Nur 2:2, aber Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vom "stärksten Saison-Spiel" 627
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau Neu
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? Neu
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund Neu
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss Neu
627

Nur 2:2, aber Eintracht-Coach Adi Hütter spricht vom "stärksten Saison-Spiel"

Spieler und Trainer der SGE nehmen trotz Punktverlust viel Positives aus der Partie gegen Werder mit

Spieler und Trainer von Eintracht Frankfurt nahmen trotz des unglücklichen Unentschiedens gegen Werder Bremen viel Positives mit aus der Partie.

Frankfurt am Main - 25 zu elf Torschüsse, 36 zu fünf Flanken, 62 Prozent Ballbesitz: Statistisch gesehen hätte Eintracht Frankfurt die Partie am Sonntagabend gegen Werder Bremen gewinnen müssen. Spieler und Trainer zeigen sich nach dem 2:2 (0:1) dennoch zuversichtlich.

Nur einen Punkt geholt, aber Eintracht-Coach Adi Hütter war trotzdem zufrieden mit der Vorstellung seines Teams.
Nur einen Punkt geholt, aber Eintracht-Coach Adi Hütter war trotzdem zufrieden mit der Vorstellung seines Teams.

"Der Rasen war tief, aber meine Mannschaft hat gut gespielt und konnte ihren Power-Fußball auf den Platz bringen. In der zweiten Halbzeit war es Einbahnstraßen-Fußball, wir hätten den Sieg verdient gehabt", sagte Eintracht-Coach nach dem Spiel in der Commerzbank-Arena.

"Großes Kompliment an meine Mannschaft, die drei Tage nach dem Spiel in Portugal heute auch physisch stark war. Es war für mich das stärkste Spiel in dieser Saison", war der Österreicher voller Lob für sein Team.

Dennoch übte der Trainer leichte Kritik an der fehlenden Effizienz in der Chancen-Verwertung. "Bas Dost hat heute gefehlt", sagte Hütter über den Holländer, der aufgrund muskulärer Probleme überraschend nicht im Kader stand.

"Goncalo Paciencia und André Silva haben es aber auch sehr gut gemacht", nahm Hütter seine portugiesischen Stürmer gleichzeitig in Schutz. Immerhin ging die Führung der Eintracht in der 88. Minute auf das Konto der beiden.

Makoto Hasebe entschuldigt sich bei der Mannschaft

Abwehr-Chef Makoto Hasebe hatte den Elfmeter zum 2:2 für Werder verursacht.
Abwehr-Chef Makoto Hasebe hatte den Elfmeter zum 2:2 für Werder verursacht.

Dass es trotz der späten Führung der Eintracht nicht gelang, das Spiel zu gewinnen, war letztlich Unachtsamkeiten in der Abwehr geschuldet.

Das sieht auch Makoto Hasebe so, der in der ersten Minute der Nachspielzeit gegen Davy Klaasen den Elfmeter zum 2:2 verursachte.

"Beim langen Ball vor dem 2:2 müssen wir besser verteidigen", sagte der 35-jährige Abwehrchef der Eintracht und nahm sich selbst in die Pflicht. "Dann habe ich mich im Zweikampf verschätzt, das tut mir sehr leid für die Mannschaft."

Aber Hasebe nahm seinen Fehler auch mit Humor. "Jetzt muss ich nach der Länderspiel-Pause die zwei Punkte selbst holen", sagte er.

Mittelfeld-Akteur Djibril Sow machte wie Hütter die beiden letztendlich verlorenen Punkte an der mangelnden Effizienz fest. "Eigentlich hätten wir heute gewinnen müssen, aber wir waren nicht effektiv genug", sagte der Schweizer, der nach seiner Verletzungspause bei der Eintracht immer besser in Tritt kommt.

Dennoch überwog auch bei Sow das Positive am Spiel gegen Bremen. "Man sieht aber, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagte er. "In der Liga ist alles sehr eng, da müssen wir noch keinen Gedanken an den Tabellenplatz verschenken. Ein paar Spiele müssen wir noch abwarten, um wirklich sagen zu können, wo wir stehen."

Zurzeit steht die Eintracht nach sieben Spieltagen mit elf Punkten auf Platz neun der Liga. Nächster Gegner nach der Länderspiel-Pause ist am Freitagabend (18. Oktober, 20.30 Uhr) in der Commerzbank-Arena Bayer Leverkusen.

