Junge (†8) vor ICE gestoßen! AfD-Droese: "An Merkels Händen klebt das Blut eines unschuldigen Kindes" 51.638
Todes-Drama bei Bayern-Spiel: Kleine Nichte von Paderborn-Profi Mamba stirbt in Allianz Arena Top
Coronavirus im Ticker: Doch nicht gesund! Erster Corona-Fall nach Verlassen des Quarantäneschiffs Top Update
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 2.448 Anzeige
Zwei tote Mädchen in Auto gefunden: Kripo ermittelt nach grausigem Fund Top
51.638

Junge (†8) vor ICE gestoßen! AfD-Droese: "An Merkels Händen klebt das Blut eines unschuldigen Kindes"

AfD-Bundestagsabgeordneter Siegbert Droese aus Leipzig kritisiert Angela Merkels Migrationspolitik

Am Montag wurde ein achtjähriger Junge in Frankfurt vor einen einfahrenden ICE gestoßen und getötet. AfD-Politiker Siegbert Droese meldete sich zu Wort.

Leipzig/Frankfurt - Nach dem tödlichen Zugunglück im Frankfurter Hauptbahnhof, bei dem am Montagvormittag ein achtjähriger Junge von einem 40-jährigen Mann vor einen ICE gestoßen wurde, hat sich der AfD-Bundestagsabgeordnete Siegbert Droese (50) zu dem Vorfall geäußert und unter anderem Kanzlerin Angela Merkel scharf für ihre Einwanderungspolitik kritisiert.

Vor diesen einfahrenden ICE am Frankfurter Hauptbahnhof sind am Montag ein achtjähriger Junge und seine Mutter gestoßen worden. Das Kind starb, die Mutter rettete sich.
Vor diesen einfahrenden ICE am Frankfurter Hauptbahnhof sind am Montag ein achtjähriger Junge und seine Mutter gestoßen worden. Das Kind starb, die Mutter rettete sich.

"Die heutige Nachricht macht einfach nur fassungslos", teilte der sächsische Landesvorsitzende der Alternative für Deutschland mit. "Was muss in einem Menschen vorgehen, um eine solch schreckliche Tat zu begehen?"

Rückblick: Am Montagvormittag wartete eine Mutter (40) mit ihrem achtjährigen Sohn auf Gleis 7 des Frankfurter Hauptbahnhofs. Offenbar ohne Ankündigung stieß ein 40-jähriger Afrikaner aus Eritrea die beiden ins Gleisbett, direkt vor einen einfahrenden ICE. Während sich die Frau selbstständig befreien konnte, wurde ihr Kind überrollt und getötet. Auch eine weitere Frau wollte der Tatverdächtige vor den Zug stoßen, dies konnte sie aber verhindern.

"Dass diese Tat überhaupt möglich wurde, ist eindeutig ein Ergebnis von Merkels gesetzeswidriger Migrationspolitik", sagt Droese. "Und die jetzigen Betroffenheitsbekundungen - auch von Seiten der Sächsischen Regierungskoalition - sind zutiefst unglaubwürdig. War es doch immerhin Ministerpräsident Kretschmer, der die verantwortungslose Einreisepolitik der Merkel-Regierung als stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender ab 2015 bis Ende der letzten Bundestagslegislatur 2017 mitgetragen hat!"

"Nicht das Land, in dem wir gut und gerne leben"

Siegbert Droese, Stellvertretender Landesvorsitzender der sächsischen AfD und Bundestagsabgeordneter: "Dass diese Tat überhaupt möglich wurde, ist eindeutig ein Ergebnis von Merkels gesetzeswidriger Migrationspolitik."
Siegbert Droese, Stellvertretender Landesvorsitzender der sächsischen AfD und Bundestagsabgeordneter: "Dass diese Tat überhaupt möglich wurde, ist eindeutig ein Ergebnis von Merkels gesetzeswidriger Migrationspolitik."

Dies sei nicht das Land, in dem Siegbert Droese gerne lebe.

"Diese schreckliche Tat zeigt, dass falsche Migrationspolitik tötet! An ihren Händen klebt ab heute das Blut eines unschuldigen Kindes!" Als AfD schäme man sich für die Politik und sei in Gedanken bei den Angehörigen.

Auch Droeses AfD-Kollegin Alice Weidel wetterte bereits via Twitter. "An Entsetzlichkeit ist diese Tat kaum mehr zu überbieten - was muss noch passieren? Schützt endlich die Bürger unseres Landes - statt der grenzenlosen Willkommenskultur", so die 40-Jährige.

Nach ersten Ermittlungen haben sich der mutmaßliche Täter und seine Opfer nicht gekannt. Der Afrikaner soll laut Staatsanwaltschaft Frankfurt am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt. Bislang hat er sich nicht zu dem Fall geäußert, wie eine Sprecherin der Ermittlungsbehörde sagte.

UPDATE: Wie am Dienstag bekannt wurde, hatte der Mann aus Eritrea eine sogenannte Niederlassungsbewilligung in der Schweiz, lebte im Kanton Zürich (TAG24 berichtete). Er ist selbst verheiratet und hat drei Kinder.

