Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.329 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Top iPhone bei den Media Märkten Berlin und Brandenburg jetzt besonders günstig Anzeige
36

Trauer um den Frankfurter Künstler Ferry Ahrlé

Der Maler, Autor und Moderator starb im Alter von 93 Jahren

Der Frankfurter Künstler Ferry Ahrlé starb bereits am Mittwoch im Alter von 93 Jahren, wie am Freitag bekannt wurde.

Frankfurt - Der Künstler Ferry Ahrlé ist tot. Nach Angaben seiner Agentur starb der Frankfurter Maler, Autor und Moderator bereits am Mittwoch im Alter von 93 Jahren.

Das Archivbild zeigt den Künstler Ferry Ahrlé im Jahr 2004.
Das Archivbild zeigt den Künstler Ferry Ahrlé im Jahr 2004.

Bekannt wurde Ferry Ahrlé vor allem durch seine realistisch anmutenden Gemälde, in denen er Gedichte von Johann Wolfgang von Goethe, Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz oder klassische Musikwerke verarbeitete.

Der ehemalige Frankfurter Kulturdezernent Hilmar Hoffmann (SPD) würdigte seinen Freund als den bedeutendsten und zugleich populärsten Maler der Stadt. Er habe in seinem Werk die Malerei mit den übrigen Künsten auf einer menschlichen Dimension verbunden, sagte er am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Kulturminister Boris Rhein (CDU) bezeichnete Ahrlé als "kreatives Genie und jemand, der die Menschen berührte".

Der in Frankfurt geborene Künstler wuchs in Berlin auf. Dort studierte er an der Hochschule für Bildende Künste und nahm Schauspielunterricht. Mitte der fünfziger Jahre ging er zurück nach Frankfurt. Er entwarf Filmplakate für Regisseure wie Ingmar Bergman, Roman Polanski, Orson Welles und François Truffaut. Nach einem kurzen Abstecher in die französische Hauptstadt begann Ahrlé Ende der 1970er Jahre eine Fernsehkarriere.

Er schrieb Drehbücher, war Schauspieler und Talkmaster. In der Fernsehserie "Sehr ähnlich, wer soll's denn sein" unterhielt sich Ahrlé mit Prominenten und zeichnete sie dabei vor laufender Kamera. Insgesamt entstanden rund 4000 Porträts.

Ahrlé lebte und arbeitete zuletzt in seiner Geburtsstadt Frankfurt und in Berlin.

Fotos: dpa/Schultes

Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané Neu 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 276 Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 5.988 Anzeige Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.284 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 5.891 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.902 Anzeige Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 10.428 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 2.349 Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.212 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 789 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.118 MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.708 Anzeige Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 894 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 847
Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.787 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 568 Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.398 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.119
Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 1.865 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.074 Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 803 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 2.754 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 2.907 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.427 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 9.834 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 108 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.718 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.359 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 262 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 959 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 490 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 3.373 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 644 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 2.751 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 203 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 207 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 23.883 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 5.741 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 2.879 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.349 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 3.171 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.771 Schock! Leonardo DiCaprio muss Oscar wieder abgeben 4.681 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 8.528 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.558 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 3.279 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 583 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 900 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 12.769