Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern Neu Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? Neu Noch bis heute Abend wird MediaMarkt in Gießen zum Steuersparadies 10.613 Anzeige Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.684 Anzeige
124

Ab Sonntag erstrahlen Frankfurt und Offenbach in ganz neuem Licht

Alte Oper erstmals dabei: Eine Woche lang werden bei der Luminale Bauwerke zu Leinwänden für Lichtkunst

Was vor 16 Jahren als kleine Idee begann, ist nun eines der größten Events im Rhein-Main-Gebiet. Am Sonntag gehen für die Luminale wieder die Lichter an.

Frankfurt/Offenbach - Am Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit geht's los. Eine Woche lang werden Menschenmassen mit Kamera oder Handy in der Hand durch Frankfurt und Offenbach ziehen, von Lichtkunstwerk zu Lichtkunstwerk.

Auch die Alte Oper in Frankfurt fungiert als Teil der diesjährigen Luminale.
Auch die Alte Oper in Frankfurt fungiert als Teil der diesjährigen Luminale.

Wenn Luminale ist, wird die Stadt eine Woche lang zur Galerie. Am Donnerstagabend gab es die ersten Testdurchläufe, zum Beispiel an der Alten Oper, die in diesem Jahre erstmals Teil der Luminale ist. Die Besucher sollen nicht nur an den Kunstwerken vorbeilaufen, sondern mitmachen. Bei einigen Arbeiten ist das vorprogrammiert, zum Beispiel beim Schattentheater am Historischen Museum.

Aber auch überall sonst sind die Besucher eingeladen, selbst zum Lichtkunst-Objekt zu werden - sei es mit Lampions, Taschenlampen, leuchtenden Schnürsenkeln, Knicklichtern und vor allem mit dem Smartphone. "Wir hoffen auf viele Selfies", sagt Isa Rekkab von der Leitung. 149 Projekte sind im Programmheft angekündigt. Die 30 wichtigsten künstlerischen Arbeiten hat eine Jury ausgewählt, sie tragen das Etikett "Art".

Dazu kommen 89 nicht kuratierte Arbeiten, die im Programm als "Community" gekennzeichnet sind. Die dritte Gruppe sind Veranstaltungen im neu geschaffenen Festivalzentrum im Instituto Cervantes, die sich zum Beispiel mit Themen wie Licht und Sicherheit oder mit neuen Beleuchtungs-Techniken beschäftigen.

Wer an einem Abend die Kernstücke sehen will, muss weniger weit laufen als in den Vorjahren. "Wir wollen die Luminale auf einem kompakten Spaziergang erlebbar machen", sagt Rekkab. Der "Light Walk" führt dreieinhalb Kilometer auf einer südlichen und zweieinhalb Kilometer auf einer nördlichen Route durch die Innenstadt. "Ohne Eintritt, ohne Schlange stehen", wie Rekkab betont. Am 22. März ist ein Lichterumzug für Kinder geplant.

Am Donnerstag gab es an der Alten Oper bereits erste Testläufe zur diesjährigen Luminale.
Am Donnerstag gab es an der Alten Oper bereits erste Testläufe zur diesjährigen Luminale.

Wer die ganze Luminale sehen will, wird das dennoch nicht an einem Abend schaffen. 26 Projekte liegen in Offenbach, einige der gesellschaftspolitisch spannendsten Arbeiten sind in Außenbezirken.

Im Problemviertel am Ben-Gurion-Ring werden dunkle Ecken mit Installationen verschönt, erhellt und sicherer gemacht. Die Vorschläge dafür kamen von den Bewohnern selbst. Lichtkunst hat sich als Kunstform etabliert. Einer der erfolgreichsten ist der Berliner Philipp Geist. Für die Luminale 2012 hatte er auf dem alten Unicampus in Bockenheim eine spektakuläre Arbeit installiert.

In Rio de Janeiro illuminierte er die Christus-Statue, in Bangkok den Thron des Königs von Thailand, in Teheran das Wahrzeichen der Stadt, den Freiheitsturm, und in Köln die Domplatte in der Silvesternacht. "Ich würde mich eher als Maler bezeichnen", sagt Geist, der in diesem Jahr den Römer verwandeln darf. "Das Spiel mit dem Ort, der Architektur, den Besuchern - das ist es, was mich an der Lichtkunst interessiert."

Für seine neueste Arbeit "Frankfurt fades" (Frankfurt verblasst) musste er erstmal hessisch lernen: Frankfurter durften - und dürfen auch weiterhin - unter frankfurtfades@videogeist.de Begriffe einsenden. Sie werden als chaotisches Muster auf den Boden und die herumlaufenden Besucher projiziert.

