Ausstellung über muslimische Mode sorgt für Aufregung, Hass-Mails inklusive 4.239
Mesut Özil bricht Schweigen! Ex-Nationalspieler über Arsenal, Erdogan und Rassismus in Deutschland Top
Durchbruch! Brexit-Abkommen zwischen Großbritannien und der EU steht Top Update
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr Fernseher bis zu 60% günstiger! Wir sagen Euch wo Anzeige
Hund in großer Panik: Was ist da bloß in der Waschmaschine? Top
4.239

Ausstellung über muslimische Mode sorgt für Aufregung, Hass-Mails inklusive

Museum Angewandte Kunst in Frankfurt eröffnet neue Ausstellung

Ab Freitag wird die Ausstellung Contemporary Muslim Fashions im Frankfurter Museum für Angewandte Kunst zu sehen sein.

Frankfurt am Main - Im Frankfurter Museum Angewandte Kunst wird nächste Woche eine Ausstellung über muslimische Mode eröffnet. Diese Ankündigung genügt in der aktuellen Aufregungskultur, um schon vor Beginn der Schau eine Debatte auszulösen und Hass-Mails zu provozieren.

Das Foto zeigt vier Frauen mit Kopftüchern, die in dem Video "Somewhere in America #MIPSTERZ" in der Ausstellung zu sehen sein werden.
Das Foto zeigt vier Frauen mit Kopftüchern, die in dem Video "Somewhere in America #MIPSTERZ" in der Ausstellung zu sehen sein werden.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Hauses wird es Taschenkontrollen und Leibesvisitationen geben. "Contemporary Muslim Fashions" heißt die Schau.

Ab Freitag ist sie für das Publikum geöffnet und bis 15. September zu sehen. Gezeigt werden 80 "Ensembles" - wie das Museum sie nennt - von Designerinnen und Designern aus aller Welt für muslimische Frauen: Kopftücher, züchtige Kleider, Ganzkörper-Schwimmanzüge, Luxusartikel.

Die Idee für das Thema stammt von Max Hollein, Ex-Frankfurter Museumschef mit untrüglichem Gespür für zugkräftige Themen. Bevor er nach New York weiterzog, war er in San Francisco tätig. Dort lief die Ausstellung vom 22. September 2018 bis 6. Januar dieses Jahres.

Nach der Station in Frankfurt zieht sie weiter nach Rotterdam und ist dann in New York zu sehen. Weitere Museen haben Interesse angemeldet.

Ein Haute Couture-Kleidungsstück (m.) von Karl Lagerfeld für das Chanel Ensemble Frühjahr/Sommer 2010 im Museum de Young in San Francisco.
Ein Haute Couture-Kleidungsstück (m.) von Karl Lagerfeld für das Chanel Ensemble Frühjahr/Sommer 2010 im Museum de Young in San Francisco.

Schon Wochen vor der Eröffnung meldete sich eine Gruppe namens "Migrantinnen für Säkularität und Selbstbestimmung" in einem offenen Brief zu Wort. Die Unterzeichnerinnen sind "entsetzt" über die Ausstellung, finden sie "absurd" und "zynisch". Sie sei "ein Schlag ins Gesicht inländischer und ausländischer Frauenrechtlerinnen". Mit der Schau werde "eine Kleiderordnung protegiert, mit der die Hälfte der Bevölkerung in muslimischen Ländern und auch in den muslimischen Communities in Deutschland unterdrückt wird".

Museumsdirektor Matthias Wagner K. reagierte souverän und lud die Frauen vorab ins Museum ein - zu einem vertraulichen Gespräch unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Heftige Reaktionen löst die Ausstellung aber auch in einem anderen gesellschaftlichen Spektrum aus. Neben dem Brief der liberalen Musliminnen erreichten das Museum auch Hass-Mails aus dem rechten Milieu.

Sie waren es letztlich, dass "zur Sicherheit aller Besucher und der Mitarbeiter" Einlasskontrollen verfügt wurden.

Ein Foto aus der Serie Al-Kouture von Al-Badry, Wesaam.
Ein Foto aus der Serie Al-Kouture von Al-Badry, Wesaam.

Dass es schon vorab Reaktionen gab, hat Wagner K. nicht überrascht - wohl aber ihre Vehemenz, wie er der Deutschen Presse-Agentur sagte. In San Francisco sei die Ausstellung äußerst positiv aufgenommen worden - in Deutschland führe man schon politische Diskussionen, bevor überhaupt jemand die Ausstellung gesehen habe. "Das zeigt den Zustand unserer Zeit."

Wagner K. findet es "schade", dass die Schau damit "auf eine Kopftuchausstellung verkürzt wird, was sie definitiv nicht ist". Sie zeige ganz im Gegenteil gerade die Vielfalt muslimischer Kleidung: eine spannende Modeszene, junge Influencerinnen und selbstbewusste Kundinnen. Wagner K. ist überzeugt: "Es war eine absolut richtige Entscheidung, diese Ausstellung hier und jetzt zu zeigen."

Für Frankfurt wurde die in den USA kuratierte Ausstellung um Designerinnen aus Wien, Berlin und Mannheim erweitert. Muslimische Mode sei "nicht zwingend mit Religiosität - egal welcher Art - in Verbindung zu bringen", betont auch die Sprecherin. Es werde auch weder eine Burka noch ein Nikab gezeigt. Zudem kämen, vor allem mit den Arbeiten von Fotografinnen, auch kritische Stimmen zu Wort.

