Wer isses? Rap-Legende postet Kicker-Foto aus der Kindheit

Frankfurt am Main - Donnerstags posten ja die Promis im Rahmen des sogenannten "Throwback Thursdays" immer gerne alte Fotos. Besonders beliebt: Es sind mehrere Personen auf dem Bild und die Fans raten, wer denn nun der Star ist. Beim jüngsten Posting von Moses Pelham (48) ist das allerdings sehr eindeutig.

Moses Pelham hat als jugendlicher Kicker wohl nicht so viel vom Rennen gehalten.
Moses Pelham hat als jugendlicher Kicker wohl nicht so viel vom Rennen gehalten.  © DPA

Die Frankfurter Rap-Legende - mittlerweile seit über 30 Jahren im Business - hat ein Foto aus seiner Kindheit auf Instagram gepostet. Das Bild zeigt die so ungefähr neun- oder jährigen Jungs eines Fußballteams. Und wer ist nun Moses?

"Eine Mikrosekunde aufs Bild geschaut und instantly den Moses erkannt", schreibt ein Follower. Denn der kleine Pelham ist trotz üppiger Lockenpracht wirklich einwandfrei zu identifizieren. Es ist der Torhüter.

"Die Feld-Position hätte ich mir denken können", feixt dann auch Rap-Kollege Credibil in den Kommentaren. Denn der jetzt nicht gerade gertenschlanke Moses hatte schon damals ein paar Pfunde zu viel. Und wer nicht so übermäßig viel vom Rennen hält, der stellt sich eben gerne ins Tor.

Ein Moses-Fan ist allerdings ein wenig irritiert vom Posting. Der Grund: Der Musiker - immer schon stolz auf seine Herkunft aus dem Stadtteil Rödelheim im Westen Frankfurts - kickte in seiner Jugend nicht beim Rödelheimer Club RFC 02, sondern beim Eisenbahner Sportverein Blau-Gold im Süden der Main-Metropole.

"Wieso Blau-Gold damals, hättest zum RFC 02 kommen müssen", kommentiert der Follower. Von Moses Pelham gibt's dafür einen Tränen lachenden Smiley.

Titelfoto: Instagram/Moses Pelham, DPA, Montage

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0