Schiffs-Kapitän verliert Gleichgewicht und stürzt kopfüber in Matrosenwohnung

Frankfurt am Main - Ein schreckliches Unglück ereignete sich bei der Einfahrt eines Güterschiffs in den Südhafen in Frankfurt. Dabei wurde der Kapitän des Schiffs verletzt

Das Güterschiff fuhr gerade in den Südhafen ein (Symbolfoto).
Das Güterschiff fuhr gerade in den Südhafen ein (Symbolfoto).  © DPA

Er beugte sich in die Matrosenwohnung im Schiffsbug, verlor das Gleichgewicht und fiel etwa 1,30 Meter tief kopfüber in die Wohnung, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Mann war kurzzeitig bewusstlos und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Details sind zurzeit nicht bekannt.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolfoto).
Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0