Auch Max Hollein lobt "die modernen, lebendigen und außergewöhnlichen Modeszenen" der muslimischen Welt und ist überzeugt: "'Contemporary Muslim Fashions' ist eine überfällige, dringend notwendige Untersuchung eines facettenreichen Themas, das von Museen bisher noch nicht weitgehend erforscht wurde."

Fotos: DPA, Museum für Angewandte Kunst, Al-Badry, Wesaam

Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! Anzeige
Frau verprügelt Mann mit Gürtel, setzt sich auf sein Gesicht und nötigt ihn zum Oralverkehr Top
Trump-Gegner tot: US-Demokrat Elijah Cummings überraschend verstorben! Top
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 1.579 Anzeige
Nach Randalen in Guimaraes: Eintracht für zwei Euro-League-Spiele ohne Fans Neu
Dirk Nowitzki erfüllt sich nach Karriereende langgehegten Wunsch Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 2.533 Anzeige
Boandlkramer in Love: Bully und Kerkeling drehen teuflische Komödie! Neu
Mann legt sich auf den Boden, dann holt er sich vor einer Joggerin einen runter Neu
Diesen Sonntag gibt's hier Technik richtig billig: 5 Stunden lang! Anzeige
Im Bett mit einer Frau? Anne Wünsche packt über Sexleben aus Neu
Nach Wende in mysteriösem Vermisstenfall: Polizei hat heiße Spur! Neu
Wildgewordener Stier büxt aus und rammt Streifenwagen 509
Für den Karriereschub neben dem Beruf: dieses Studium ist einzigartig Anzeige
Schokolade in Massen: Diebe klauen Unmengen an Süßigkeiten und Kaffee 145
Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wer kennt diesen Mann? 1.649
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 1.626 Anzeige
Wegen Warnstreik: Kleinkrieg zwischen Lufthansa und Flugbegleitern in vollem Gange 320
Merkel bestätigt: EU-China-Gipfel findet 2020 in Leipzig statt 853
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Ernsthaft? David Hasselhoff will im Trabi "Looking for Freedom" hupen! 270
Ehemann schneidet Vergewaltiger mit Taschenmesser Penis ab 15.164
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans Anzeige
Waffen-Mann wollte sich in die Luft sprengen: 23-Jähriger muss in Psychiatrie 1.197
An diesem Tag soll Alphonso Williams (†57) beerdigt werden 2.316
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 10.913 Anzeige
Vermisst! Seit über einer Woche fehlt von der 14-jährigen Simona jede Spur 1.421
Schwesta Ewa demnächst im Knast? Rapperin auf Instagram: "Meine Zeit läuft ab!" 798
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.055 Anzeige
Diese Beleidigung bringt das Fass für einen Bayer zum Überlaufen 86
Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro verlängert bis 2023 151
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 1.768 Anzeige
Brutaler Traktor-Unfall: Landwirt trennt sich Teil des Beines ab 4.814
Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: 160.000 Menschen flüchten 1.019
Sexy! Welche "Bachelor in Paradise"-Beautys schwingen hier die Beine? 856
Pferde-Fans, schaut nicht hin! Skuriles Ding bei "Bares für Rares" 2.513
Suche nach Mädchen (15) in Potsdam: Wer hat Britney gesehen? 217
Männer haben Angst vor Model Franziska Knuppe: "Ich werde wenig angemacht!" 3.009
Gladbachs Zakaria heiß umworben: FC Bayern und BVB im Zweikampf um den Sechser? 816
Nach Dammbruch mit 240 Toten in Brasilien: TÜV Süd und Manager angezeigt 1.099
Polizei hat im Fall der gefesselten Studentin im Straßengraben eine neue Spur 3.991
Meine Meinung: AfD schürt Ausländerfeindlichkeit mit Terrorismus-Keule 1.509
Mit diesem eigenwilligen Brief will Trump den Nordsyrien-Konflikt lösen 808
12-Jähriger von Mitschülern zusammengetreten: Muss das Opfer mit den Tätern in einer Klasse bleiben? 4.677
Obduktion ergibt: Hermes-Mitarbeiter starben eines natürlichen Todes 4.057 Update
Razzia gegen Deutschlands mutmaßlich größte illegale Filesharing-Plattform 2.037
Obdachloser Junge (5) isst Nudeln von Pappkarton 7.092
Mehrere Autos fahren in Wildschwein-Rotte auf Autobahn: elf Tiere getötet 2.811
Tragödie in Vietnam: Vize-Minister stürzt von Hochhaus in den Tod! 2.536
AfD-Gründer Lucke: Trifft er nach der Eskalation wieder auf Studenten? 966
Rechte Bürgerwehr schon wieder in Döbeln unterwegs 5.119
Horror-Mutter betrinkt sich und hat anschließend eine besondere Aufgabe für ihren Sohn (12)! 15.383
Pro7 macht Ernst: Darum vergeht Joko und Klaas das Lachen! 21.708
Da steht ein Pferd! Reiter "parkt" sein gesatteltes Tier komplette Nacht vor Wohnhaus 2.045
Dreifach-Mutter (27) aus Bayern stirbt plötzlich im Urlaub: Hilfsbereitschaft rührt zu Tränen 25.090
Niederlande: Familie neun Jahre gefangen gehalten, um auf das Ende der Welt zu warten? 4.714