Frau ruft wegen demenzkrankem Vater die Polizei: Als diese eintrifft, wird es brenzlig

Frankfurt am Main - Einsatzkräfte der Polizei haben in Frankfurt einen mit einem Messer bewaffneten Demenzkranken überwältigt.

Die Einsatzkräfte konnten den Mann schließlich überwältigen (Symbolfoto).
Die Einsatzkräfte konnten den Mann schließlich überwältigen (Symbolfoto).  © DPA

Die Tochter des 72-Jährigen habe die Beamten in der Nacht zu Donnerstag gerufen, weil er seine Wohnung verwüstet habe, sagte ein Polizeisprecher.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte im Stadtteil Nordend verhielt sich der Mann zunächst ruhig, dann habe er nach einem Messer gegriffen und mehrere Stich- und Hiebbewegungen in Richtung der Polizisten gemacht.

Spezielle Einsatzkräfte wurden gerufen und überwältigten ihn. Der Mann wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen.

Der Mann wurde ich eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen (Symbolfoto).
Der Mann wurde ich eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0