231.775 Portionen Grüne Soße! Wird heute in Frankfurt ein Weltrekord aufgestellt?

Frankfurt am Main - Weltrekordversuch zum Grüne-Soße-Tag: Mindestens 231.775 Portionen des Frankfurter Leibgerichts sollen am Donnerstag im Laufe des Tages verspeist werden.

Traditionell wird die Grüne Soße mit Kartoffeln und hartgekochten Eiern verspeist.
Traditionell wird die Grüne Soße mit Kartoffeln und hartgekochten Eiern verspeist.  © DPA

Die Weltrekordler verlassen sich dabei nicht nur auf menschliche Grüne-Soße-Fans, wie Ute Raab vom Veranstalter Grüne Soße Festival GmbH am Mittwoch sagte.

Im Frankfurter Zoo sollen Menschenaffen und Buschschliefer ihren Beitrag leisten. "Auch die Tiere freuen sich, das wird richtig spaßig", sagte Raab.

An der Aktion beteiligen sich zahlreiche Firmen, Kindertagesstätten und soziale Einrichtungen im Frankfurter Stadtgebiet.

Um den Weltrekord zu knacken, können bei dem Rekordversuch auch ungewöhnliche Kreationen wie etwa Grüne-Soße-Kreppel oder Grüne-Soße-Eis gegessen werden.

Auf dem Börsenplatz soll es erstmals eine Ausgabestelle für "Grie Soß" geben.

Zur erfolgreichen Zählung wird in allen Hotels, Restaurants oder sonstigen Ausgabestellen mit jeder Portion grüner Soße ein Code ausgegeben, der entweder eingescannt oder direkt online eingegeben wird. Am Donnerstagabend soll gegen 22 Uhr feststehen, ob der Weltrekordversuch erfolgreich war.

Im vergangenen Jahr war der Rekordversuch gescheitert.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0