Prima Blödsinn: Norbert und Maddin spielen "knallhartes Männerspiel"

Frankfurt am Main - Comedian Martin "Maddin" Schneider (55) und Schauspieler Norbert Heisterkamp (57) - schon damals bei Otto Waalkes "7 Zwerge"-Filme gemeinsam vor der Kamera - machen wieder Faxen auf Instagram. Sehr zur Freude ihrer Fans.

Norbert (l.) zuckt und zuckt, aber Maddin (r.) gewinnt trotzdem.
Norbert (l.) zuckt und zuckt, aber Maddin (r.) gewinnt trotzdem.  © Bild-Montage: Instagram/Martin Schneider

Nachdem Norbert ja bereits Maddins Adventskalender zerrissen hatte (TAG24 berichtete), revanchiert sich der Comedian nun mit einem Reaktionsspiel-Klassiker.

"Als Rallye-Fahrer und Stuntman ist @norbertheisterkamp unfassbar schnell in seinen Reaktionen!", frotzelt Schneider zu einem Video, das er auf Instagram geteilt hat und fragt die Fans: "Wer von euch kennt dieses knallharte Männerspiel noch?"

Im Clip sieht man dann die beiden beim wirklich "knallharten Männerspiel". Denn es geht um's Kinderspiel "Ich habe gefischt", das Maddin und Norbert sicherlich schon seit ihren Kindertagen kennen.

Dabei lässt der "Fischer" eine Hand über den auf der Tischkante liegenden Händen der Mitglieder kreisen, ehe er sie heruntersausen lässt. Wenn der betroffene Mitspieler seine Hände nicht rechtzeitig wegziehen kann, dann hat er verloren.

So weit, so einfach. Und ein Blick in Norberts konzentriertes Gesicht zeigt: Er will das Duell mit "Fischer" Maddin auf keinen Fall verlieren.

Maddin Schneider soll "Fischer"-Schule aufmachen

Doch nachdem Maddin zweimal antäuscht und Norbert zuckt und zuckt, entscheidet der Komiker das Spiel dann doch für sich und lacht sich kaputt.

Genauso wie die Fans, die diesen prima Blödsinn zum Beginn des Wochenendes offenbar lieben. "Ich schmeiß' mich weg" oder "Herrlich ihr zwei!!" heißt es da in den Kommentaren neben massenweise lachender Smileys.

Ein Follower hat sogar ein "ernsthaftes" Anliegen. Er fragt: "Kannst du mein Meister werden? Ich muss sowas lernen." Wenn's also mit der Comedy nicht mehr rund läuft, dann kann Maddin ja seine eigene "Fischer"-Schule aufmachen …

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Martin Schneider

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0