Kuriose Schrottkarre steht bei Ebay zum Verkauf

Top

Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.010
Anzeige

Im sexy Kostüm und mit bunter Perücke auf der Mangamesse

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

88.650
Anzeige
560

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

Die Zahl der Wasserhäuschen nahm in Frankfurt und Umgebung in den letzten Jahren immer weiter ab. Die Initiative "Linie 11" will das nicht zulassen und rief den #Wasserhäuschentag ins Leben.
Hans-Jürgen Hammerschmiedt schaut aus seinem Wasserhäuschen raus.
Hans-Jürgen Hammerschmiedt schaut aus seinem Wasserhäuschen raus.

Frankfurt/Main - Trinkhallen oder sogenannte Wasserhäuschen gehören zu Frankfurt wie der Apfelwein und die Grüne Soße. Verkaufsschlager sind Bier und Spirituosen. Doch das war nicht immer so.

Wie der Name Wasserhäuschen bereits andeutet, hatten Wasserhäuschen eigentlich das Gegenteil von alkoholischen Getränken im Sinn. Es ging ursprünglich tatsächlich darum, die Arbeiter von der Trunksucht abzuhalten.

In den Gründerjahren, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, wurde an den Kiosken hauptsächlich Mineralwasser angeboten.

So etablierte sich der Name Wasserhäuschen. Wie die Stadt Frankfurt berichtete, wurden sie ursprünglich jedoch nach ihrem Gründer Adam Jöst auch "Jöst-Hüttchen" oder "Jöst-Häuschen" genannt.

Zu der damaligen Zeit war das Trinken von nicht abgekochtem Leitungswasser hygienisch bedenklich, doch konnte dann erstmals Mineralwasser unter Beibehaltung des Gasdrucks in Flaschen abgefüllt werden. Bis zu den 1930er-Jahren gab es in Frankfurt dann rund 200 von diesen Trinkhallen.

Von 1938 an wurden die Wasserhäuschen jedoch systematisch abgerissen. Dort treffe sich die Sozialdemokratie und der Kommunismus, hieß es argwöhnisch von den Nationalsozialisten.

Die Mitglieder der "Linie 11" wollen ihre geliebten Wasserhäuschen retten.
Die Mitglieder der "Linie 11" wollen ihre geliebten Wasserhäuschen retten.

Direkt nach Kriegsende gab es allerdings ein Comeback für die Trinkhallen, denen "eine wichtige Versorgungsfunktion für die Bevölkerung in der zerstörten Stadt zukam", erklärt der Fachhochschulabsolvent Oliver Kirst in seiner Diplomarbeit 2004. Kirst schätzt die Gesamtzahl der Trinkhallen bis Mitte der 1970er auf 800.

Danach nahm die Zahl deutlich ab. Vor allem Supermärkten mit langen Öffnungszeiten und Nachttankstellen sind vermutlich Schuld an dem Schwund. Um dem ein Ende zu setzten hat eine Gruppe Männer die Initiative "Linie 11" ins Leben gerufen.

Die Männer aus Frankfurt teilen mindestens zwei Leidenschaften: Sie fahren gerne Straßenbahn und sie mögen Trinkhallen. Weil es aber von den Kiosken in der Main-Metropole immer weniger gibt, haben sich unter anderem Oliver Tepper, Frederick Löbig, Peter Horst und Frieder Krause zusammengeschlossen. Sie wollen die sogenannten Wasserhäuschen in Frankfurt vor dem Aussterben retten.

Die Gruppe traf sich nämlich seit 2010 regelmäßig zum Linie11 fahren, wo sie an jeder Haltestelle ausstiegen und an einem Wasserhäuschen etwas tranken. Am Samstag wurde eine der Ideen zur Rettung der Wasserhäuschen umgesetzt unter dem Motto "Wasserhäuschentag".

An unterschiedlichen Wasserhäuschen in Frankfurt finden kleine, voneinander unabhängige Veranstaltungen statt. Damit soll vor allem Aufmerksamkeit auf das Thema gelenkt und natürlich den Wasserhäuschen geholfen werden.

Laut der Seite der Initiatoren "Wasserhäuschentag" nahmen elf Häuschen teil und jedes konnte ein eigenes Program für Gäste bieten, von Kinderschminken bis zur Live-Musik.

Wasserhäuschen sind schon immer ein Ort des Zusammenkommens in Frankfurt gewesen.
Wasserhäuschen sind schon immer ein Ort des Zusammenkommens in Frankfurt gewesen.

Fotos: DPA, dpa/Daniel Reinhardt, dpa/Peter Jülich

Naturkatastrophe droht! Wird dieses Urlaubsparadies bald verwüstet?

