Unter Narkose missbraucht? Chirurg soll sich an über 200 Patienten vergangen haben 5.592
"Aktenzeichen XY": Sylvia D. schrie vor 25 Jahren um ihr Leben, doch keiner half ihr Top
Heidi Klum gerät in die Fänge des Epstein-Skandals Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 20.299 Anzeige
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten! Top
5.592

Unter Narkose missbraucht? Chirurg soll sich an über 200 Patienten vergangen haben

Chirurg soll in Frankreich über 200 Minderjährige missbraucht haben

Der Fall eines Chirurgen, der minderjährige Patienten unter Narkose missbraucht haben soll, könnte ein noch größeres Ausmaß haben als bisher angenommen.

La Rochelle - Der Fall eines französischen Chirurgen, der unter anderem minderjährige Patienten unter Narkose missbraucht haben soll, könnte ein noch größeres Ausmaß haben als bisher angenommen.

Der Chirurg sitzt seit Mai 2017 in Untersuchungshaft.
Der Chirurg sitzt seit Mai 2017 in Untersuchungshaft.

250 mögliche Opfer des Arztes seien ermittelt worden, teilte der Staatsanwalt der südwestfranzösischen Hafenstadt La Rochelle, Laurent Zuchowicz, am Montag mit. 209 von ihnen seien bereits befragt worden, 184 planten demnach, eine Klage einzureichen.

Der Mann befindet sich auf Grundlage früherer Ermittlungen wegen Vergewaltigungs- und Missbrauchsvorwürfen seit Mai 2017 in Untersuchungshaft. Er muss sich der Staatsanwaltschaft zufolge im März vor Gericht im Département Charente-Maritime verantworten.

181 der nun ermittelten möglichen Opfer waren zur Tatzeit minderjährig, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Bereits Anfang Oktober sei eine Voruntersuchung eingeleitet worden, um weitere potenzielle Opfer des Chirurgen zu finden, berichtete der Nachrichtensender Franceinfo.

In einem 2017 bei einer Hausdurchsuchung gefundenen Notizbuch habe der Arzt Namen und ausgeführte sexuelle Praktiken festgehalten, berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Die Verteidigung des Chirurgen beharrte demnach darauf, dass es sich bei dem Niedergeschriebenen lediglich um Fantasien handele. Die Notizen brachten die Ermittler nun auf die Spur weiterer möglicher Opfer.

Die Taten ereigneten sich laut Staatsanwaltschaft zwischen 1989 und 2017. Der Großteil ereignete sich demnach in der Bretagne, wo der Arzt in verschiedenen Orten tätig war.

Fotos: 123RF/belchonock

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 20.233 Anzeige
Taubes Baby "platzt" vor Freude, als es die Stimme seiner Mutter hört Neu
Trainerspekulationen beim FC Bayern: Hansi Flick begeistert von einem Kandidaten Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis heute Abend in Hildesheim 8.258 Anzeige
TÜV erklärt: Das ist beim Weihnachtsbaum-Ständer wichtig Neu
Aljona Savchenko feiert nach Geburt ihrer Tochter "Holiday on Ice"-Comeback Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
GZSZ-John will Rache: Wie weit wird er gehen? Neu
"Mit 51 die Bitches in den Schatten stellen": Verona Pooth macht jetzt Hip-Hop! Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.448 Anzeige
Playboy-Model beschmiert sich vor Touristen ganz ungeniert mit Schlamm Neu
"Weihnachtsmann gibt es nicht": Grundschullehrer entlassen! Neu
Kind mit Down-Syndrom trifft auf Autisten: Was dann passiert, bricht Millionen Menschen das Herz Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
In einem Kadaver: So krass kämpft eine Hundefamilie ums Überleben der Tiere Neu
Lehrerin adoptiert Jungen, um Sex mit ihm zu haben: Darf sie jemals wieder unterrichten? Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 EUR Gutschein geschenkt! Anzeige
Der Hund mit dem Schwänzchen im Gesicht: So viele Menschen wollen ihn adoptieren Neu
So unfassbar dreist wirbt ein Händler für Süßigkeiten Neu
Das Handy ist schuld: 38 Mal mehr Verletzungen als vor 13 Jahren! Neu
Hund schwimmt immer weiter aufs offene Meer und ist völlig am Ende seiner Kräfte Neu
Matteo Salvini boykottiert Nutella: "Nicht italienisch genug" 616
Frau hört Knall, sieht Rauch und meldet Flugzeugabsturz: Doch das steckt wirklich dahinter 2.457
Currywurst-Harry ist tot: Gastro-Tester stirbt im Alter von 59 Jahren 30.680
Angler staunt nicht schlecht, was er im Bauch eines Fisches findet 5.778
Dank Spenden: Dusch-Bus für Obdachlose geht in Hamburg an den Start 2.092
Nach Geldwäsche-Razzia: Millionen-Bußgeld für Deutsche Bank! 150
SPD lehnt GroKo-Aus ab und will Gespräche mit der Union 734
Gas-Explosion in Hochhaus: Fünf Menschen gestorben 5.897
Herzzerreißend: Junge (5) bringt Kindergarten-Gruppe zu seiner Adoption mit 3.646
Beeindruckendes Kunstwerk! Künstler baut Verkehrsstau aus Sand 1.186
Betrieb auf Elektro-Autobahn startet mit deutlicher Verzögerung 2.022
Feuerwand rollt unkontrolliert auf Sydney zu 2.741
Wetterdienst warnt vor Sturmböen: Wie heftig wird's am Adventssonntag wirklich? 3.489
Mann benutzt Katze als Kehrschaufel, weil sie Dreck gemacht hat 3.988
Katze kurz vorm Tod gerettet, dann staunen ihre Retter 6.602
Duisburg: Mann versteckt seine getötete Frau (26) in einem Koffer 10.121 Update
Nikolaus in misslicher Lage: Polizist greift helfend ein 1.129
WhatsApp-Gruppe wird angehenden Lehrern zum Verhängnis! 2.217
Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 1.713
Mann wirft Hund zum Sterben von Brücke: Jetzt geht er gegen Haftstrafe vor! 1.573
Verstoßener Hund läuft verzweifelt Familie nach 5.729
Ganzes Dorf in Angst: Über 50 Eisbären belagern Ortschaft 2.119
Hungriger Kannibale: Mann köpft Frau und isst ihr Gehirn mit Reis 3.821
Offiziell: Esken und Walter-Borjans neues SPD-Führungsduo: Kühnert neuer Vizechef 330 Update
Legendäre US-Rockband kommt 2020 für ein einziges Konzert nach Deutschland 3.202
Was macht dieser Schwibbogen auf dem Windrad? 10.482
Jason Derulo postet krasses Penis-Bild, Instagram löscht es immer wieder 9.386 Update
VfB-Sportchef Hitzlsperger: Das hat sich nach seinem Coming-out geändert 1.010
Crash mit Gespann: Mann bremst, da überschlägt sich sein Anhänger! 1.682
Mega-Talent Haaland wird Wechsel zu RB Leipzig empfohlen 1.538