Weltkriegsbombe in Frankfurter Innenstadt entdeckt

Frankfurt am Main - In der Frankfurter Innenstadt ist im Main eine Weltkriegsbombe gefunden worden.

Der Zünder der Bombe ist nach ersten Erkenntnissen noch intakt (Symbolfoto).
Der Zünder der Bombe ist nach ersten Erkenntnissen noch intakt (Symbolfoto).  © DPA

Ein Zünder der amerikanischen 250-Kilogramm-Bombe sei noch intakt, sagte am Mittwoch eine Sprecherin der Bereitschaftspolizei. Ob sie damit noch gefährlich sei, müsse überprüft werden.

Bei Arbeiten an der Alten Brücke war die Bombe bereits am Dienstag entdeckt worden. Am Mittwochvormittag war der Schiffsverkehr gesperrt worden, damit Taucher der Wasserschutzpolizei und des Kampfmittelräumdienstes die Bombe untersuchen konnten.

Das weitere Vorgehen war zunächst unklar. Schiffe dürfen bis auf Weiteres wieder auf dem Main fahren.

Es wird überprüft, ob die Bombe noch gefährlich ist (Symbolfoto).
Es wird überprüft, ob die Bombe noch gefährlich ist (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0