Schwangere GNTM-Bruna lässt zum Jahresbeginn nackte Tatsachen sprechen

Frankfurt am Main - Im Frühjahr 2020 erwartet Model Bruna Rodrigues (26) ihr erstes Kind. Dass sie sich darauf ohne Ende freut, zeigt Bruna ihren Fans regelmäßig mit Baby-Bauch-Fotos auf Instagram. Zum Jahreswechsel hat die GNTM-2018-Teilnehmerin nun sogar nackte Tatsachen sprechen lassen.

Bruna Rodrigues ist sehr stolz auf ihren Baby Bauch.
Bruna Rodrigues ist sehr stolz auf ihren Baby Bauch.  © Bild-Montage: Bruna Rodrigues/Instagram

"Das ist, was passiert, wenn man viel zu viel isst", scherzt Bruna zu einem höchst ästhetischen Nackt-Foto in schwarz-weiß.

Unübersehbar: Ihr Baby-Bauch. Denn das Model ist mittlerweile im siebten Monat. Es dauert also nicht mehr lange, bis ihr Töchterchen zur Welt kommen wird.

"2019 hat mich echt überrascht und mir was sehr besonderes geschenkt", schreibt Bruna. "Es ist so ein unglaubliches, verrücktes Gefühl, meinen Körper mit diesem kleinen Lebewesen teilen zu dürfen und jede kleine Bewegung von ihr spüren zu können."

Bei all ihrer Vorfreude auf das Baby verblüfft es allerdings, was sie dann anfügt.

"Muss zugeben, es war noch nie ein Traum von mir, Mutter zu werden. Jetzt aber, da das Baby hier ist (fast hier ist), kann ich mich ohne es gar nicht mal vorstellen." Denn, dass es nie ihr Traum war, Mutter zu werden, kann man bei all ihren Baby-begeisterten Postings kaum glauben …

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Bruna Rodrigues

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0