Großes Comeback: "Du liebst mich nicht"-Rapperin Sabrina Setlur ist zurück!

Frankfurt - Sie ist wieder da! Mit Songs wie "Du liebst mich nicht" und "Nur mir" stürmte Sabrina Setlur (43) in den 90ern die Charts. Nun feiert die Frankfurter Rapperin mit den indischen Wurzeln ihr großes Comeback!

Lange Zeit war es still um die Frankfurterin.
Lange Zeit war es still um die Frankfurterin.  © Screenshot, Instagram/sabrinasetlur

Ob Kinofilm, Podcast oder die Teilnahme an der ProSieben-TV-Show "Global Gladiators" – die ehemalige Schwester S. hat sich für 2018 nicht nur einiges vorgenommen, sondern kann schon mit ersten Ergebnissen punkten.

Ab 29. März ist die erfolgreiche Interpretin etwa als fiese Plattenchefin in der Komödie "Verpiss dich Schneewittchen" an der Seite von Bülent Ceylan (42) zu sehen. Doch das ist noch nicht alles: Gemeinsam mit Rapper Eko Fresh (34) kreierte sie zudem einen Song für den Abspann des Films – und macht damit vielen Fans Hoffnung auf das lang ersehnte neue Album.

Genau das, soll nach Informationen des "Stern" aktuell in der Mache sein und sogar noch dieses Jahr veröffentlicht werden! Nach über zehn Jahren musikalischer Abstinenz wäre das eine echte Sensation!

Für alle, die nicht so lange warten können, gibt's die Musikerin zwar nicht rappend, doch mit viel Witz, einmal im Monat zusammen mit Radost "Momo" Bokel, Ex-Spieler-Frau Janina Russ und FFH-Moderatorin Evren Gezer im FFH-Podcats "Abgeschminkt und unverblümt" zu hören.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0