Fans "schockverliebt": Mundstuhl im SM-Outfit aus Lack und Leder

Frankfurt am Main - Ja, wenn Lars Niedereichholz (52) und Ande Werner (52) alias Mundstuhl für irgendwas nicht stehen, dann ist es guter Geschmack.

Ande Werner (li) und Lars Niedereichholz sind sich für nichts zu schade (Archivbild)
Ande Werner (li) und Lars Niedereichholz sind sich für nichts zu schade (Archivbild)  © dpa/Jörg Carstensen

Das mussten jetzt auch mal wieder ihre vielen Follower auf Instagram feststellen. Denn dort hat das Frankfurter Comedy-Duo am Throwback Thursday ein älteres Foto geteilt, auf welches die Fans wahlweise mit Gelächter oder mit Schockstarre reagieren.

Denn auf dem Bild sind die Jungs in voller Lack-und-Leder-Montur zu sehen. In diesem Outfit würden Lars und Ande völlig ohne Probleme in jeden noch so harten SM-Club kommen.

"Fasching vorbei? Uns doch egal", schreiben Mundstuhl zum Foto. Man kostümiert sich halt gerne, wie die beiden auch immer wieder gerne bei den Auftritten ihrer "Flamongos"-Tour beweisen.

"Oh mein ........" oder sehr treffend "Schockverliebt" lauten zwei Kommentare zwischen Tränen lachenden und kreidebleichen Smileys sowie diversen Flammen.

Ein Follower bringt es dann ironisch auf den Punkt: "Ihr könnt wirklich alles tragen", schreibt er. Und in der Tat: Ob Lack und Leder, im pinkfarbenen "Flamongos"-Kostüm oder als Dragan und Alder" - Mundstuhl sehen immer gleich "krass" aus.

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Mundstuhl

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0