"Let's Dance": Knapp weiter, aber darum ist Sabrina Setlur trotzdem traurig

Frankfurt am Main/Köln - Eigentlich sollte sich Sabrina Setlur (46) ja freuen, dass sie es am Freitagabend trotz einer eher überschaubaren Leistung bei "Let's Dance" in die nächste Runde geschafft hat. Aber dem ist nicht so, wie sie nun ihren Fans auf Instagram mitteilt.

Nur neun Punkte gab es am Freitag von der "Let's Dance"-Jury für Sabrina Setlur und Tanz-Partner Nikita Kuznim.
Nur neun Punkte gab es am Freitag von der "Let's Dance"-Jury für Sabrina Setlur und Tanz-Partner Nikita Kuznim.  © Bild-Montage: TVNow/Stefan Gregorowius, Instagram/

Der Grund: Sabrina hat sich offenbar wunderbar mit der ehemaligen Fußball-Nationalspielerin Steffi Jones (47) verstanden. Kein Wunder, stammen die beiden doch aus Frankfurt am Main.

"Liebe @steffi_jones es war mir eine Ehre, Dich kennenlernen zu dürfen", schreibt die erfolgreichste Rapperin Deutschlands in ihrem Posting. "Du bist ein so wundervoller Mensch und ich werde Dich so schmerzlich vermissen."

Steffi war in der ersten Show rausgeflogen, obwohl sie und ihr Tanzpartner Robert Beitsch (28) gar nicht die schlechteste Punktzahl von der Jury erhalten hatten (TAG24 berichtete).

Denn die beiden konnten immerhin elf Punkte erzielen, während Schauspieler Martin Klempnow (46) und eben auch Sabrina Setlur mit Tanzpartner Nikita Kuzmin (22) nur auf neun Jury-Punkte kamen.

Letztendlich waren es also die TV-Zuschauer, die Sabrina das Weiterkommen sicherten.

Sabrina Setlur mit großem Dankeschön an ihre Fans

Das weiß natürlich auch Sabrina und richtet in ihrem Posting auch den Fans ihren Dank aus: "Ihr lieben Menschen, vielen vielen Dank für Euren Support gestern! Ihr seid die Besten", schreibt sie.

Und auch Tanz-Partner Nikita wird lobend erwähnt: "@nikitakuzmin2 danke, dass Du meinen Rücken stärkst und mein Partner in Crime bist. Ich freue mich wirklich sehr auf unseren nächsten Tanz."

Für den heißt es dann aber in der Woche ordentlich trainieren, sonst fliegt am kommenden Freitag (RTL, 20.15 Uhr) die nächste Frankfurterin aus der Show.

Titelfoto: Bild-Montage: TVNow/Stefan Gregorowius, Instagram/


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0