Baby da! Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt Top "Sie sind so blöd!" Verzweifelt Peter Zwegat wieder an Naddel? Top Hilferuf über Twitter: Feuerwehr muss Grünen-Politiker aus Zug-Klo befreien Top "UnberechenBER": Brettspiel über Pannenflughafen darf nicht zur ILA Neu
890

Tiefrote Zahlen: Deutsche Bank macht deutlich mehr als eine halbe Milliarde Verlust

Jahresabschluss für 2017 der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank hat in Frankfurt ihren Jahresabschluss für 2017 vorgestellt. Die Verluste sind noch größer, als Anfang Februar mitgeteilt wurde.

Frankfurt - Die Deutsche Bank ist 2017 tiefer in die roten Zahlen gerutscht als zunächst angenommen.

Trotz roter Zahlen: Konzernchef John Cryan streicht 3,4 Millionen Euro Gehalt ein.
Trotz roter Zahlen: Konzernchef John Cryan streicht 3,4 Millionen Euro Gehalt ein.

Im testierten Jahresabschluss, der am Freitag veröffentlicht wurde, weist der Frankfurter Dax-Konzern 735 Millionen Euro Verlust aus. Anfang Februar hatte die Deutsche Bank anhand vorläufiger Zahlen von 497 Millionen Verlust für das vergangene Jahr berichtet (TAG24 berichtete).

Hauptgrund für die Abweichung sei ein einmaliger Buchungseffekt bei Steueransprüchen in Großbritannien. Trotz des dritten Verlustjahres in Folge erhalten Mitarbeiter des größten deutschen Geldhauses rund 2,3 Milliarden Euro Boni (TAG24 berichtet).

Konzernchef John Cryan will die Bank wieder in die Gewinnzone führen: "Wir bekräftigen unser Ziel, für das Jahr 2018 wieder einen Nettogewinn und eine wettbewerbsfähige Ausschüttung zu erreichen. Wir haben inzwischen die Grundlage dafür geschaffen, das Potenzial unserer Bank wieder auszuschöpfen." Für 2017 sollen die Aktionäre eine Dividende von elf Cent je Aktie erhalten.

Der Vorstand – der aktuell mit zwölf Managern besetzt ist – erhält für 2017 insgesamt 29,2 Millionen Euro Vergütung. Ein Jahr zuvor wurde der Vorstand mit rund 25,9 Millionen Euro entlohnt. Cryan erhielt für das vergangene Jahr 3,4 Millionen Euro Gehalt und damit weniger als im Vorjahr (3,8 Mio). Bereits am Wochenende war bekannt geworden, dass der Vorstand für 2017 erneut auf Boni verzichtet.

Der Topf für die variable Vergütung von Mitarbeitern ist indes wieder deutlich üppiger gefüllt als vor Jahresfrist: Fast 2,3 Milliarden Euro Boni schüttet die Bank aus, die zum Jahresende 97.535 Vollzeitkräfte beschäftigte. 43 Prozent davon fließen jedoch erst in den kommenden Jahren. 2016 war der Bonustopf mit rund 500 Millionen Euro gefüllt.

Vor allem die traditionell gut bezahlten Investmentbanker, bei denen etwa die Hälfte der Gelder landet, sollen sich für wieder steigende Boni eingesetzt haben.

