Schwester S. ist zurück! Sabrina Setlur kämpft sich durch Thailand

Frankfurt - Sie gilt als die erfolgreichste Rapperin Deutschlands. Mit Songs wie "Du liebst mich nicht" und "Hier kommt die Schwester" stürmte sie als Schwester S. die Charts: Jetzt ist Sabrina Setlur (44) endlich wieder zurück!

© Screenshot Instagram/sabrinasetlur

In der ProSieben-Show Global Gladiators kämpft die Frankfurterin ab Donnerstag (23. August) mit acht weiteren Promis um den Sieg.

Dabei reisen die Teilnehmer vier Wochen lang quer durch Thailand. Op tropischer Dschungel, Millionenmetropole oder paradiesische Strände – die Promis erwarten verschiedenste Challenges, die eine gehörige Portion Mut und Sportsgeist erfordern.

Sabrina Setlur zeigt sich bereits zu Beginn zuversichtlich: "Ich bin bereit, wieder in die Öffentlichkeit zu gehen und 'Global Gladiators' reizt mich - quer durch ein Land zu reisen und verschiedene schwierige Challenges unter widrigen Umständen im Team zu bewältigen", so die Rapperin.

Und bestens vorbereitet scheint die hübsche Frankfurterin auch noch zu sein: Auf Instagram zeigt sie sich die Sportskanone regelmäßig beim Training und begeistert ihre Follower mit ihren Muckis. Da wird der ein oder andere Promi sicherlich nicht mitziehen können.

Neben Sabrina Setlur treten Lucas Cordalis (49), Sabia Boulahrouz (40), Schauspieler Manuel Cortez (39), Popsänger Joey Heindle (25), Actionmodel Miriam Höller (31) Sänger Ben (37) und Schauspielerin Jana Pallaske (39) bei "Global Gladiators" gegeneinander an.

Natürlich darf auch eine Wasser-Challenge nich fehlen.
Natürlich darf auch eine Wasser-Challenge nich fehlen.  © ProSieben/Richard Hübner

Titelfoto: Screenshot Instagram/sabrinasetlur


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0