Super-Wahlsonntag: Heute zeigt sich, wo Europa wirklich steht! Top Sie lag mit mehreren Messerstichen im Treppenhaus! Tötete Ehemann seine Frau? Top Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 3.854 Anzeige Thomas Gottschalk zeigt seine Neue: So lernte er Karina kennen Top Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.609 Anzeige
1.946

Umstrittene Kopftuch-Konferenz weiter im Fokus: Massive Sicherheitsvorkehrungen!

Proteste gegen Podiumsdiskussion in Frankfurt

Schon im Vorfeld wird eine in Frankfurter stattfindende Podiumsdiskussion über das islamische Kopftuch heftig kritisiert.

Frankfurt - Die Hochschule als Ort freier Meinungsäußerung und offener Debatten? Nicht immer ist dieses Ideal Wirklichkeit, wie eine Podiumsdiskussion in Frankfurt zeigt.

Die Kopftuch-Konferenz ist eine Veranstaltung des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (Symbolfoto).
Die Kopftuch-Konferenz ist eine Veranstaltung des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (Symbolfoto).

700 Anmeldungen für 150 Plätze, erhöhte Sicherheitsvorkehrungen wegen angekündigter Proteste - eine Podiumsdiskussion über das islamische Kopftuch wurde schon im Vorfeld angefeindet.

Die Veranstaltung des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam stößt aber auch auf reges Interesse. Wenn die Diskussion mit dem Titel "Das Islamische Kopftuch – Symbol der Würde oder der Unterdrückung?" am Mittwoch stattfindet, geht es nicht nur um Pro und Contra einer religiösen Kopfbedeckung.

Es geht auch um die Frage, wie es aktuell um die Diskussionskultur an den Hochschulen steht.

Das Podium ist hochkarätig - und durchaus ausgewogen - besetzt: Kopftuch-Gegnerinnen wie Alice Schwarzer sind dabei, Kopftuch-Trägerinnen wie Khola Maryam Hübsch und auch Sozialminister Kai Klose (Grüne) ist eingeladen.

Susanna Schröter sah sich zahlreichen Anfeindungen ausgesetzt (Symbolfoto).
Susanna Schröter sah sich zahlreichen Anfeindungen ausgesetzt (Symbolfoto).

Dennoch sah sich die Direktorin des Zentrums, Prof. Susanne Schröter, Anfeindungen ausgesetzt. In sozialen Medien wurde ihr "anti-muslimischer Rassismus" vorgeworfen. Nach der Kampagne "Schroeter_raus" heißt es inzwischen "wirbleibenlaut", wie der Sprecher der Forschungszentrums berichtet.

Kürzlich hatten Studenten an Frankfurter University of Applied Sciences einen Hörsaal besetzt und sich verbarrikadiert. Sie wollten verhindern, dass der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen an einer Diskussionsveranstaltung zur Europawahl teilnimmt. Die Polizei musste den Saal räumen, damit die Debatte stattfinden konnte. Auch hier war das Podium vielfältig besetzt, die AfD musste sich mit CDU, SPD, FDP und Linken auseinandersetzen.

Sollen nicht gerade an Hochschulen Debatten möglich sein? Sollten nicht gerade hier Argumente ausgetauscht und bewertet werden?

Ja, sagt der Marburger Sozialpsychologe Prof. Ulrich Wagner, so sähe die ideale Welt aus, aber die Psychologie stelle uns immer wieder Fallen.

Dieses Gedicht von Eugen Gomringer sorgte ebenfalls für Diskussionen.
Dieses Gedicht von Eugen Gomringer sorgte ebenfalls für Diskussionen.

"Unsere Idee von Wissenschaft und unsere Idee von Demokratie sind sehr ähnlich", sagt Wagner. Alle legen ihre Argumente auf den Tisch, alle Argumente sind gleich viel wert, es ist egal, wer das Argument vorbringt: "Soweit die ideale Welt des wissenschaftlichen Diskurses und der liberalen Demokratie."

In der Realität sehe das aber anders aus: Viele Probleme seien so komplex, dass oft stark vereinfacht wird; wir hören am liebsten Argumente, die unsere Meinung bestätigen; wer besser reden kann wird mehr gehört; wer mehr Macht hat, sichert sich eine bessere Position. "Das alles widerspricht unserer Idee von offenen, liberalen Auseinandersetzungen."

Die Hochschulleitungen haben sich klar positioniert, wann immer Studierende Veranstaltungen torpedieren wollten: Hass-Kampagnen stünden "außerhalb jeglichen demokratischen Diskurses", öffentliches Bloßstellen sei kein Mittel der politischen Auseinandersetzung, Hochschulen seien "der politischen Neutralität verpflichtet".

Aber nicht immer verfangen solche Appelle.

Ein Gedicht von Eugen Gomringer wurde von der Fassade einer Berliner Hochschule entfernt, weil Studierende es sexistisch fanden. In Frankfurt stürmten linke Aktivisten eine Vorlesung und verteilten Flugblätter gegen eine angeblich rechtsgesinnte Studentin - mit Foto, Namen, Anschrift und dem Aufruf zum Protest. Beispiele - so unterschiedlich in Motiv und Mittel sie sein mögen - gibt es viele.

