Nach Dschungelcamp-Rückkehr: Kriselt es zwischen Domenico de Cicco und seiner Julia?

Frankfurt - Verliebt dreinschauend, kuscheln sie gemeinsam auf dem Sofa: Dschungelcamper Domenico de Cicco (35) und seine Freundin Julia sind verliebt – und das soll auch jeder sehen.

Mit seinem aktuellen Post, kämpft der Frankfurter gegen die Gerüchte an.
Mit seinem aktuellen Post, kämpft der Frankfurter gegen die Gerüchte an.  © Screenshot Instagram/Domenico De Cicco

Mit einem kleinen Clip auf Instagram meldet sich das Paar nun aus der Versenkung zurück. Seit Domenicos Rückkehr aus Australien und seiner Ankunft am Frankfurter Flughafen, ist es relativ still um die Eltern einer kleinen Tochter geworden – bis jetzt.

In dem Video mit Herzchen-Filter, lächeln sie die rumorenden Gerüchte um eine Beziehungskrise einfach weg. Grund für diese, ist nach wie vor Domenicos Teilnahme bei der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Dort wurde die Beziehung der beiden Frankfurter auf eine harte Probe gestellt. So traf der Italiener im Dschungel etwa nicht nur auf Schlangen und Spinnen, sondern zudem auch noch auf seine Ex Evelyn Burdecki (30).

Mit dieser soll er sogar zeitgleich mit seiner jetzigen Freundin Julia eine Beziehung gehabt haben. Ohne das zumindest Evelyn irgendetwas davon gewusst haben soll.

Was folgte war eine öffentliche Trennung, gespickt mit üblen Anschuldigungen und medienwirksamen Trara (TAG24 berichtete).

Diese Gründe sprechen für eine Trennung

Zwischen Evelyn Burdecki und Domenico knisterte es zu Beginn gewaltigt.
Zwischen Evelyn Burdecki und Domenico knisterte es zu Beginn gewaltigt.  © MG D RTL

Kein Wunder also, dass einem Wiedersehen des einstigen "Bachelor in Paradise"-Traumpaars heiß entgegengefiebert wurde. Viele Fans erhofften sich sogar ein Liebes-Comeback im australischen Dschungel. Eine Tatsache, die sicherlich auch nicht Domenicos jetziger Freundin entgangen ist.

Doch es kam noch dicker für Julia: Zusammen mit allen anderen "IBES"-Zuschauern, konnte sie die vermeintlichen Flirtereien ihres Liebsten mit seiner Ex am TV mitverfolgen. Ein Schlag ins Gesicht für die Daheimgebliebene! Die Demütigung soll für die Frankfurterin sogar so schlimm gewesen sein, dass sie sogar überlegt habe, den flirtbereiten Italiener kurzerhand vor die Tür zu setzen! (TAG24 berichtete).

Sicherlich dürften sich die Wogen geglättet haben, als Domenicos und Evelyns heiße Blickkontakte von einem handfesten Streit abgelöst wurden. Doch die Erleichterung könnte anhand des auf Domenicos zurollenden Shitstorms nur von kurzer Dauer gewesen sein. Besonders, da auch manche fiesen Kommentare auf die Beziehung von Domenico und Julia selbst abzielten!

Nach dem Show-Aus, schien jedoch alles vergessen: Freudig begrüßte Julia den Italiener bei seiner Ankunft am Frankfurter Flughafen und stand bereitwillig für Pärchen-Fotos zur Verfügung. Julia scheint dem 35-Jährigen offenbar vergeben zu haben. Doch auf sein Ex-Flamme Evelyn kann die Mutter einer Tochter wohl dauerhaft verzichten. So verriet sie gegenüber RTL etwa: "Für mich ist diese Frau (Evelyn, Anm. d. Redaktion) wie ein Fluch – in meinem Privatleben und im Fernsehen. Ich bin einfach nur froh, dass es rum ist" (TAG24 berichtete).

Hoffen wir also für Julia und das junge Beziehungsglück, dass diesmal wirklich alles vorbei ist...

Titelfoto: Screenshot Instagram/Domenico De Cicco

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0