wolle antisemitischen Vorstellungen und stereotypen Wahrnehmungen entgegenwirken, so Wenzel. Geplant sei, in der künftigen permanenten Ausstellung antisemitische Gewalt als zentralen Bestandteil der jüdischen Erfahrung in der Moderne zum Thema zu machen. In den vergangenen zwei Jahren sei es wiederholt zu Fällen von Vandalismus gegen das Museum gekommen - über die Motive der Täter könne allerdings nur spekuliert werden.

In einem Fall sei ein Museumsmitarbeiter, der ein Präventionsprojekt gegen Antisemitismus organisiert, vor laufender Kamera als "Scheißjude" beschimpft worden, sagte Wenzel zu antisemitischen Vorfällen.

Fotos: DPA

Bundesregierung beschließt Milliarden-Entschädigung für Atomkonzerne Neu Shitstorm gegen Aldi und Sophia Thiel: "Das will doch keiner sehen" Neu
Säugling stirbt nach schweren Misshandlungen Neu Bachelor-Babe Svenja: Heiße Küsse und fiese Lästereien im Paradies Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.834 Anzeige "Menstruations-Ausgabe": Uni-Magazin beschlagnahmt und vernichtet Neu Er wollte eine Abkürzung nehmen! Güterzug erfasst Jungen (†13) Neu
Was ist denn da los? Für Yvonne Catterfeld geht's um Leben und Tod! Neu Bei Horror-Crash von Rentner (81) mit Auto gerammt: Drei Radfahrer außer Lebensgefahr! Neu Update Fans lachen sich kaputt: Mirja du Mont geht shoppen und das kommt dabei heraus Neu Dreiste Abzock-Masche? Auto vor Burger King abgeschleppt Neu Miriam Pielhau (†41): So lebt ihre sechsjährige Tochter heute Neu Diese Kölner Restaurantkette ist weltweit in aller Munde Neu Über 10 Kilometer Stau nach Schwerlast-Unfall auf A2! Neu Fliegerbombe in Löbtau +++ Entschärfung beginnt +++ Sperrungen in Dresden +++ Neu Live Als Melina Sophie dieses Bild postet, erkennen ihre Fans sie kaum wieder Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.513 Anzeige Hättet Ihr's gedacht? Hier werden die Deutschen am ältesten Neu Direkt vor Klinik-Einfahrt: Rettungswagen mit Baby an Bord kracht in Auto Neu Hat ein 28-Jähriger als Schleuser Flüchtlinge einfach ertrinken lassen? Neu 24-Stunden-Sperrung: Brennender Lkw zerstört kompletten Asphalt Neu Berühmter Zoo-Pinguin Sandy in Gefahr Neu Neue Datenschutzregeln der EU: Darum herrscht nun Panik bei den Firmen! Neu Tödliche Gefahr durch Blitze: Was man bei Gewitter nicht berühren sollte 1.224 Unglaublich! Darum wollen Radiosender Anna-Marias neuen Song nicht spielen 1.987 Glänzender Auftritt als Herzogin: Darum musste Meghan so herzhaft lachen 1.780 Schlecht ernährt, Parasiten: Über 200 Tiere aus Horror-Haltung gerettet 636 "Sie ist vorne gut gebaut": Lugner-Ex posiert im Musikvideo von Ballermann-Sänger 2.059 Nach Riesen-Zoff: Darum darf dieses Haus so quietschbunt bleiben 2.071 Müssen Tausende Tiere sterben? Schweinepest-Gefahr weiter hoch! 60 Verbitterter Einzelgänger: Wer ist der mutmaßliche Pausenbrot-Vergifter? 753 Frau (34) beim Gassi gehen vergewaltigt und schwer verletzt 6.511 Brutaler Drogenkrieg: Kapituliert der Staat auf Leipziger Eisenbahnstraße? 4.658 Mann wegen Sex mit Hund verhaftet: Unerträglich, was ihm eine Frau außerdem vorwirft 2.997 Udo Lindenberg nimmt neues "MTV unplugged"-Album auf Segelschiff auf 869 Kuschel-Alarm bei "Bachelor in Paradise": Hat sich Philipp bereits entschieden? 886 Naddel ist sauer: "Ich werde dort nicht auftreten!" 6.088 Schock vor der Geburt: "Love Island"-Paar Mike und Elena hat sich getrennt 3.021 Lkw kracht ungebremst in Sprinter und Schwertransporter 1.951 Dieser Mann soll seine Ex-Freundin vor Kita niedergestochen haben! 2.750 Ab ins Superfinale! Ist das die "beste Klasse Deutschlands"? 443 Belagertes Polizisten-Privathaus: Linke sprechen von Spontankonzert 1.994 Was verraten diese Bilder über das GZSZ-Drama? 3.812 Hat es sich bei diesem "Bachelor in Paradise"-Pärchen schon ausgeturtelt? 1.071 "Tatort"-Ermittlerin Mimi Fiedler will ihre Hochzeit an einem ganz bestimmten Tag feiern 374 30-Jähriger will nicht ausziehen: Eltern greifen zu radikalem Mittel 2.285 Update Mord auf Amrum: Lange Haftstrafen für Angeklagte 439 Heftiges Video: Polizisten setzen Elektroschocker gegen Hund ein 1.965 Schrecklich: 72-Jährige zerteilt und im Fluss entsorgt! 1.655 Schock-Fund! Werden Mallorcas Strände jetzt dicht gemacht? 5.574