Dass Studierende aggressiver oder intoleranter sind als früher, glaubt Wagner nicht: "Denken Sie nur an die 68er." Allerdings sieht der Sozialpsychologe zwei Veränderungen: Zum einen würden Anti-Haltungen schneller kommuniziert und Proteste medial stärker wahrgenommen. Zum anderen könne das Bemühen um Political Correctness dazu führen, "dass es ein größeres Maß an Sensibilität gibt."

Positionen, die einem persönlich widerstreben, vom Diskurs auszuschließen, hält Wagner "nicht für klug". Veranstalter sollten sich nicht unter Druck setzen lassen: Für Wissenschaft wie Demokratie sei es unerlässlich, dass alle die Möglichkeit haben, ihre Argumente vorzubringen, sofern diese sich an die Regeln halten.

Fotos: DPA

Surfer wird niedergestochen und liefert sich Katz-und Maus-Spiel mit Polizei Top Frau stirbt bei Flugzeugabsturz, Ehemann schwer verletzt Neu Für kurze Zeit in Bochum: SATURN verkauft fünf Artikel super günstig Anzeige Wer ist wer? Verwirrung um Trikotfarben im Pokalfinale Neu Streit zwischen zwei Männern eskaliert: Plötzlich zückt einer ein Messer Neu Streifenwagen fährt mit Blaulicht über Kreuzung und wird gerammt Neu Nach Explosion im Stadtzentrum von Lyon: Bombenleger weiter auf der Flucht! Neu Horror-Fund in Neukölln: Leiche am Bahndamm entdeckt Neu Tragischer Tod! Schwimmer stirbt nach brutaler Attacke von Hai Neu "Keine No-Go-Areas für Juden": Antisemitismus-Beauftragter mit klaren Worten Neu
Hat das Erste kein Interesse? MDR-Riverboat wird nicht bei der ARD gezeigt Neu Beschiss bei "Grill den Henssler": Steffen spioniert Laura Wontorra aus Neu
Nächster Kreuzfahrtriese verlässt Meyer-Werft in Papenburg Neu Welcher Ex-Schönheitskönigin gehört denn dieser durchtrainierte Körper? Neu Mutter wählt den Notruf, doch der Rettungsdienst glaubt ihr nicht, dass es ernst ist! Neu Mit Kinderkriegen "abgeschlossen": Anne Wünsche spricht über Sterilisation Neu Arzt bittet Muslima Niqab abzunehmen und steht jetzt vorm beruflichen Aus Neu Tödliches Familiendrama! Vater schießt durch geschlossene Tür auf seine Tochter (†23) Neu Lehrer wird wegen dieses Videos mit seiner Schülerin gefeuert Neu Babys mit zu kleinen Köpfen: Heilmittel gegen Zika-Virus gefunden? Neu Frau rettet Katze, die sich in ihrem Gartenzaun verhedderte, doch nichts ist so, wie es scheint Neu Jemand klaut seine Fotos für Tinder, doch lässt entscheidendes Detail weg Neu Hund kriecht nach Unfall mit gebrochenen Beinen herum, dann wird es herzzerreißend Neu Nach 8 Jahren ist Schluss: Dieser Star ist nicht mehr bei "The Voice" dabei Neu Double perfekt! FC Bayern räumt RB Leipzig aus dem Weg und ist Pokalsieger 1.781 Familie atmet auf: Vermisste Kunst-Studentin Jessica wieder da! 1.823 Update Tochter von in der Türkei inhaftierter deutschen Sängerin festgenommen 8.196 Drachenflieger bei Start verunglückt 290 Familiendrama: Mutter und Sohn (8) tot in Haus gefunden 9.353 Deutscher Tourist ertrinkt an Urlaubsstrand 9.953 Toyota unter Laster geschoben: Frau stirbt bei Unfall auf der A3 3.470 Behörde ermittelt: Schüler feiern in Polizeiuniform und Sadomaso-Kostümen 2.968 Schrecklich! Fußgängerin findet totes Baby auf der Straße 10.190 Update Gericht verärgert Putin: Russland muss gefangene Matrosen freilassen 1.342 Mann soll von acht Personen ausgeraubt worden sein, doch Zeugen erzählen was ganz anderes 509 Europawahl 2019: Manfred Weber befürchtet gutes Ergebnis für Rechtspopulisten 729 Rührenden Worte von einer Mutter, nachdem ihr Sohn von Mitschüler erschossen wurde 2.487 Wetter teilt Deutschland: Wo es regnet und wo die Sonne scheint 3.567 Polizei wird zu Unfall gerufen, doch damit haben sie nicht gerechnet 3.432 Sie selbst ist machtlos: Greta Thunberg wendet sich mit neuem Appell an Europäer 4.745 SPD-Chefin Nahles fordert bei Europawahl klares Votum gegen Rechtsruck 1.848 Firma von Philipp Lahm vor dem Aus? Sixtus hat finanzielle Probleme! 2.416 Frisuren-Schock bei Let's Dance! Pascal Hens überrascht Zuschauer 3.132 Facebook löscht 2,2 Milliarden Fake-Accounts in drei Monaten 705 "Kronzeuge der AfD", "Rassist": Schreibt Palmer auf Facebook nicht mehr zu Flüchtlingen? 5.147 Nach großen Tönen: CDU hat mehrfach Urheberrechte verletzt 2.325 Erbrochenes in Tüten, Urinbehälter, Schrott: Menschlicher Müll auf dem Mond 5.353 Warum wehren sich ihre Eltern gegen diese Spur? Ex-Ermittler im Fall Maddie McCann ratlos 16.939