Panik! Exhibitionist verfolgt junge Joggerin

Ein Exhibitionist trieb am Dienstag an der Nidda sein Unwesen (Symbolbild).
Ein Exhibitionist trieb am Dienstag an der Nidda sein Unwesen (Symbolbild).  © dpa/Marc Tirl, 123rf

Frankfurt - Eine 26-jährige Frau wurde am Dienstag an der Nidda in Höhe "Am Ginnheimer Wäldchen" massiv von einem Exhibitionisten bedrängt.

Die junge Frau joggte gegen 11.50 Uhr an einem unbekannten Mann vorbei, der zu diesem Zeitpunkt auf einer Bank saß. Der Fremde hatte sich entblößt "und zeigte sich der Frau in schamverletzender Weise", wie das Polizeipräsidium Frankfurt am Mittwoch mitteilte.

Die 26-Jährige floh, musste aber zu ihrem Schrecken feststellen, dass der Exhibitionist aufgestanden war und ihr nun hinterherlief. Erst nach etwa 300 Metern stellte der Mann die Verfolgung ein und verschwand.

Die Polizei fahndet nach dem Täter. Der Gesuchte ist etwa 25 Jahre alt und circa 185 Zentimeter groß. Er hat auffällig breite Schultern, kurze blonde Haare und "strenge Gesichtszüge", wie es in der Mitteilung weiter heißt. Zur Tatzeit trug der Mann einen rot-schwarzen Trainingsanzug.

Hinweise nimmt die Polizei in Frankfurt unter der Telefonnummer 0 69 / 75 51 12 00 entgegen.

Titelfoto: dpa/Marc Tirl, 123rf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0