Achtung! Diese Kartoffelchips solltet Ihr besser nicht essen

216

Zugestochen und weggerannt! Fahndung nach Messerstecher

3.819

Was für eine Murmel! So rund präsentiert sich Oonagh ihren Fans

2.400

Mit Messer und Drogen in der Tasche quer durch Thüringen

297

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

89.454
Anzeige
574

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

Die Zahl der Wasserhäuschen nahm in Frankfurt und Umgebung in den letzten Jahren immer weiter ab. Die Initiative "Linie 11" will das nicht zulassen und rief den #Wasserhäuschentag ins Leben.
Hans-Jürgen Hammerschmiedt schaut aus seinem Wasserhäuschen raus.
Hans-Jürgen Hammerschmiedt schaut aus seinem Wasserhäuschen raus.

Frankfurt/Main - Trinkhallen oder sogenannte Wasserhäuschen gehören zu Frankfurt wie der Apfelwein und die Grüne Soße. Verkaufsschlager sind Bier und Spirituosen. Doch das war nicht immer so.

Wie der Name Wasserhäuschen bereits andeutet, hatten Wasserhäuschen eigentlich das Gegenteil von alkoholischen Getränken im Sinn. Es ging ursprünglich tatsächlich darum, die Arbeiter von der Trunksucht abzuhalten.

In den Gründerjahren, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, wurde an den Kiosken hauptsächlich Mineralwasser angeboten.

So etablierte sich der Name Wasserhäuschen. Wie die Stadt Frankfurt berichtete, wurden sie ursprünglich jedoch nach ihrem Gründer Adam Jöst auch "Jöst-Hüttchen" oder "Jöst-Häuschen" genannt.

Zu der damaligen Zeit war das Trinken von nicht abgekochtem Leitungswasser hygienisch bedenklich, doch konnte dann erstmals Mineralwasser unter Beibehaltung des Gasdrucks in Flaschen abgefüllt werden. Bis zu den 1930er-Jahren gab es in Frankfurt dann rund 200 von diesen Trinkhallen.

Von 1938 an wurden die Wasserhäuschen jedoch systematisch abgerissen. Dort treffe sich die Sozialdemokratie und der Kommunismus, hieß es argwöhnisch von den Nationalsozialisten.

Die Mitglieder der "Linie 11" wollen ihre geliebten Wasserhäuschen retten.
Die Mitglieder der "Linie 11" wollen ihre geliebten Wasserhäuschen retten.

Direkt nach Kriegsende gab es allerdings ein Comeback für die Trinkhallen, denen "eine wichtige Versorgungsfunktion für die Bevölkerung in der zerstörten Stadt zukam", erklärt der Fachhochschulabsolvent Oliver Kirst in seiner Diplomarbeit 2004. Kirst schätzt die Gesamtzahl der Trinkhallen bis Mitte der 1970er auf 800.

Danach nahm die Zahl deutlich ab. Vor allem Supermärkten mit langen Öffnungszeiten und Nachttankstellen sind vermutlich Schuld an dem Schwund. Um dem ein Ende zu setzten hat eine Gruppe Männer die Initiative "Linie 11" ins Leben gerufen.

Die Männer aus Frankfurt teilen mindestens zwei Leidenschaften: Sie fahren gerne Straßenbahn und sie mögen Trinkhallen. Weil es aber von den Kiosken in der Main-Metropole immer weniger gibt, haben sich unter anderem Oliver Tepper, Frederick Löbig, Peter Horst und Frieder Krause zusammengeschlossen. Sie wollen die sogenannten Wasserhäuschen in Frankfurt vor dem Aussterben retten.

Die Gruppe traf sich nämlich seit 2010 regelmäßig zum Linie11 fahren, wo sie an jeder Haltestelle ausstiegen und an einem Wasserhäuschen etwas tranken. Am Samstag wurde eine der Ideen zur Rettung der Wasserhäuschen umgesetzt unter dem Motto "Wasserhäuschentag".

An unterschiedlichen Wasserhäuschen in Frankfurt finden kleine, voneinander unabhängige Veranstaltungen statt. Damit soll vor allem Aufmerksamkeit auf das Thema gelenkt und natürlich den Wasserhäuschen geholfen werden.

Laut der Seite der Initiatoren "Wasserhäuschentag" nahmen elf Häuschen teil und jedes konnte ein eigenes Program für Gäste bieten, von Kinderschminken bis zur Live-Musik.

Wasserhäuschen sind schon immer ein Ort des Zusammenkommens in Frankfurt gewesen.
Wasserhäuschen sind schon immer ein Ort des Zusammenkommens in Frankfurt gewesen.