Fotos: dpa, dpa

Vorbei! Z-Promi-Zoff endet an Bratwurststand Neu Lieferwagen fährt in Toronto mehrere Fußgänger an - Festnahme! Neu 15-Jähriger verschwand vor zwei Jahren auf mysteriöse Weise: Jetzt wurde das Rätsel gelöst Neu Ist dieses Küken wirklich aus einem Aldi-Ei geschlüpft? Neu
Hose offen, Glied hängt raus: 26-Jähriger schockt auf Straßenfest Neu Ausgerechnet die Mutter ihrer Ex: Steht Anni jetzt auf Katrin? Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.224 Anzeige Horror im eigenen Hausflur: Junge Frau überfallen und missbraucht Neu Eltern nennen ihr Baby "Jihad". Das passt einem Richter gar nicht 1.914 18-jährige Fahr-Anfängerin stirbt nach Frontal-Zusammenstoß 1.929 Polizei-Coup: Autoschieber auf frischer Tat geschnappt 83 Über 300 Chaoten attackieren Einsatzkräfte bei Aufstiegsfeier 1.660 23-Jähriger schwer verletzt: War Autounfall ein Anschlag aus Eifersucht? 155 Einfach unglaublich: Mann spuckt in Kinderwagen mit einjährigem Mädchen 456 Betrunkene raucht in der Bahn, dann greift sie Mann an 99 In diesem bekannten Supermarkt könnt Ihr jetzt verpackungsfrei einkaufen 118 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.072 Anzeige Frau verabredet sich zum Online-Date, dann wird sie vergewaltigt! 2.878 Mitten am Tag: Schlägerei nach Blowjob in der S-Bahn 5.679 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 12.609 Anzeige Geschäftsmann foltert seine Freundin live auf Facebook! 8.260 Sex-Täter begrapscht 14-Jährige in Park, die tritt knallhart zu 5.656 Mutter in Panik: Ihr fünf Monate altes Baby fährt alleine mit dem Zug davon 2.545 Junge zum Vergewaltigen verkauft: Soldat ab Mai vor Gericht 1.347 Im Stich gelassen und dann krankenhausreif geschlagen 163 Feuerwehr findet bei Löscharbeiten Leiche in der Küche 2.024 Sie will das Baby früher holen: Das plant Denise Temlitz für die Geburt 1.155 Faust statt Raute! Was ist mit Angela Merkel los? 891 Ausgesetzt und voll bis unters Dach! Norweger barfuß auf der A7 94 Niedliche Teddys: Kleine Bären verzücken Zoo-Besucher 51 Terror-Experte warnt: NRW hat die meisten islamistischen Gefährder in Deutschland 77 Schrecklich: Mann filmt im Kaufhaus Sechsjähriger in den Schritt! 1.688 Kommt dieser Kinderschänder je wieder auf freien Fuß? 831 Mann will schlichten und wird von zwei Frauen verprügelt 179 Die spinnt ja wohl: Spinne erschreckt Autofahrerin 54 Horror-Unfall mit Rasenmäher: 7-jähriger Junge verliert Fuß 2.258 Nackte Tatsachen? Hier werdet Ihr komplett durchleuchtet 1.354 Lkw-Fahrer wechselt Reifen und wird von anderem Laster erwischt 8.637 Update Acht Augenzeugen traumatisiert! Lastwagen überfährt Frau - sie stirbt vor Ort 3.861 Auto knallt versehentlich in Café: Sieben Verletzte 259 Update Seuchengefahr? Polizei stoppt Kleinbus mit Ekel-Ladung 1.619 Seit Tagen vermisst! Wo steckt Tobias (16)? 5.014 25-Jähriger lag tot auf Straße: Mutmaßlicher Mörder aus Niederlanden in Deutschland geschnappt 2.312 Tolle Aktion! Neue Behinderten-Ausweise sehen "schwer-in-Ordnung" aus 219 Schon wieder eine Attacke! Riesiger Hund beißt Mann und dessen Vierbeiner 2.306 Wanderer finden menschliche Knochen im Wald! 4.737 Bauarbeiter finden menschliche Knochen in Schacht 2.010 Ehrenmann Hector bleibt beim FC: Neuer Vertrag bis 2023 900 "Eklig und voller Pickel": GNTM-Klaudia schießt gegen Hater im Netz zurück 2.947 Hat ein Jäger den Gift-Tod von mehreren Greifvögeln auf dem Gewissen? 1.082 Hellas-Wochen gehen weiter: HSV setzt auf altes Erfolgsgeheimnis 62