Fotos: DPA

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.048 Anzeige
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! Neu
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt Neu
Venus 2019: So kommst Du gratis auf die Messe! 17.550 Anzeige
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen Neu
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 1.332 Anzeige
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht Neu
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen Neu
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 2.552 Anzeige
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen Neu
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest Neu
Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow fordert Zeichen von Plattenfirmen gegen Judenhass! 244
Straßenhund liegt im Sterben, nur ein Pulver kann ihn retten 4.621
Papst Franziskus mit NFL-Tweet? Football-Team siegt mit göttlichem Beistand auf Twitter 175
Mutter geht mit Sohn (8) nachts ins Watt und verschwindet spurlos 3.562 Update
Kurz vor der Hochzeit: GNTM-Model Vanessa Stanat hat starke Schmerzen 673
Seltenes Baby ohne Augen sucht ein neues Zuhause 6.355
Auf dem Weg ins Krankenhaus: Rettungswagen kracht gegen Bauzaun! 1.107
Alphonso Williams (†57): Familie und Freunde sammeln Geld für Beerdigung 1.999
Sido sorgt für "The Voice"-Novum: Das gab es noch nie in der Show 9.342
Deutsche (21) soll Sklavenhalterin bei der Terrormiliz IS gewesen sein 803
Mit Kuss und Nippel-Blitzer: Am Dienstag startet "Bachelor in Paradise" 2019 4.113
Horror-Verletzung: Torwart knickt übel weg 1.401
Blutiger Streit am Görli! Aggressiver Mann wirft sein Fahrrad auf Touristen-Paar 1.122
Google-Eklat! VfB-Boss Thomas Hitzlsperger schwulenfeindlich beleidigt 5.135 Update
Robert Geiss völlig bedient: Auf Autopanne folgt ein Shitstorm! 5.175
Prozess um Gruppen-Vergewaltigung: Zeugen aus dem Täter-Umfeld sagen aus 329 Update
Zu teuer für den Steuerzahler: Darum soll diese Familie ausgewiesen werden 5.951
"Parasite": Dieser Film übt deutliche Gesellschaftskritik 788
DFB-Team: Schon wieder Ärger um Gündogan 3.318
Python frisst kleinen Hund: Besitzerin muss hilflos zuschauen 53.371
Frau bricht in TV-Show zusammen, nachdem sie ihre neue Frisur sieht 8.728
Mord-Prozess um tödlichen Horror-Crash: Bei den Eltern fließen Tränen "Ich vermisse dich" 630
Kritiker haben Angst: Linke Moralisten bedrohen die Meinungsfreiheit 3.435
So lief Melanie Müllers erster Auftritt nach der Geburt von Matty 3.024
Influencerin mit klarem Statement: "Für Bauchspeck braucht man sich nicht schämen!" 1.236
Ex-GNTM-Model Shari zeigt Mann am Flughafen an: "Ich war so sauer!" 4.091
Maas nach Terror in Halle: "Da hat sich etwas entwickelt in Deutschland" 648
"Heiß, heißer, Bonnie Strange": Model lässt die Hüllen fallen 3.083
Bisswunden am ganzen Körper: Kind von über sechs Hunden zu Tode zerfleischt 44.210
Suff-Fahrer tötet Frau und verbarrikadiert sich dann mit Gewehr 19.437
Verschwundener Hund taucht nach 12 Jahren wieder auf! 46.536
Dieser Hund spürte, dass gleich was Schlimmes passiert, das rettete Shaunas Leben 11.066
DFB-Team triumphiert in Unterzahl dank Gündogan-Doppelpack in Estland! 982
Wahr oder falsch? Die meisten dieser 66 Weisheiten stimmen nicht 3.189
Überraschung! DFB-Torgarant Gnabry nicht in der Startaufstellung! 1.253
Anschlag in Halle: BKA erhält mehr als 600 Hinweise 2.873
Schock im Supermarkt: Mitarbeiterin findet IS-Bomben-Attrappe im Getränkeregal! 7.486
Nach Attentat in Halle: Seehofer greift Gamerszene an und kassiert Shitstorm 2.176
"Geile Zeit gehabt": Rafael van der Vaart mit emotionalem HSV-Abschied 2.002