Grausamer Fund auf Supermarkt-Parkplatz: Toter liegt tagelang in seinem Auto Neu Tot von 17-Jähriger auf Schulhof: Obduktion liefert erste Ergebnisse Neu Bei Joko und Klass trifft "Verbotene Liebe" auf "GZSZ" Neu St. Pauli unter Druck: Trainer Kauczinski appelliert an Team-Spirit Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 7.987 Anzeige
92

Klage abgewiesen: Flugzeuge dürfen bei Rückenwind weiter aus Richtung Osten landen!

Anwohner haben kein Glück: Für Landebahn Nord-West vom Frankfurter Flughafen gilt weiter Rückenwindkomponente

Am Mittwoch entschied der Verwaltungsgerichtshof Kassel in einem Fall über die umstrittene Lärmschutzregelung am Frankfurter Flughafen.

Kassel/Frankfurt - Flugzeuge dürfen auch bei schwachem Rückenwind weiter aus Richtung Osten auf den Frankfurter Flughafen geleitet werden.

Durch die Regelung gibt es östlich des Airports zusätzlich an 70 bis 80 Tagen im Jahr Fluglärm (Symbolfoto).
Durch die Regelung gibt es östlich des Airports zusätzlich an 70 bis 80 Tagen im Jahr Fluglärm (Symbolfoto).

Das hat der Verwaltungsgerichtshof in Kassel am Mittwoch entschieden und die Klage dreier Anwohner aus Frankfurt abgewiesen.

Sie hatten sich gegen eine umstrittene Lärmschutzregelung gewehrt. Die sogenannte Rückenwindkomponente sieht vor, dass bis zu einer Windgeschwindigkeit von fünf Knoten mit Anflug aus östlicher Richtung gelandet werden soll.

Sie widerspricht damit dem Grundsatz, dass Flugzeuge grundsätzlich gegen den Wind landen, und entlastet die Anwohner westlich in Flörsheim und Raunheim.

Die Kläger sind Mitglieder des Vereins Stop-Fluglärm.de und haben ihre Grundstücke in Frankfurt, also östlich des Airports. Durch die neue Landebahn Nord-West sei der Fluglärm dort mehr geworden.

Normalerweise bestimmt der Wind die Anflugrichtung, doch die Rückenwindkomponente setze dies teilweise außer Kraft. Man habe dort an 70 bis 80 Tagen im Jahr zusätzlichen Fluglärm, so der Verein.

Der Anwalt der Kläger hatte unter anderem argumentiert, dass die Rückenwindkomponente bereits Jahre vor dem Flughafenausbau festgesetzt wurde - also nur für drei Landebahnen gelte. Durch die Nord-West-Bahn hätte sie überarbeitet werden müssen, was aber nicht geschah.

Die Deutsche Flugsicherung als Beklagte und der Flughafenbetreiber Fraport verwiesen dagegen auf das Genehmigungsverfahren der neuen Landebahn im Jahr 2007. Dieses gebe den Rahmen für den Flugbetrieb vor - die Kläger hätten sich damals wehren müssen.

Das sah auch der Verwaltungsgerichtshof so: Weil sie dies nicht taten, hätten die Anwohner ihr Klagerecht verloren. Eine Revision wurde nicht zugelassen.

