Was denkt Kaya Yanar hier wohl? Seine Fans haben saukomische Ideen!

Frankfurt am Main/Zürich - Kaya Yanar hat mit seinem jüngsten Instagram-Posting einfach mal den Spieß umgekehrt. Anstatt die Follower mit Gags zu bespaßen, lässt er sie jetzt einfach mal selbst kreativ und witzig sein.

Seit 2012 lebt der gebürtige Frankfurter mit seiner Frau in der Schweiz.
Seit 2012 lebt der gebürtige Frankfurter mit seiner Frau in der Schweiz.  © DPA

"Bitte Eure Bildunterschrift...", schreibt der Comedian kurz und knapp zum Bild, das ihn in einem offensichtlich wunderschön gelegenen asiatischen Restaurant in Erwartung des Essens zeigt. Dabei sind Kayas Gesichtszüge leicht entgleist, wie man das ja auch in seinen Bühnen-Programmen so ab und an bestaunen darf.

Seine Follower zeigen sich jedenfalls als erstklassige Gag-Schreiber und liefern teilweise echt saukomische Ideen ab.

"marsi_duck" etwa schlägt vor: "Der Moment, wenn dein Gegenüber dir sagt, dass du grade die Tisch-Deko isst." Auch lustig: "Hilfe, da hockt was auf meiner Lippe!"

Kurz, knapp und passend erkennt "peterkamspaeter" hier Kayas Reaktion auf die vier Worte "Schatz, ich bin schwanger."

"_mondmaedchenme_" legt Kaya in Anspielung auf die teuren Preise in der Schweiz, wo der Comedian ja seit ein paar Jahren mit seiner Frau lebt, die Worte in den Mund: "Was? So teuer ist das Essen hier in der Schweiz???"

Und "pdo1979" fühlt sich von Kayas Gesichts-Ausdruck an den französischen Kult-Komiker Louis de Funès in dem Klassikern "Hasch mich - Ich bin der Mörder" (1971) erinnert: "NEIN! - DOCH! - OHH!"

Bei so vielen guten Gags muss sich Kaya Yanar ja keine große Gedanken um sein nächstes Bühnen-Programm machen. Sollte er mal eine kleine Schreib-Blockade haben, so muss ja nur seine Fans um ein paar Gags bitten. Die können das!

Titelfoto: Bild-Montage: Instagram/Kaya Yanar

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0