Anwalt sollte für 200.000 Euro umgebracht werden: War es ein Rache-Akt? 244
Coronavirus: Werden jetzt auch in Deutschland ganze Städte abgeriegelt? Top
Melanie Müller sechs Tage nach Kaiserschnitt wieder auf der Bühne: "Hatte Schmerzen!" Neu
Vom Teenie-Schwarm zum Rockstar: Das hätte Gil Ofarim gerne früher gewusst Neu
Nach Wahl-Debakel: FDP-Chef Christian Lindner erntet Kritik für dieses Foto mit Freundin! Neu
244

Anwalt sollte für 200.000 Euro umgebracht werden: War es ein Rache-Akt?

Frankfurt am Main: Prozess wegen Mordanschlag beginnt im August

Weil er einen Mann beauftragt haben soll einen Anwalt zu ermorden, steht ab August ein 49-jähriger Geschäftsmann vor In Frankfurt vor Gericht.

Frankfurt am Main - Der fehlgeschlagene Mordanschlag auf einen Frankfurter Rechtsanwalt wird ab dem 21. August vor dem Landgericht Frankfurt verhandelt.

Das Opfer wurde ins Bein geschossen und überlebte den Anschlag (Symbolfoto).
Das Opfer wurde ins Bein geschossen und überlebte den Anschlag (Symbolfoto).

Diesen Termin teilte am Dienstag das Gericht mit. Man habe die Anklage gegen einen Hamburger Geschäftsmann zugelassen, der die Tat in Auftrag gegeben haben soll.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 49-Jährigen versuchte Anstiftung zu Mord in Tateinheit mit Anstiftung zur gefährlichen Körperverletzung vor.

Laut Anklageschrift soll der Mann im Jahre 2009 in einem Hamburger Restaurant einen Mittelsmann mit der Tötung des Rechtsanwaltes beauftragt und einen Umschlag mit 200.000 Euro übergeben haben. Daraufhin lauerten unbekannte Täter im Februar 2010 dem Opfer in Frankfurt auf und schossen dem Anwalt ins Bein. Er überlebte den Anschlag.

Hintergrund des Auftrags soll ein Zivilrechtsstreit gewesen sein, in dem sich der mutmaßlichen Auftrageber und der Rechtsanwalt gegenüberstanden. Dabei soll das spätere Opfer gegen den Geschäftsmann einen Arrestbefehl mit Zwangsvollstreckung in Höhe von 30 Millionen Euro erwirkt haben, der durch Pfändungen vollstreckt worden sei.

Das Landgericht hat insgesamt 18 Termine bis Mitte Dezember angesetzt. Über 20 Zeugen und mehrere Sachverständige sollen vernommen werden.

Der Fall wird in Frankfurt am Main verhandelt (Symbolfoto).
Der Fall wird in Frankfurt am Main verhandelt (Symbolfoto).

Fotos: 123RF/Dmitriy Shironosov, DPA

Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 1.474 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Neuer Fall in Spanien, jetzt bricht auch die Börse ein! Neu Update
Eklat an Grundschule: Schüler wegen Karnevalskostüm suspendiert! Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.230 Anzeige
Nanu? "Magic-Mike"-Star geht erneut vor Toni Garrn auf die Knie Neu
Linken-Kandidat Tom Radtke scheitert bei Hamburg-Wahl und pöbelt gleich weiter Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.009 Anzeige
Dieses Katzenrätsel macht Leute wahnsinnig! Wer knackt es? Neu
"Russland von oben": Geniale Aufnahmen des größten Landes der Welt! Neu
Mann will bei Saturn einkaufen, beim Betreten erlebt er einen Schock! Neu
GZSZ-Liebling Anne Menden macht traurige Beichte! Doch sie ist tapfer Neu
Kurz nach Guinness Buch Eintrag: Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren gestorben Neu
Schau mir in die Augen?! Model zieht sich für Instagram aus Neu
Der Grund, warum sich dieser Typ ein Flugticket kaufte, ist wirklich schräg Neu
Aus Angst vor dem Coronavirus: Passagier zwingt Flugzeug zur Rückkehr Neu
Nach Unfalltod von Kobe Bryant: Witwe verklagt Flug-Unternehmen Neu
Mädchen (11) vom eigenen Bruder (17) vergewaltigt: Baby in Badewanne geboren Neu
FC Bayern München: Flick will gegen FC Chelsea "ein Zeichen setzen" Neu
Trump blamiert sich bei Rede in Indien, Zuschauer flüchten aus dem Stadion Neu
Lebensmüde: LKW fährt verkehrt auf Autobahn und startet irres Manöver Neu
Horoskop heute: Dein kostenloses Tageshoroskop für den 25.02.2020 Neu
"In aller Freundschaft": Kann sich Dr. Heilmann als Babysitter behaupten? Neu
Gutgläubiger Rentner hinterhältig abgezockt: "Total verarscht und ausgenommen!" Neu
Will US-Anwalt WikiLeaks-Gründer Assange fertigmachen? Neu
Sorgerechts-Zoff? Anne Wünsche mit rätselhaftem Statement: "Wenn ihr wüsstet, ..." Neu
Schlimme Patzer im Montagsspiel: Union Berlin siegt bei Eintracht Frankfurt 2.644
Autofahrer rast absichtlich in Rosenmontagszug: Zweite Festnahme! 63.713 Update
Hamburg-Wahl: FDP und Weinberg fliegen aus Bürgerschaft 2.147 Update
"Nicht aufgeben": FC-Bayern-Spieler Kimmich ruft zum Kampf gegen Rassismus 628
Hallescher FC zieht die Reißleine: Trainer Torsten Ziegner entlassen! 3.176
Die Lösung des Katzenrätsels: So viele Beine gibt es! 348
Mutter tötet Kinder und sich selbst: Obduktion ist abgeschlossen 823
Verrohung, Eskalation, Orientierungslosigkeit: Peter Maffay mit schlimmen Befürchtungen 9.031
Spektakuläre Flucht: Häftling entkommt auf dem Weg zu Beerdigung 3.386
Hillary Clinton kommt zur Berlinale, doch die Lager sind gespalten 522
Häftling bekommt für Karneval Ausgang und begeht eine Straftat nach der anderen 5.651
Harvey Weinstein wegen Sex-Verbrechen schuldig gesprochen 1.642
Mitten im Karnevalstreiben: 20-Jährige in Köln von Straßenbahn getötet 1.004
Coronavirus: China verbietet Verzehr von Tieren 3.556
Maxim starb Minuten nach der Geburt: Hebamme schuldig gesprochen! 13.752
Angst vor Coronavirus: Riegelt Deutschland wie Italien bald ganze Städte ab? 6.355
Auschwitz-Gedenkstätte empört: Amazon-Serie mit Al Pacino verfälscht Geschichte 2.461
WikiLeaks-Gründer Julian Assange deckte Kriegsverbrechen der USA auf: Jetzt steht er vor Gericht 1.273
Bruder erstochen und Mutter verletzt: Urteil gegen Täter (45) gefallen 627
Roberto Benigni findet: Darum symbolisiert Pinocchio gezielte Falschmeldungen 402
Mann lässt seine Freundin nach Streit am Autobahn-Rastplatz zurück 10.553
Natascha Ochsenknecht zieht bittere Bilanz: "Ist doch traurig" 25
Passanten hören Schreie aus Auto: Als die Polizei kommt, folgt die wunderschönste Überraschung 4.369
Judenfeindliche Darstellungen beim Karneval: "Können rechtlich nichts machen" 6.306
"Ursel" reißt aus: Polizei muss Schwein an viel befahrener Straße einfangen! 1.186