EU beschließt Plastik-Verbot: Bald ist es vorbei mit Trinkhalmen und vielen Wegwerf-Produkten Top Drei Leichen im Hochhaus! Großeinsatz in Heidelberg Top Update Schwerer Unfall in Bäckerei: Hand wird in Teigmaschine gezogen Neu Blinde Touristin macht noch Fotos auf einem Berg, dann ist sie verschwunden Neu
237

Polizei testet Elektroschocker und ist begeistert

Der Einsatz von Tasern in Hessen hat bislang positive Erkenntnisse gebracht.
Die Pfeile des Tasers gehen bei einem Einsatz tief unter die Haut.
Die Pfeile des Tasers gehen bei einem Einsatz tief unter die Haut.

Frankfurt - Erste Erfahrungen des Einsatzes von Elektroschockern bei der hessischen Polizei haben positive Ergebnisse gebracht.

Darin sind sich das Innenministerium und die Gewerkschaft der Polizei einig. Allerdings reichten sie noch nicht für eine Zwischenbilanz, heißt es im Innenministerium.

Die 18-monatige Testphase geht noch bis Ende Oktober 2018. Hessen ist nach Berlin und Rheinland-Pfalz das dritte Bundesland in Deutschland, das die sogenannten Distanz-Elektroimpulsgeräte testet. Die Testphase hat im Mai beim Überfallkommando des Polizeipräsidiums Frankfurt begonnen.

Mitte November wurde der Test auf das 1. Polizeirevier in Offenbach als Pilotdienststelle ausgeweitet. In Frankfurt habe es bislang zwei Einsätze mit den Elektroschocken im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt gegeben, berichtete ein Sprecher des Innenministeriums. Beide seien erfolgreich verlaufen. Vor dem Test benutzten nur Spezialeinheiten (SEK) in Hessen die Geräte, die nach ihrem Hersteller Taser genannt werden; allerdings schon seit zwölf Jahren.

Die Wirkungsweise berge für Menschen zwar weniger Risiken als ein Schusswaffengebrauch, heißt es bei der Polizei. Für die Einsatzkräfte steige aber das Risiko, weshalb spezielle taktische Konzepte erforderlich seien.

Bei einem Taser-Einsatz schießt ein Polizist aus einer Distanz vondrei bis fünf Metern mit Draht verbundene Pfeile ab. Ein Leuchtpunkt auf dem Körper der Zielperson zeigt die Trefferstelle an. Der Pfeil dringt einen Zentimeter tief in die Haut ein. Über den Draht wird ein

schwacher Stromimpuls von 1,3 bis 2,9 Milliampere mit der hohen Spannung von 50.000 Volt abgegeben. Der Strom wirkt sich unmittelbar auf Nerven und Muskeln aus, was für die Dauer von mehreren Sekunden eine völlige Handlungsunfähigkeit bewirkt.

Fotos: DPA

Papagei schaut zu laut Fernsehen, am Ende ist seine Besitzerin verletzt Neu Ratten, Schimmel, Verfall: Polizeiwachen in NRW bekommen Frischekur Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 10.133 Anzeige Unfassbar! Deshalb darf dieser Lkw nicht geborgen werden Neu Musical unterbrochen: Der Grund ist einer Besucherin richtig peinlich Neu Ein Geschenk, das ein Leben lang hält? Wir hätten da eine Idee Anzeige Mann weiß, dass er sterben wird, aber hat für sein Nachbars-Mädchen noch eine große Überraschung Neu Ein letztes Gebrüll: Tiger Vitali verlässt Hagenbeck Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 2.195 Anzeige Seit Jahren im Wachkoma: Eltern von Pausenbrot-Opfer sagen aus Neu Mageres Jahr bei Media Markt und Saturn: Gemeinsamer Chef-Konzern greift durch Neu Modekette Forever 21 bekommt Shitstorm wegen Pullover Neu
Lkw stürzt in Autobahn-Leitplanke: Fahrer schwer verletzt! Neu Guttenberg greift Söder an: "Keine Empathie" Neu
Razzia nach Hooligan-Überfall bei Magdeburg: Neun Festnahmen Neu Hamburger Innenstadt soll busfrei werden Neu Pornostar Stormy Daniels postet stolz erstes Pic ihres Playboy-Shootings Neu Weihnachtsfilm für die ganze Familie? So ist "Mary Poppins Rückkehr" von Disney! Neu Schädel in der Post: Deshalb ist seine Reise in München beendet Neu Mann sperrt seine Frau jahrelang in Keller und vergewaltigt sie zusammen mit seinen Brüdern Neu Endlich! Olympiasiegerin Kristina Vogel darf nach Hause Neu Bayern München will mit Ribéry gegen Leipzig nachlegen Neu Für schönes Leben mit neuer Partnerin: Sollte Auftragskiller zwei Menschen töten? Neu "Sex in der Küche!": Wird das Promibacken etwa freizügig? 651 Rückkehr von "Astro-Alex": Heimatstadt plant Willkommens-Party 400 Grundschüler entdecken Feuer vor ihrem Klassenzimmer 79 Grausam: Oma (91) von eigenem Enkel erniedrigt und mit Schere am Kopf verletzt? 1.135 Nach Ausschluss: Dürfen die AfDler Räpple und Gedeon bald wieder in den Landtag? 102 Was wünschen sich Kinder heutzutage zu Weihnachten? 64 Kölner Unternehmen: Nachhaltige Wäsche kann auch sexy sein 483 Schlechter Scherz: Unbekannter nimmt Schild "Bitte Motor abstellen" wörtlich 1.620 Gab's noch nie! Dschungelcamp kehrt 2019 mit krasser Neuerung zurück 1.824 Wunderheilung? Tödlicher Hirntumor einer 11-Jährigen löst sich in Luft auf 1.634 Noch immer knackig: Ihr glaubt nie, wie alt dieser Bikini-Body ist! 2.283 Anschlag Breitscheidplatz: Polnischer Spediteur klagt über deutsche Behörden 2.159 WhatsApp-Update: Praktisches Video-Feature endlich auch für Android verfügbar 693 Blamable Chancenverwertung: Gegen Werder Bremen muss die TSG Hoffenheim liefern 28 Werden in dieser deutschen Stadt Busse bald durch Seilbahnen ersetzt? 1.126 Terror-Prozess: Wollte junger Mann eine Bombe bauen und töten? 31 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Fall geht vor Gericht 1.169 Sei will angreifen: Model aus Sachsen-Anhalt kämpft um Bachelor Andrej Mangold 494 Heute bei "Köln 50667": Lucy und Kimi werden böse erpresst 136 Die Fantastischen Vier starten ihre Hallentour "Captain Fantastic" 109 Geht es Beuth jetzt an den Kragen? Chat-Skandal der Polizei Thema im Landtag 36 Diese Blondine will den Bachelor erobern, doch ist sie ihm zu unerfahren? 410 Zwei Jahre danach: So gedenkt Berlin erneut den Opfern des Terroranschlags 168 Nach Nazi-Skandal: Haben Polizisten ein "höheres Risiko, Vorurteile zu entwickeln"? 325 Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Traktor: Fahrer fliegt aus Führerhaus 1.989 Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! 2.723 Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet 681