Junge Räuber überfallen Tankstelle und flüchten auf Fahrrädern

Frankfurt am Main - Zwei bewaffnete Männer haben in einer Tankstelle im Frankfurter Stadtteil Höchst 700 Euro erbeutet.

Die Männer erbeuteten einen Betrag von 700 Euro (Symbolfoto).
Die Männer erbeuteten einen Betrag von 700 Euro (Symbolfoto).  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nach dem Überfall am Montagabend flüchteten die Täter auf zwei Fahrrädern, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte.

Die maskierten Räuber hatten den Angaben zufolge den Mitarbeiter der Tankstelle bedroht und Bargeld gefordert. Es sei niemand verletzt worden.

Die Männer, die nicht älter als 20 Jahre alt sein sollen, waren am Dienstag noch flüchtig.

Die Täter flüchteten auf Fahrrädern (Symbolfoto).
Die Täter flüchteten auf Fahrrädern (Symbolfoto).  © Patrick Seeger/dpa

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0