Fotos: Andreas Arnold/dpa, Petra Hornig

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! 1.797 Anzeige
Wendler hat genug von Pocher: "Können das gern unter Männern austragen" Top
War das Ekats letzter Tanz bei "Let's Dance"? Top
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 5.479 Anzeige
Amazon-Ekel: Schon wieder Kinder-Sexpuppen im Angebot! Top
Erster Europäer stirbt am Coronavirus: Italienische Stadt schließt Schulen und Bars Top Update
Nur noch heute gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 5.800 Anzeige
Prima Blödsinn: Norbert und Maddin spielen "knallhartes Männerspiel" Neu
Friedrich-Wahnsinn bei Bob-WM: Sechster Titel zum Greifen nah Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.284 Anzeige
Simon Desue mit krassem Statement: "Ihr werdet Enisa hier nicht mehr sehen" Neu
Polizeischüler gehen zusammen feiern, dann soll einer seine Kollegin vergewaltigt haben Neu
Derbysieger 2.0! FC St. Pauli lässt den HSV erneut alt aussehen Neu
Nur heute sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 10.101 Anzeige
Blutspur führt Hubschrauber-Besatzung zu Unfall-Flüchtigem Neu
Emotionales Statement: Lars Eidinger bricht auf Berlinale in Tränen aus 858
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.721 Anzeige
Deutsches "Work & Travel"-Paar stirbt bei Motorrad-Ausflug 3.306
Sex-Fotos heimlich auf Pornoseiten gestellt: Perverser täuscht seine Freundin monatelang 2.873
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 5.536 Anzeige
Neuer Lewandowski-Rekord bei den Bayern! Folgt bald der Nächste? 476
"Mainz bleibt Mainz...": AfD-Schelte wird zum Internet-Hit 2.822 Update
Hier bekommt Ihr Heute hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 4.304 Anzeige
Derby-Eskalation: St. Pauli-Ultras stürmen Block, HSV-Fans zünden Pyro 8.778 Update
Auschwitz-Film von Comedy-Legende Jerry Lewis (†91): Am Tag, als der Clown weinte 450
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 5.057 Anzeige
Das war nix: "Let's Dance"-Jury watscht Steffi Jones ab 1.902
Falscher Polizist klaut Auto und baut dann schweren Unfall: Er ist erst 16 148
GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi bekam Rassismus hautnah zu spüren 802
Frau badet in dieser Pampe und User machen sich Sorgen um ihre Vagina 2.108
Schüler finden Babyleiche: Hunderte Frauen bei Massen-DNA-Test 86
Ilka Bessin bei Let's Dance 2020: Ex-"Cindy aus Marzahn" nimmt sich in der Tanz-Show selbst auf die Schippe 2.357
Durchbruch in Thüringen! Ministerpräsidentenwahl im März 1.635
Süß! Sven Hannawald fängt sich ein kleines Raubtier 680
Youtuber Exsl95 hievt sich aus Auto raus: "Wie im Zirkus bei Elefanten" 1.391
Er spielte Frauenmörder Fritz Honka: Große Ehre für Jungstar Jonas Dassler 357
Online-Gamer behauptet, vergewaltigt worden zu sein: Das hat Folgen! 2.606
Koma, Amputationen an Gesicht, Händen und Beinen: Frau geht nach Tier-Biss durch die Hölle! 2.994
Wendler über seine Laura: "Sie hatte wahnsinnige Angst!" 5.316
Schock für Ex-Dschungelkönigin: Ingrid van Bergen im Krankenhaus 1.129
Fan von Daniela Katzenberger sagt ihr die Meinung, dann kommt der Shitstorm 2.970
Nach Coronavirus-Quarantäne: "Diamond Princess"-Passagiere landen in Tegel 652
Fußballerin mit schlimmer Knieverletzung, dann "verarztet" sie sich selber und spielt weiter! 1.887
55 Jahre schlechtes Gewissen: Amerikanerin bereut Aktion und macht nun alles wieder gut 1.620
"Let's Dance": Die 14 Tanzpaare der neuen Staffel stehen fest 3.479
Lehrerin kippt scheinbar Alkohol in jeden Kaffee, dann sprechen ihre Schüler sie darauf an! 4.393
Welche sexy Mama zeigt hier ihren Traumkörper? 6.694
SEK-Einsatz: Polizei stoppt Messer-Mann in Wohnhaus 2.875
Goldene Kamera: Comedy-Urgestein wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet 1.076
Dieser Hund hat die traurigsten Augen der Welt 1.212
1400 Besucher nach Atemwegs-Reizungen aus Bad evakuiert: Wer hatte Schuld? 300
Kampf gegen Rassismus: Leon Goretzka vom FC Bayern mit klarer Ansage an Spieler 1.165
RB Leipzig plant Schalke-Revanche: Londoner Airport-Ärger als Nachwehen 2.187
Günther Oettinger hat kein Problem mit enormen Kosten für Stuttgart 21 489