Fotos: DPA, dpa/Daniel Reinhardt, dpa/Peter Jülich

Krass! So wird in Zukunft Euer Alter erkannt

1.097

Terrorverdächtige Syrer wieder auf freiem Fuß

1.865

Opfer-Tochter macht Beate Zschäpe ein bitteres Angebot

7.273

Wieder Polizei-Panzer bei Silvesterparty!

2.527

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.475
Anzeige

Dr. Bob warnt: Frauen müssen sich im Dschungel gründlich die Brüste waschen!

5.818

Not-Operation! Mann schiebt sich lebenden Aal in den Hintern

15.780

Mit diesem Flüchtlings-Antrag schockt die AfD im Bundestag

11.639

Lebensgefährlich verletzt: Streit eskaliert und endet in Messerstecherei

6.213

Dreist! Knallroter Riesen-Container gestohlen

247

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.775
Anzeige

Amok-Alarm! Mädchen sieht Bewaffneten auf Schulgelände

3.115
Update

Ex-Manager Middelhoff trickst Öffentlich-Rechtliche aus

1.813

Verdrosch sie einen Jungen (4) brutal mit einem Kleiderbügel?

1.711

Wer scheffelt die meisten Millionen?

765

Gedächtnis verloren und lebensgefährlich verletzt

2.818

Wegen 179 Euro! "Reichsbürger" verletzt Polizisten schwer und flüchtet

1.402

Fake-Foto eines AfD-Politikers vermittelt falschen Eindruck

4.690

Polnische Einkaufstour! Männer mit 13 Kilo "Böller" im Gepäck gefasst

1.167

Brutal und nah dran! Deutscher Student landet beim IS

2.884

Das musst du jetzt wissen, wenn Du einen Wildunfall hast!

3.440

Heroin, Kokain und mehr: Drogen im großen Stil über das Darknet vertickt

944

SPD rückt von Neuwahlen ab, Toleranz für Merkel?

4.100

Renault kracht in Einsatzfahrzeug: Drei Schwerverletzte

2.081

Bizarr! "Schwanz" von Tupac wird versteigert

5.554

Ihr mögt Gin? Dann habt Ihr ein Problem!

3.449

Nach Auffahr-Crash brennen Autos lichterloh

1.388

Steffi Giesinger leidet: "Ich schätze jeden Moment, in dem ich keine Schmerzen habe"

2.917

Mit diesem Tweet provoziert Bibi einen heftigen Shitstorm

1.710

Jugendliche prügeln in S-Bahn auf Mann ein und werfen ihn aus Zug

3.596

Kaum zu glauben, was hier unter den Bananen versteckt wurde

2.847

Militärflugzeug stürzt ins Meer: Doch wo sind die drei Passagiere?

1.321

Skifahrer von Pistenraupe überrollt und getötet

3.500

Lufthansa-Jumbos fliegen weiterhin Berlin-Tegel an

211

Für Filmszenen und Obdachlose macht Schweiger den DJ

663

"In aller Freundschaft"-Star Dieter Bellmann ist tot

16.361

Wer fummelt denn hier an Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers rum?

1.163

Verursachen Pommes und Chips wirklich Krebs?

1.338

Das hält Micaela Schäfer von "Konkurrentin" Katja Krasavice

2.299

Seit Monaten krankgeschrieben: Wer hat diese Bürgermeisterin gesehen?

5.632

UN-Tribunal verurteilt Mladic: Lebenslang für "Schlächter vom Balkan"

774
Update

Er soll eine Frau verfolgt und sexuell genötigt haben! Wer kennt diesen Mann?

1.598

Mutter kracht mit ihrem BMW in Kindergarten

2.896

Video: Hier jagen Soldaten den eigenen Kameraden an der Grenze

3.587

Blutiges Urlaubsparadies: Hier sterben täglich 96 Menschen

8.232

Mitten in der Innenstadt: Frau mit Samurai-Schwert unterwegs

2.960

Star-Dirigent verliert bei Horror-Unfall seine Fingerkuppe

1.565

Ihre Fotos beweisen: Barbie und Ken sind homosexuell

949

"ACAB"-Schriftzug treibt Stadt in den Wahnsinn

3.825

Darum bekommen diese beiden Tänzerinnen kaum noch Schlaf

211

Räuber-Trio will Späti überfallen, doch dann zückt der Mitarbeiter das Dönermesser

2.115

Warum steht das Berliner Holocaust-Denkmal vor Björn Höckes Haus?

3.878

Täter auf freiem Fuß: Drei Menschen sterben bei Schießerei

2.925

Trauriges Geständnis: Regisseur Dieter Wedel wurde sexuell belästigt

692