Krasses Kostüm: Welche TV-Blondine macht denn hier auf Meister Yoda?

Frankfurt am Main - Am Donnerstag war ja bekanntlich Halloween. Und das bedeutete für viele Eltern minderjähriger Kinder: Süßigkeiten bereitstellen und sich selbst für den abendlichen "Süßes oder Saures"-Besuch ins Kostüm schmeißen. Auch TV-Moderatorin Sonya Kraus (46) musste da durch.

Echt nicht wiederzuerkennen hinter der Maske: Sonya Kraus als Meister Yoda.
Echt nicht wiederzuerkennen hinter der Maske: Sonya Kraus als Meister Yoda.  © Foto-Montage: Instagram/Sonya Kraus

"Was macht man nicht alles für'n Scheiß für die Kinners, ne?", fragt Sonya im kurzen Clip, den sie am Donnerstagabend postete.

In diesem sieht man sie - nicht wiederzuerkennen - im perfekt sitzenden "Meister Yoda"-Kostüm.

"Süßes oder Saures Du mir geben sollst", schreibt Sonya dazu in bester Yoda-Manier.

"Wer hätte mich erkannt? Und gedacht, dass ich mir mal freiwillig so viele Falten in die Visage male?!", scherzt sie.

Dazu schwingt die Moderatorin, wie es sich für einen Jedi aus "Star Wars" nun mal gehört - voller Inbrunst ein Lichtschwert.

Schließlich muss Sonya dann aber doch über ihre klasse Performance lachen. Ihre beiden Jungs waren über den Auftritt der Mama sicherlich schwer begeistert.

Dass Sonya Kraus aber nicht gerade gezwungen werden muss, sich zu Halloween in coole Kostüme zu zwängen, ist aber auch klar. Denn vor ihrem Yoda-Clip postete sie ein Foto von Halloween im vergangenen Jahr.

Darauf sieht man Sonya hinreißend als Zombie-Braut Emily aus Tim Burtons Stop-Motion-Klassiker "Corpse Bride" (2005) gestylt. Spaß hat sie also auch an der Halloween-Kostümierung.

Da sind wir doch mal gespannt, in welcher Rolle wir Sonya im kommenden Jahr sehen werden.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0