Fotos: DPA

Es ist riesig! Cannabis-Feld bei Dresden abgeerntet Neu Journalist im Hambacher Forst von Baum in die Tiefe gestürzt! Neu Update Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 14.024 Anzeige Trotz Tabellenführung: Diese Baustellen muss der HSV noch beseitigen Neu Mann bei Streit fast getötet: Bonner Polizei sucht diesen Tatverdächtigen Neu
Horror-Crash auf Autobahn: LKW rast in Stauende, Fahrer in Wrack eingeklemmt Neu Mann stirbt bei Festnahme: Was hatte er zu verbergen? Neu Gähnende Leere beim DSDS-Casting! Will keiner mehr Superstar werden? Neu Mann richtet vom "Teufel" geleitet Blutbad am Frankfurter Hauptbahnhof an Neu Trotz 500.000 Unterschriften! Polizisten tragen Aktivisten aus Hambacher Forst Neu
Tübingens Grüner OB Palmer: Deshalb könnte bald die Regierung auseinanderfliegen Neu Wiesn-Sicherheit: Zaun, Kameras, Flugverbot und Super-Recogniser Neu Schlimmer Verdacht in der Sachsenklinik! Penis-Biss doch kein Versehen? Neu Was soll das? Carolin Kebekus will eigenen Staat gründen Neu 45-Jährige rammt Mann bei Zwangsräumung Messer in Hals Neu Einbrecher von Polizist erschossen: Schütze soll unerkannt hinter Leinwand aussagen Neu Ostsee-Urlauber, seid gewarnt! Diebe klauen immer mehr Neu Sie hat es wieder getan! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit ärgern? Neu Bayerns Boateng hat Redebedarf mit FCB-Bossen Neu Sky-Serie "Das Boot" zeigt schonungslos "das Grauen des Krieges" Neu Leichenfund in Wohnung: Bekannter gesteht brutalen Mord mit Beil Neu So will die größte deutsche Buchkette um mehr Leser kämpfen Neu Laschet doch nicht dabei! Erdogan muss Kölner Ditib-Moschee allein besuchen Neu GZSZ-Neuzugang: Für seine Rolle hat Timur Ülker zehn Kilo verloren Neu Sex-Attacke im Erzgebirge: Junge Frau im Wald missbraucht Neu Startschuss für neue MDR-Serie: "FINDHER"-Dreh hat begonnen Neu "Quoten-Neger": AfD-Abgeordneter Thomas Seitz verliert Beamten-Status Neu Höhle der Löwen? Plötzlich passiert etwas, dass es in der Sendung noch nie gab 2.522 Fliegerbombe mitten in Kasseler Innenstadt entdeckt 136 Update Mutter veröffentlicht schockierendes Video und hat wichtige Botschaft 4.116 Sohn will Vater als vermisst melden, doch die Polizei kennt längst sein schreckliches Schicksal! 2.940 Körper komplett mit Nazi-Symbolen beschmiert: Zwei 18-Jährige festgenommen 2.178 Wegen Maaßen-Beförderung: Seehofer kickt SPD-Mann raus 2.285 Chemnitz: Ein Verdächtiger frei, weiterer Mann immer noch auf der Flucht 942 Bewohner entdecken Ein-Meter-Schlange im Hinterhof 1.213 15-Jähriger liegt tot zwischen Heuballen: Leiche identifiziert 3.688 "Fort Boyard": Oliver Pocher im Wassertank in der Klemme 1.079 Bauer sucht Frau! Deswegen schmeisst RTL diesen Bauern raus 6.203 Nach vermeintlichem Ernie-und-Bert-Outing: Das rät Olivia Jones jetzt allen Eltern! 1.122 AIDA-Passagierin behauptet: Daniel Küblböck hat sich mir offenbart! 12.494 Razzia in Leipzig! Schwer bewaffnete Polizisten stürmen City-Geschäftshaus 20.423 Grausam ausgesetzt: Hundewelpen bekommen ein neues Zuhause 1.977 Alkoholtest-Desaster bei Small Planet: Airline weist Schuld von sich 1.350 Frankfurts Torhüter Trapp im Europa-Fieber: "Eine geile Erfahrung" 56 Sorge um Silvia: Mama Wollny muss zum Raucher-Check 2.072 Ein Jahr nach Air Berlin: Billigflieger Small Planet ist pleite 1.778 Schummelei im Fernsehgarten von Andrea Kiewel: ZDF räumt Fehler ein! 9.435 Maaßen-Beförderung empört SPD, CDU kann das nicht nachvollziehen 1.358