Fotos: dpa/Boris Rössler

Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden Neu Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren Neu Frau war ahnungslos: Ärzte entdecken tote Schildkröte in ihrer Vagina Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.838 Anzeige Allergisch gegen Wasser: Beim Duschen leidet diese Frau Höllenqualen Neu Französischer Flixbus-Konkurrent Ouibus testet Verbindung nach Deutschland Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 2.832 Anzeige Drama in Alpen: Wanderer kommt vom Weg ab und bezahlt dafür mit seinem Leben Neu O'zapft is! Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen Neu SPD-Vize Scholz lobt Nahles im Maaßen-Streit: "Hat sie stark gemacht" Neu
Kapitän war nicht an Bord: Fähre reißt Hunderte Passagiere in den Tod Neu Polizist verletzt: Chaos-Flucht endet mit Kollision Neu
AfD-Demo in Rostock: Polizei bereitet sich auf größten Einsatz seit Jahren vor Neu Update "Ich weiß, wir sehen uns wieder Daniel Küblböck": Die letzten Bilder einer heilen Welt 5.181 Chef will sich Spaß erlauben und tötet dabei Mitarbeiter 5.418 Supertalent-Kandidat rastet kurz nach Show aus und wird verhaftet 2.325 Sexueller Missbrauch in Kirche kommt immer noch vor: Prüfung in Köln angekündigt 69 Paukenschlag in Ingolstadt: FCI setzt Cheftrainer Leitl vor die Tür 665 Volker Bouffier teilt heftig gegen AfD und Gauland aus 92 Gut so! Dieses Gefahrenpotenzial beim Fliegen nimmt ab 787 LKW-Fahrer will nur seine Ruhezeit einhalten und erlebt ein böses Erwachen 272 Ernsthaft? Popstar verkauft eigene Tränen für 12.000 Dollar 677 Erster Wolf lebt wohl dauerhaft in NRW! 171 Ankerzentren für Flüchtlinge: Droh-Mails sollen über 70 Empfänger einschüchtern 3.325 Eiswagen-Fahrer im Kokainrausch: Deal fand an der Verkaufstheke statt! 1.016 Geständnis im Mordfall Peggy (†): Kann der Täter jetzt endlich überführt werden? 686 Citroen prallt gegen Baum: Fahrer stirbt noch an Unfallstelle 2.303 Update Sängerin Michelle (46): Sexnacht mit Toyboy (25) in Köln? 4.067 Der blanke Horror! Mann verbrennt in seiner Wohnung 105 Mit Weltpremiere! Muse rocken als Überraschungsgäste die Reeperbahn 318 Tiefststand! Elbe so ausgetrocknet wie seit 1930er-Jahren nicht mehr 1.510 Dramatische Rettung mitten in der Nacht: Mann (26) in Fahrzeug eingeklemmt! 2.726 Philipp Stehler ein Fremdgeher? Nun bricht Ex Pam ihr Schweigen 1.678 Straftaten von Nordafrikanern gehen in NRW deutlich zurück 338 Sex vor der Kamera! Bei Love Island wurde ordentlich zugestoßen 10.937 Bulle rennt auf Autobahn: Dort wird das Tier erschossen 123 Trümmerfeld auf Bundesstraße: Cabriofahrerin stirbt 593 Betrug: Veranstalter schickt Double statt Star-DJ in Kölner Club! 1.691 Bayern zu Gast bei Schalke: Goretzka im Fokus, Neuer spricht von "Hass" 1.739 Es gab zwei Alternativen? Maaßen-Deal hätte auch ganz anders laufen können 1.763 Piloten immer wieder mit Laserpointern geblendet: Siegt die Vernunft? 62 "Wir ersticken hier gleich": Elf Menschen bei Feuer verletzt, 16 gerettet! 1.665 Plätze beim Staatsbankett werden frei: Abgeordnete wollen nicht mit Erdogan essen 1.102 Mit zwei Promille gegen einen Baum: Das sagt Bettina Wulff zur Alkoholfahrt 39.315 Nach Alice Schwarzers Romy-Schneider-Doku: Ex-Mann redet Klartext 2.870 Alles neu bei GNTM: Heidi Klum krempelt Jury um und holt Freund Tom ins Boot 1.225 Der "dickste Po der Welt" twerkt durch "Das Supertalent" 4.093 Alles aus mit ihrem Felix? Micaela Schäfer verrät ihren Beziehungsstatus 2.038