Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten Top Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! 26 Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke 1.480 Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen 140 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.300 Anzeige
1.761

Nach Forderung für harte Strafen: Pyro-Chaoten fordern Knast für CDU-Politiker

Peter Beuth verteidigt in Frankfurt seine Äußerungen zu Strafen für Einsatz von Pyrotechnik

Hessens Innen- und Sportminister Peter Beuth forderte unlängst härtere Strafen für Pyro-Chaoten. Nun sieht er sich harter Kritik gegenübergestellt.

Frankfurt - Nach seiner zuletzt geäußerten Forderung nach härteren Strafen für den Einsatz von Pyrotechnik in Stadien hat Peter Beuth (CDU) viel Gegenwind erfahren.

Auch im Europa League-Duell mit Apollon Limassol auf Zypern hielten sich die Eintracht-Fans mit dem Abbrennen von Pyro-Technik nicht zurück.
Auch im Europa League-Duell mit Apollon Limassol auf Zypern hielten sich die Eintracht-Fans mit dem Abbrennen von Pyro-Technik nicht zurück.

Nun wehrt sich der hessische Innen- und Sportminister und weist die Kritik zurück. "Das hat nichts mit Populismus zu tun. Es geht um eine echte Gefährdung. Es ist nicht so, dass wir über ein Phänomen sprechen, das nur in der Vorstellung von Politik stattfindet", erklärte Beuth am Montagabend in der hr-Fernsehsendung "Heimspiel!".

Beim Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 am Sonntag war unter anderem ein Banner mit dem Schriftzug "Eintracht-Fans fordern: Populisten wegsperren, Knast für Beuth" aufgehängt worden. In der Sendung kritisierte zudem der Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte, Michael Gabriel, den Politiker. "Ich glaube, dass da die Dimensionen durcheinander geraten sind", betonte er.

Er sprach von einem verantwortungsvollen Umgang mit der Pyrotechnik und wollte sie nicht mit Gewalt gleichsetzen. Pyrotechnik werde eingesetzt, um Stimmung zu erzeugen. "Wenn wir das Skispringen in Willingen haben, wird da auch Pyrotechnik gezündet. Die Leute kann man ja auch nicht in den Knast stecken", sagte Gabriel.

Davon ließ sich der Minister aber nicht beeindrucken. In der Sendung bekräftigte er seine Forderung noch einmal. "Wer mit Pyrotechnik in einer Menschenmenge umgeht, gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch sein Umfeld. Deswegen bin ich der Auffassung, dass hart bestraft werden muss, wer so etwas macht", erklärte Beuth.

Vorschläge und Wege zum legalen Einsatz von Pyrotechnik lehnt er ab. Das käme einer Kapitulation des Staates gleich. Gleichzeitig appellierte er an die Fußball-Anhänger.

Nur mit staatlichen Mitteln sei das Verbot nicht durchzusetzen, es brauche eine Solidarisierung und Einsicht in der Fanszene.

Der hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth wehrte sich nun gegen die Kritik, die nach seinen Aussagen auf ihn einprasselte.
Der hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth wehrte sich nun gegen die Kritik, die nach seinen Aussagen auf ihn einprasselte.

Fotos: DPA

Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 246 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 143 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.432 Anzeige Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 6.492 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 2.240 Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 4.602 Anzeige Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 3.173 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 514 Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 3.078 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 94 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 128 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 31 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.371
Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 5.877 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.627
Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 121 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 2.878 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 1.893 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 3.356 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 725 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 846 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 1.213 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 828 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 3.123 Vermisste Frau tot aus See geborgen 739 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 4.900 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 379 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 2.187 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.305 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 10.724 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 136 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 2.664 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 2.989 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 110 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 3.990 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 1.222 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 1.429 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 3.780 GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! 3.223 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 2.116 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 690 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 985 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 4.406 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 2.118 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 4.979 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 5.728 Messer und Baseballschläger: Streit zwischen zwei Familien eskaliert 477 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 10.061 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 2.780