Neu

LKA geht gegen IS-Mitglieder vor, doch die Männer sind schon im Gefängnis

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.850
Anzeige

Unwürdig! Werden Hartz IV-Empfänger bald zu Zwangsarbeitern?

Neu

Erektionsstörungen: Mann erschießt Arzt nach Penis-Operation

Neu

Was passiert mit den Piloten von Air Berlin?

Neu

Unfassbar: Flugzeugpiloten mit Laserpointer geblendet

Neu

Sie steckt 10.000 Euro in ihre Hochzeit: Doch es ist nicht zu glauben, wen sie heiratet

Neu

Siebenjähriger wird fies gemobbt: Vater verteidigt ihn heldenhaft

Neu

Verschwundene Flüchtlinge: Acht weitere Personen aufgetaucht

Neu

Geil aufs Wählen? Wahlwerbung auf Pornoseiten

Neu

Motorradfahrer kracht frontal gegen Lkw: tot!

Neu

16 Monate alter Junge ertrinkt in Maurerkübel: Ermittlungen eingestellt

Neu

Reizgas-Attacke: Mehr als 60 Schüler verletzt!

Neu

Frau attackiert andere Frau auf offener Straße - akute Lebensgefahr!

Neu

Mysteriös: Frau sagt ihren Tod voraus und wird vier Tage später ermordet

Neu

Müssen wir mit einem Jahrhundert-Winter rechnen?

4.317

Vierjährige erschießt sich mit Waffe aus Omas Handtasche

1.223

Schwere Krebserkrankung: Bosbach denkt schon über seinen Grabstein nach

1.975

Wolfgang Joop hat keine Lust mehr auf den Mode-Zirkus

403

Taxifahrer schleift Fahrgast unterm Wagen mit und lässt ihn schwer verletzt liegen!

1.494

Traktor will Bahnschienen überqueren, dann kommt plötzlich ein Güterzug

2.508

Schleuser versteckt Mann unter dem Rücksitz

2.567

Sieg vor der Wahl: Hier hat "Die PARTEI" schon gewonnen

1.383

Wer hat eine Sexpuppe vor Radarfalle gestellt?

2.127

AfD darf angebliches Grünen-Zitat nicht mehr verbreiten

1.303

Wucher? Fleischer verlangt Geld fürs Aufschneiden der Semmeln

2.553

Konkurrenz ist entsetzt über Air-Berlin-Entscheidung für Lufthansa

1.554

Wurden Berliner Beamte jahrelang zu schlecht bezahlt?

167

Preise von Eigentumswohnungen steigen: Da kommt diese Anzeige gelegen

1.179

Hund wird in Waldgebiet grausam getötet

11.275

Wen küsst Sophia Thomalla denn da?

1.994

N24 gibt es bald nicht mehr

8.789

Intimes Geständnis: Robbie Williams hatte Sex mit Dealerin

1.679

Völlig zerstört: 59-Jähriger rast ungebremst gegen Baum und stirbt

4.652

Größenwahn? Emil Forsberg verschenkt 200.000-Euro-Ferrari

6.029

Hier werden ein Vater und seine beiden Kinder vom Blitz getroffen

2.810

Ekelhaft! Laster verliert 250 Kilo Tier-Lungen auf Autobahn

2.201

Cartoonist Ralph Ruthe vergleicht AfD mit einem bellenden Hund

1.393

Kriminalität: Jeder zweite Tatverdächtige ist Ausländer

5.638

Experiment macht fassungslos: So einfach kann man eine Bastel-Bombe bei Amazon bestellen!

1.416

Next Stop Heppenheim: Merkels Wahlkampf-Endspurt in Hessen

893

21-Jähriger stürzt beim Putzen aus Fenster: Schwer verletzt!

1.519

Terror-Anschlag: Nach neun Monaten reden jetzt die Zeugen

3.048

Schock! Dieser GZSZ-Star steigt nun doch aus

8.231

Zieht Tatort-Ermittlerin Aylin Tezel hier wirklich blank?

4.151

Mann glaubt, Polizei steht vor der Tür, dann beginnt sein Albtraum

2.909

Flugzeug kommt bei Notlandung von der Piste ab und fängt Feuer

3.838

Elfjährige wird gefesselt in Weinbergen gefunden und kann sich an nichts erinnern

5.779

Schockmoment bei Baseball-Spiel: Kind bekommt mit voller Wucht Ball ins Gesicht

13.784

Auto kracht gegen Geländer und stürzt in die Tiefe

2.897

15-jähriger bei Streit erstochen: Haftbefehl gegen zwei Jugendliche

5.568
Update

Eklat geht weiter: Kim Jong-Un nennt Trump "geisteskranken, dementen US-Greis"

1.778

Schock: Transvestiten überfallen Popmusiker Pet Shop Boys

1.746