Kurz nach der Hochzeit: Schock-Diagnose für Kader Loth!

Top

Um feiern zu gehen! 17-Jährige lässt Baby sterben

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

2.225
Anzeige

Zu viel Internet-Konkurrenz: Toys 'R' Us ist pleite

Top
310

Bomben-Entschärfung: Wohin während der Evakuierung?

Für die von der Evakuierung am Sonntag betroffenen Bürger von Frankfurt gibt es ein großes Angebot an Möglichkeiten.

Ein blaues Zelt schützt die Weltkriegsbombe, die in Frankfurt gefunden wurde.
Ein blaues Zelt schützt die Weltkriegsbombe, die in Frankfurt gefunden wurde.

Frankfurt - Rund 60.000 Menschen müssen am Sonntag wegen der Entschärfung einer Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg ihre Wohnungen verlassen (TAG24 berichtete). Zahlreiche Institutionen in Frankfurt bieten sich den Evakuierten als Aufenthaltsorte an.

Die Stadt hat drei Betreuungsstellen für die betroffenen Anwohner des Frankfurter Westends eingerichtet: Auf dem Messegelände stehen die Räume 1.1 und 1.2 der Messehalle 1 zur Verfügung. Der Zugang erfolgt über den Eingang "City", es gibt keine Parkmöglichkeiten. Ferner wird die Jahrhunderthalle in Frankfurt-Höchst als Betreuungsstelle genutzt.

Wie die Feuerwehr Frankfurt über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte, können betroffene Anwohner von 06 bis 08 Uhr mit Bussen zu den Betreuungsstellen fahren. Nach Beendigung der Bombenentschärfung bringen die Busse die Menschen auch wieder zurück.

Für die Busse wurden fünf Sammelpunkte eingerichtet. In der Raimundstraße ist dies die Bushaltestelle Fallerslebenstraße. In der Hansaallee wird die Haltestelle Plieningerstraße als Sammelpunkt genutzt und in der Holzhausenstraße die Bushaltestelle Holzhausenpark.

Ferner dienen die Haltestellen Uni-Campus (Fürstenbergerstraße) und Kronberger Straße (Reuterweg) als Sammelpunkte.

Die Betroffenen können alle städtischen Museen kostenlos besuchen, so auch das Städel Museum.
Die Betroffenen können alle städtischen Museen kostenlos besuchen, so auch das Städel Museum.

Der Aufforderung zur Evakuierung müssen alle betroffenen Anwohner Folge leisten.

Wer nach 08 Uhr in der Sperrzone angetroffen wird und diese nicht sofort verlässt, der wird von der Polizei fortgebracht (TAG24 berichtete).

Es gibt allerdings zahlreiche Möglichkeiten, wie sich die Anwohner des Westends während der Evakuierung die Zeit vertreiben können.

So öffnen verschiedene Kirchen ihre Gotteshäuser und Gemeindezentren für die Evakuierten (TAG24 berichtete).

Zudem können die Betroffenen sämtliche städtischen Museen kostenlos besuchen. Auch der Frankfurter Kinderschutzbund öffnet seine Türen. Ab 08 Uhr sind Familien mit Kindern bis drei Jahren zum Eltern-Kind-Treff eingeladen, hieß es auf Facebook. In kleinkindgerechter Umgebung gebe es Spielzeug und Sitzecken. Bei schönem Wetter könne man die Spielgeräte im Günthersburgpark nutzen.

Der Musiker, DJ und Oberbürgermeisterkandidat "Shantel" alias Stefan Hantel schlägt hingegen vor, anlässlich der Evakuierung ein "grosses !get together!" zur "Verbründerung der Stadtteile" zu organisieren.

"Öffnen wir unsere Küchen und Wohnungen, machen wir ein grosses Picknick in den Parks und unseren Grünanlagen und helfen unseren Frankfurter evakuierten Nachbarn aktiv", schrieb er auf Facebook.

Eine Radtour ins Grüne empfiehlt der Deutsche Fahrradclub (Symbolbild).
Eine Radtour ins Grüne empfiehlt der Deutsche Fahrradclub (Symbolbild).

Für körperliche Betätigung wirbt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) in Hessen.

Der Vorschlag des Vereins: Radeln außerhalb des Evakuierungsgebiets – beispielsweise auf einer 190 Kilometer langen Route um Frankfurt.

Sportlich wird es am Sonntag auch ab 15 Uhr beim Spiel der Footballer von Frankfurt Universe. Die Mannschaft tritt im letzten Spiel vor den Playoffs im Frankfurter Volksbank Stadion gegen die Munich Cowboys an. Eine Sprecherin des Vereins sagte, betroffene Anwohner könnten zwei Tickets zum Preis von einem kaufen.

Der Frankfurter Flughafen schließlich lädt die Evakuierten auf die Besucherterrasse in Terminal 2 ein und bietet Rundfahrten über den Flughafen an. So soll die Wartezeit ein wenig verkürzt werden.

Die Fliegerbombe, welche der Anlass für die größte Evakuierung der deutschen Nachkriegsgeschichte ist, wurde bei Bauarbeiten im Frankfurter Westend gefunden (TAG24 berichtete).

Schon vor dem Sonntag werden zwei Krankenhäuser in der betroffenen Region geräumt (TAG24 berichtete). Von 08 Uhr am Sonntag an soll der Sperrbezirk im Umkreis von 1,5 Kilometern um den Fundort der Bombe menschenleer sein (TAG24 berichtete).

Fotos: dpa/Boris Roessle, Städel Museum, dpa/Uwe Zucchi

Chaoten stürmen Spielfeld in Kiel: St-Pauli-Spieler stoppen Vermummte

6.432

Gericht erklärt: Mietpreisbremse verfassungswidrig!

193

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

84.566
Anzeige

Was steckt hinter diesem brutalen Prügel-Video?

2.948

Angst vor plötzlichem Herztod: Diese App rettet Leben!

1.140

Mutmaßlicher Todesschütze von Villingendorf gefasst

2.013

Gefährliche Orte im Visier: Videoüberwachung kommt "zeitnah"

99

TAG24 sucht genau Dich!

59.813
Anzeige

Baby-Alarm bei Jörn Schlönvoigt: Das ist der Geburtstermin!

3.679

Kunde mit Hausverbot läuft mit Papiertüte über Kopf in Supermarkt

1.876

ARD schmeißt Tatort aus dem Programm!

24.084

Edona James hat Brustkrebs! Ist ihre Umwandlung dran schuld?

1.841

Erneut Weltkriegsbombe gefunden: Flughafen-Autobahn wird gesperrt

2.510

Was hat dieser Photoshop-Fail zu bedeuten?

2.810

Auf Weingut! Mann trinkt Schwefelsäure aus Weinflasche und stirbt

2.014

Familienvater zerstört vor Wut eigene Küche - Nachbarin ruft Polizei

2.406

Ausmaße unterschätzt! Lkw zerstört Torbogen

2.600

Nach mehrfachem Mord: Berliner Polizei nimmt mutmaßliche IS-Anhänger fest

2.904

56-Jähriger sticht 89 Mal auf Mitbewohner ein!

1.958

Altmaiers Vorschlag: Lieber Nicht-Wähler als AfD-Wähler!

2.305

Biker stirbt nach heftigem Crash mit Lkw

6.512

Flüchtlingskind findet 14.000 Euro in U-Bahn und macht damit das!

6.154

48 Flüchtlinge büxen aus und keiner will nach ihnen suchen?

3.776

Möchtegern-Fan? Oliver Pocher disst Martin Schulz

3.160

Passanten finden Neugeborenes auf offener Straße

23.097
Update

"Ich bin ein Scheißtyp, der alles verkackt": Was will Simon Gosejohann damit sagen?

765

Mann kackt in Warenregal und flüchtet

32.965

U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt: Sind die 23 Insassen noch an Bord?

3.065

Worüber er rappt, könnte Euch irgendwann alle betreffen!

1.243

Serienkrimineller nach tagelanger Flucht von Polizei gefasst

203

Bachelorette Jessica wieder Single? Dieses Bild gibt Aufschluss

5.016

Melania Trump stinksauer: Sprachschule wirbt mit ihrem Portrait

688

Rammstein machen Schluss? Jetzt spricht die Band!

3.987

Nahmen die mutmaßlichen Brandstifter diese Werbung zu ernst?

873

Vater von Knut tot: Eisbär Lars eingeschläfert

1.746

Albtraum! Sechsmal das gleiche Kleid bei Hochzeit

5.371

So offen steht Ex-BTN-Star Anne Wünsche zu ihren Komplexen

1.543

41-jähriger Sohn soll Mutter mit Hammer erschlagen haben

1.869

Mehrere Granaten bei Militärpolizei explodiert: Soldat förmlich zerrissen

5.026

17-Jähriger sucht W-Lan und stürzt aus dem Fenster

1.943

So witzig reagiert die Polizei auf den Einbruch in ihr Präsidium

3.135

AfD-Ordner nimmt unliebsamen Gast in den Schwitzkasten

3.826

Tödlicher Unfall: Radfahrerin von Laster überrollt

5.660

Ärzte dachten, sie wäre schwanger: Frau kämpft nach Spinnenbiss um ihr Leben

7.157

Auf diesem Bild versteckt sich etwas: Siehst du es?

3.475

Biker beim Sterben gefilmt: Polizei jagt Gaffer mit Dashcam-Video

2.620

Besoffener legt sich zum Schlafen ins Gleisbett und wird von Zug überrollt

4.689

Warum liegt hier ein Panzer im Straßengraben?

10.147

SPD-Chef: Flüchtlinge wollen null Toleranz mit kriminellen Ausländern

2.371

63-Jährige soll Angela Merkel in Torgau mit Regenschirm angegriffen haben

5.088

Condor schnappt sich Air-Berlin-Lücke für Flüge in die Karibik

2.036

Was, wenn hunderte Touris vor ihrem Haus feiern, Michael Michalsky?

1.221

Räuber schreckt nicht vor brutalem Überfall auf Rollator-Oma (75) zurück

442

Playboy-Model wird von ihren großen Brüsten beim Joggen k.o. geschlagen

8.466

War die Polizei Schuld an der Eskalation bei AfD-Gegendemo?

3.866